Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 3.099 mal aufgerufen
 Hobbies und Lieblingsbeschäftigungen
sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2007 17:52
Basteln im Herbst Zitat · Antworten
Basteln im Herbst - Herbstdekoration

Herbstzeit ? Bastelzeit! Die Natur bietet zu keiner anderen Jahreszeit so viele tolle Bastelutensilien wie im Herbst: Da findet man buntes Laub, Kastanien, Bucheckern, Nüsse, Eicheln, Hagebutten, Kürbisse und vieles mehr.











....und wie sieht`s bei euch im Herbst aus?

Liebs Grüßle
Chris

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden" (Marlon Brando)

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

17.09.2007 18:39
#2 RE: Basteln im Herbst Zitat · Antworten

Das animiert ja wirklich zum basteln! Klasse sieht das aus. (Steigt Findus gleich aus einem Kürbis?)

Liebe Grüße von Fundkatze

wakeupmaus ( Gast )
Beiträge:

17.09.2007 18:46
#3 RE: Basteln im Herbst Zitat · Antworten

Sieht ja echt klasse aus, das mit den Kürbissen. Habe mir auch schon Kürbisse (Zierkürbisse) hier vom Feld bei einer Bekannten geholt und alles dekoriert, auch vorm Haus. Gebastelt habe ich früher auch sehr viel und hab auch noch ganz viel Material und werde es auch nicht weggeben, weil ich immer mal wieder was machen will, aber es scheitert meistens an der zeit.

Tue Deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.
Teresa von Avila

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

17.09.2007 20:24
#4 RE: Basteln im Herbst Zitat · Antworten

Ich hab mir auch einen bunten Herbststraus gepflückt. Ich liebe diese Herbststimmung ganz besonders!

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Katinka ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2007 19:39
#5 RE: Basteln im Herbst Zitat · Antworten

Oh wie schööön,

bin auch eine Dekomaus...

hab mir Zierkkürbisse geholt und dazu eine orangene Kugelkerze für den Eßtisch...
Dann hole ich mir gern Sonnenblumen ins Haus oder andere Herbstblumen.
Mein Balkon ist noch in voller Blüte: Geranien, Lavendel und Herbstastern und Tagetes...
unglaublich hier im warmen Süden.....

Grüssle Kathinka

Der Herr segne dich und behüte dich auf all deinen Wegen....

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.363
Punkte: 12.309

16.10.2007 15:28
#6 RE: Basteln im Herbst Zitat · Antworten
Hoi, ich fand gerade eine wunderschööne Bastelanleitung für uns!
*
Basteltipp: Wetterhexe

Wussten Sie, dass sich Tannen-, Fichten- oder Kiefernzapfen prima als „Mini-Wetterstation“ eignen? Sie können ein Experiment machen: Sammeln Sie auf einem Spaziergang einige Zapfen. Legen Sie diese zu Hause in ein Schälchen mit Wasser. Schauen Sie eine halbe Stunde später nach, wie sich die Zapfen verändert haben: Sie sind dann berits zur Hälfte geschlossen und nach etwa einer Stunde sind sie ganz zu.

Erklärung: Die Zapfen schließen bei Regenwetter ihre Schuppen, um die Samen vor Nässe zu schützen. Bei sonnigem, trockenem Wetter öffnen sich die Zapfen wieder. Deswegen eignen sie sich gut als einfache Wettervorhersage – am besten als kleine „Wetterhexe“.

Sie brauchen:

- 1 großen Tannenzapfen
- 1 Holzkugel (Durchmesser etwa 2 cm) oder eine große Haselnuss
- Filzstifte
- einige Wollfäden
- etwas Knete
- Kleber
- etwas Stroh oder einge sehr dünne kleine Ästchen
- einen kleinen Ast (Dicke und Länge etwa wie eine Zimtstange)
- etwas Draht oder Gärtnerbast

So wird´s gemacht:
Formen Sie die Knete zu einer Kugel und drücken Sie sie flach. In diesen „Fuß“ stecken Sie den Zapfen mit dem dickeren Ende nach unten aufrecht hinein. Malen Sie auf die Holzkugel bzw. Haselnuss ein Gesicht auf und kleben Sie einige Wollfäden als Haare an diesen Kopf. Kleben Sie den Hexenkopf oben auf den Zapfen.

Basteln Sie nun den Hexenbesen. Das etwas größere Ästchen wird der Besenstiel, die kleinen Äste oder das Stroh ergeben das Reisig des Besens. Befestigen Sie das Besenreisig mit etwas Draht oder Gärtnerbast am Besenstiel und fixieren Sie den fertigen Hexenbesen mit Draht oder Bast am Tannenzapfen.

Nun ist die Wetterhexe fertig und kann draußen, allerdings an einem vor direktem Regen geschützten Standort, das Wetter vorhersagen.
So einfach ist ein Wettermänneke zu baschteln!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Basteltipp: Bunte Herbstketten

Je mehr herbstliche Schätze schon zusammengetragen sind, umso schönere und abwechslungsreichere Herbstketten können Sie daraus basteln. Es lassen sich neben den unterschiedlich geformten, schön gefärbten Blättern auch Kastanien, Eicheln oder Bucheckern prima verwenden. Außerdem brauchen Sie noch einen stabilen Bindfaden oder Zwirn.

Nehmen Sie einen Dosenlocher oder eine Stricknadel und bohren Sie durch jedes Naturobjekt ein Loch. Fädeln Sie alle Objekte der Reihe nach auf den Faden auf. Machen Sie unter jeden Gegenstand einen Knoten, sodass zwischen den Blättern, Kastanien usw. immer Abstände bleiben und später nicht alles nach unten rutscht.

Die wunderschönen bunten Herbstketten können nebeneinander aufgehängt werden und bilden – z. B. vor dem Fenster – einen tollen Naturvorhang. Sie können einzelne Ketten aber auch als Tischschmuck verwenden oder in einem Regal als Dekoration drapieren

Los, ab in den Wald, Kastanien, Bucheckern, Haselnüsse und Maronen sammeln, noch ist Zeit dafür
LG und much Fun

NIna
Lachen is ja so gesund, hält Dich fit und gar nich kugelrund

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz