Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 379 mal aufgerufen
 Tagesgeschehen und Politik
sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2007 16:37
Kurioser Fall in Möckmühl (Landkreis Heilbronn) Zitat · antworten

Mit einem kuriosen Fall mussten sich Spezialisten der Heilbronner Polizeidirektion beschäftigen.
Nachdem eine Frau aus Möckmühl (Landkreis Heilbronn) zu Jahresbeginn ein Gewerbe angemeldet hatte und Anfragen der Behörde nicht beantwortete, wurde die Polizei eingeschaltet. Da sie die Aufzucht und Pflege von Säugetieren angemeldet hatte, wurde die 38jährige daheim aufgesucht.
Als die Polizei dort keine Säugetiere vorfand, gestand die Mutter, dass sie damit ihre eigenen Kinder meinte.

Liebs Grüßle
Chris

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden" (Marlon Brando)

Schreiberling72 ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2007 16:47
#2 RE: Kurioser Fall in Möckmühl (Landkreis Heilbronn) Zitat · antworten

Wie krass ist die denn drauf

Das wäre eine gute Rätselfrage für Was War Los?

Liebe Grüße
Nicole

Mein neuer Leitsatz:
Tu es JETZT

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

25.10.2007 18:05
#3 RE: Kurioser Fall in Möckmühl (Landkreis Heilbronn) Zitat · antworten

Das war wohl ein Scherzkeks!!!!!!!

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

25.10.2007 19:36
#4 RE: Kurioser Fall in Möckmühl (Landkreis Heilbronn) Zitat · antworten

Sowas hab ich ja noch nie gehört. oh shiete.

NIna
Jeder Tag kann ein guter Tag werden, wenn ich will. Und ich will.

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

25.10.2007 19:56
#5 RE: Kurioser Fall in Möckmühl (Landkreis Heilbronn) Zitat · antworten

Wie doof muß die sein, oder ist ein Plan den sie hatte, nicht aufgegangen?

LG
Fundkatze

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2007 19:58
#6 RE: Kurioser Fall in Möckmühl (Landkreis Heilbronn) Zitat · antworten
Also ich versteh`s auch nicht!!! Kriegt man evtl. irgendwelche Vergünstigungen oder Vorteile wenn man ein Gewerbe anmeldet??? Die Schwaben sind ja bekanntermaßen geizig!

Liebs Grüßle
Chris

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden" (Marlon Brando)

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

25.10.2007 20:03
#7 RE: Kurioser Fall in Möckmühl (Landkreis Heilbronn) Zitat · antworten
Hast Recht Schwaben sind schön sparsam,(Schaffe, schaffe Häusle bauen, Hund verkaufen, selber bellen) aber wenn man ein Gewerbe anmeldet, für diese "Art" gibt es bestimmt keine Vergünstigungen. Im Gegenteil, nur Mehrarbeit mit Behördenkram und Nachweisen.
Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2007 22:57
#8 RE: Kurioser Fall in Möckmühl (Landkreis Heilbronn) Zitat · antworten

Klar gibt es eine Vergünstigung!
Man kann dann vieles von der Steuer absetzen.
Ich find die Frau echt clever.
Schließlich sind wir doch alle Säugetiere.
Mußte echt schmunzeln.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

26.10.2007 14:56
#9 RE: Kurioser Fall in Möckmühl (Landkreis Heilbronn) Zitat · antworten

Laaach, ich glaub aber nicht dass das Finanzamt da mitspielt.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

hexi66 ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2007 21:44
#10 RE: Kurioser Fall in Möckmühl (Landkreis Heilbronn) Zitat · antworten

Neee, Ne
ist wohl aus der BILD-Zeitung oder??
Unglaublich auf was Ideen manche Leute kommen....
...aber da es aus dem Schwabenländle kommt

lg hexi


--------------------------------------------------
Jeder Tag an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag (Charlie Chaplin)

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2007 21:46
#11 RE: Kurioser Fall in Möckmühl (Landkreis Heilbronn) Zitat · antworten

Lach.......neeee Anja, ist nicht aus der Bildzeitung! Stand in der hiesigen Tageszeitung .
Ich kann mir auch nicht erklären, WAS sich die Frau dabei dachte..........

Liebs Grüßle
Chris

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden" (Marlon Brando)

Katinka ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2007 20:36
#12 RE: Kurioser Fall in Möckmühl (Landkreis Heilbronn) Zitat · antworten
Es gibt nichts was es nicht gibt....

Die hat wohl ein Ding an der Waffel....

Oder Zeitungsente...????...?????

Der Herr segne dich und behüte dich auf all deinen Wegen....

Jesus-Camp »»
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen