Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 739 mal aufgerufen
 Entspannung, Witze, flotte Sprüche
Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 09:38
Rezept für getrocknete Froschpillen Zitat · Antworten

Rezept für getrocknete Froschpillen

(Auszug aus Nanny Oggs Kochbuch - ein überraschend nützlicher Almanach mit erstaunlichen Rezepten aus der Scheibenwelt)


Mit den Worten des Quästors der Unsichtbaren Universität: "Löffel! Gib's dem Dingsbums! Nein, ich hebe dich nicht auf, auf keinen Fall, denn da steckt ein Daumen hinterm Gürtel, oder ich will nicht mehr Turteltaube heißen! Ich nehme zwei Scheiben, herzlichen Dank!"
Mustrum Ridcully, Erzkanzler der Unsichtbaren Universität, teilt uns in diesem Zusammenhang folgendes mit: "Ich hatte mein Amt als Erzkanzler der Unsichtbaren Universität gerade erst angetreten, als mir klar wurde, dass der Quästor vollkommen übergeschnappt ist. Meine Versuche, ihn wieder zur Vernunft zu bringen (mithilfe von Streichen und Überraschungen usw.), blieben erfolglos. Dann entdeckte der junge Ponder Stibbons - unser für modernes Denken zuständiger Zauberer - alte Forschungsunterlagen, aus denen hervorging, dass die Haut bestimmter Froscharten Halluzinationen bewirken kann. Stibbons meinte, wenn es möglich sei, das aktive Element zu isolieren und ein wenig zu verändern, könnte man den Quästor dazu bringen, Vernunft zu halluzinieren. Ein sehr einfallsreicher junger Mann. Nun, es scheint zu funktionieren. Wenn der Quästor daran denkt, seine Pillen zu nehmen, ist er nach den Maßstäben er Unsichtbaren Universität völlig normal."
Hinweis der Herausgeber: Wir haben die Froschingredienzen aus dem Rezept gestrichen. Sie hätten a) zu Grausamkeit Fröschen gegenüber geführt und b) Ausbrüche gefährlicher Vernunft bei Lesern bewirkt.

0 Frösche
das Eiweiß von einem kleinen Ei
30g Puderzucker (gesiebt)
1 gehäufter Teelöffel gemahlener Zimt
1 Teelöffel Rumaroma
1 Teelöffel grüner Farbstoff

Keine Frösche nehmen und sie auch nicht trocknen. Das Eiweiß schlagen, bis es steif wird. Mit einem Holzlöffel nach und nach den größten Teil des Zuckers einrühren. Den Zimt einstreuen, Rumaroma und Farbstoff hinzufügen. Umrühren, bis ein Gemisch entsteht, das nicht an den Fingern kleben bleibt. Ein Kuchenblech mit Pergamentpapier auslegen, das Gemisch zu erbsengroßen Kugeln rollen, auf das Blech legen und 8 Stunden ruhen lassen.
Immer dann eine Pille nehmen, wenn einem die Welt zu viel wird, oder man Lust darauf hat.

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz