Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 548 mal aufgerufen
 Tagesgeschehen und Politik
Seiten 1 | 2
Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

20.09.2007 07:48
Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten

Paulis Provokation


CSU-Chefkandidatin Pauli will Ehe auf sieben Jahre begrenzen.

Wenn das durchgehen würde, wär wahrscheinlich das totale Chaos perfekt. Ich denke da gerade an die vielen "Scheidungskinder" - mit diesem unqualifiziertem Vorschlag würde die Zahl dieser bedauernswerten Kinder sprunghaft ansteigen.


Oder denkt ihr anders darüber??????

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

wakeupmaus ( Gast )
Beiträge:

20.09.2007 07:54
#2 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten

Hallo Gitti, ich denke da auf keinen Fall anders drüber. Ich denke die Frau hat nicht überlegt, bevor sie diesen Satz ausgesrpochen hat. "Ehe auf Zeit", das kann doch nicht in Ordnung sein. Bin gespannt, wann die Kirche dazu Stellung nimmt. Wundert mich auch, daß eine Politikerin, die in einer "christlichen" Partei tätig ist. mit einem solchen Vorschlag kommt. Für mich käme diese Alternative nicht in Frage. Dann hätte und würde ich auch überhaupt nicht heiraten.

Tue Deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.
Teresa von Avila

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

20.09.2007 07:56
#3 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten

Moin, übrigens.
Gestern glaubte ich an ainen Abrillschärz
wie wär´s mit Neueinteilung der Dauer des Einsatzes der Politiker, die so einen Schmarrn aus ihren Gedanken in die Welt setzen?
Seltsame Anwandlungen hat diese Frau, wobei im Radio die gefragten Hörer meinten, Klasse, da kann man dann noch mal feiern! (Ob das Ende nun oder das Weitergehn, sei dahin gestellt)

NIna
Undenkbares wird denkbar, wenn das daran glaubt

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

20.09.2007 08:00
#4 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten

Ich denke, dass Frau Pauli provozieren will um in aller Munde zu sein.
Negativ Werbung soll nämlich genauso gut sein wie Positiv Werbung.
Auf jeden Fall kann sie sicher sein, dass man sich ihren Namen merkt.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2007 09:03
#5 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten
in solchen sachen kann die kirche nur mitreden, wenn man kirchlich vh. ist.
aber wenn man "nur" standesamtlich ist, dann ist es doch die sache des ehepaares.
es gibt viele sachen, wo kirchliche institutionen sich erst gar nicht einmischen sollten, da das ganze eh immer sehr eingleisig dann abläuft, aber zum glück hat dann dieser kram keine staatlichen aussmaße.
aber ich denke, dass der staat dann auch immer fein die neuen hochzeiten bezahlt haben muss, kann ja kein standesbeamter kostenlos arbeiten.

@kochmauserl, so sehe ich das auch, gedanken darf man ja viele haben, und so ist diese gute frau nun in aller munde...........
wenn es dann so wäre, ich würde meinen mann immer wieder heiraten.

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

20.09.2007 16:46
#6 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten

Was da gesagt wurde ist sicher nicht Ernst zu nehmen, ich denke auch, daß diese Frau sich wirklich überall nur Wichtig machen will.
Aber wenn es tatsächlich so wäre, ich fände es grausam.
Es gäbe ja dann oft nur noch ein "Bäumchen-Wechsle-Dich" Spiel, die Dummen wären wieder, wir Frauen. Nach dem Motto, Hochzeit spielen macht Spaß.
Wer eine Scheidung hinter sich hat weiß sicher, wie bitter das ist.

Liebe Grüße von Fundkatze

wakeupmaus ( Gast )
Beiträge:

20.09.2007 16:54
#7 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten

Wer eine Scheidung hinter sich hat weiß sicher, wie bitter das ist.

Liebe Grüße von Fundkatze


Stimmt

Tue Deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.
Teresa von Avila

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

20.09.2007 17:14
#8 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten

Nicht zu vergessen, das miese Gefühl der geschiedenen Kinder, die dieses Wechselbad der Gefühle nicht aushalten würden. Wie erklärt man dem Kinde, dass es nach sieben Jahren sich auf einen neuen Partner oder eben gar keinen einlassen müßte?
Bei aller Liebe, nee, nee, nee. Erlebe das jetzt am eignen Leib, wenn ich nicht aus meinem Schneckenhaus raus und auf den Vater meiner Kinder zugegangen wäre, dann würde er jetzt noch nicht ein einziges Mal seit dem Auszug ein hallo von sich geben.
Diese Frau hat null Ahnung.

NIna
Undenkbares wird denkbar, wenn das daran glaubt

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2007 19:50
#9 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten

Ich seh das genauso! Die Pauli will doch nur, daß sie genauso wichtig genommen wird wie die Frau von der Leyen. Die kümmert sich ja um die Kinder. Das konnte die Pauli also nicht mehr, deswegen nimmt sie die Ehe ! Mag ja sein, daß es Menschen gibt, die alle sieben Jahre einen neuen Partner wollen (oder brauchen!), aber das soll doch dann bitteschön jeder für sich entscheiden! Dafür braucht man doch niemanden der das per Gesetz regeln will!
Und was ist dann mit den Kindern? Wo bleiben die? Bei der Mutter oder beim Vater? Da braucht man dann wieder ein Gesetz, das das regelt! Und die Kinder sind wieder mal die besch......., weil sie nicht gefragt werden was sie denn wollen!
Ich wette, daß die Pauli.......nach der ganzen Beschwerdewelle die jetzt auf sie zurollt...........in ein paar Wochen das ganze Thema schon so gedreht hat, daß es einen ganz anderen Sinn ergibt!

Liebs Grüßle
Chris

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden" (Marlon Brando)

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

20.09.2007 20:28
#10 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten
Vor 2 Stunden in der U-Bahn erlebt:
Neben mir 3 Jungs so ca 16 Jahre alt. Sagt der eine: Hast Du das mit der Pauli gehört? Der andere:Ja, die ist total bescheuert, 7 Jahre Ehe! Darauf der dritte: Das geht ja dann wie beim Handy, immer Neu aufladen! Ne, ne, das ist zu Teuer. Darauf der erste wieder: Die blöde Kuh, entweder die fliegt aus der Partei oder alle wechseln die Partei!

So viel zu diesem Thema!
Liebe Grüße
von Fundkatze
Katinka ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2007 21:45
#11 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten

Ich finde es eine totale Bevormundung..

es gibt so viele Paare, die sehr lange und juut zusammen-
bleiben, wo es stimmt. Es bleibt doch jedem überlassen,
wie lange man verheiratet bleibt...
Ich glaube scheiden läßt man sich nich freiwillig,


Mir fällt dazu ein, Negativwerbung..
Oder die Frau Pauli ist gagag....
Passt echt nich in die CSU...???...

Das in der U-Bahn iss ja super!!!!!

So,allen eine juute Ehe oder Partnerschaft...

Der Herr segne dich und behüte dich auf all deinen Wegen....

indra1 Offline

höher geht's nimmer

Beiträge: 678
Punkte: 678

21.09.2007 11:52
#12 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten

Liebe Gitti,

ich möchte eigentlich nicht viel dazu sagen, weil es in meinen Augen absoluter Quatsch ist. Es zeigt jedoch ganz deutlich, wie wenig durchdacht die Vorschläge unserer Politiker sind.

Ganz liebe Grüße
Indra1 (Mara)

Im Leben geht es nicht darum, wie viele Atemzüge wir machen, sondern darum, wie viele Momente uns den Atem rauben.

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2007 08:45
#13 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten
Was hab ich gesagt???........Zitat von weiter unten: Ich wette, daß die Pauli.......nach der ganzen Beschwerdewelle die jetzt auf sie zurollt...........in ein paar Wochen das ganze Thema schon so gedreht hat, daß es einen ganz anderen Sinn ergibt!


Berlin (dpa) - Die Fürther Landrätin Gabriele Pauli (CSU) hat bestätigt, dass sie ihren umstrittenen Vorstoß für eine Ehe auf Zeit von einem Kabarettisten übernommen hat. Der Vorschlag stamme ursprünglich von dem Kabarettisten Erwin Pelzig alias Frank-Markus Barwasser.

«Das ist seine Idee gewesen», sagte Pauli am Freitag im ARD-«Morgenmagazin». Pelzig verpacke sehr fortschrittliche Gedanken in «diese bayerische Art». Pauli hatte vorgeschlagen, Ehen auf sieben Jahre zu befristen. In ihrer Partei wird sie dafür heftig kritisiert.

Liebs Grüßle
Chris

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden" (Marlon Brando)

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

22.09.2007 14:42
#14 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten

Na also, den Sinn unserer Politik hat sie doch schon begriffen . . . sie verarscht uns ohne Ende.

Nichts anderes tun ihre männlichen Kollegen.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Katinka ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2007 21:21
#15 RE: Nur noch sieben Jahre . . . Zitat · antworten
Also...

die ist ja völlig gagag...

Hat die keine eigene Meinung...
aber ich glaube auch langsam, das nur noch
verkackeiern dran ist....
Die wissen echt nicht mehr was sie tun,
völlig bekloppt....

Viele andere Politiker sind ja im Moment
auch nich anders....[rolling_eyes

Der Herr segne dich und behüte dich auf all deinen Wegen....

Seiten 1 | 2
Klimaschock »»
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen