Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 282 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2007 21:09
Behörde bittet Deutschen zum Deutschkursus Zitat · antworten

Er ist in der Schweiz geboren, deutscher Staatsbürger und möchte gern Schweizer werden. Die Gemeinde Dielsdorf nahe Zürich erlegte dem 70-Jährigen dafür nun zwei Bedingungen auf: Der Mann soll einen Kursus in Staatsbürgerkunde absolvieren - und einen Deutschkursus.

Zürich - Vorschrift ist Vorschrift: Die Gemeindeverwaltung will auch für Personen deutscher Muttersprache keine Ausnahme zulassen. Wie der in Zürich erscheinende "Tagesanzeiger" heute weiter berichtete, sind die beiden Kurse, die je 250 Franken (etwa 150 Euro) kosten, in Dielsdorf verpflichtend für alle Ausländer, die die Schweizer Staatsbürgerschaft beantragen.

Der Mann hat inzwischen Einspruch gegen die Auflage der Gemeinde eingelegt. Mit einer Entscheidung der höheren Instanz sei nicht vor Ende des Jahres zu rechnen.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2007 21:10
#2 RE: Behörde bittet Deutschen zum Deutschkursus Zitat · antworten

das hab ich heute morgen auch gelesen, wenns nicht so traurig wäre......wäre es fast schon lustig.

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Flachländler Offline

höher geht's nimmer

Beiträge: 719
Punkte: 719

16.11.2007 04:56
#3 RE: Behörde bittet Deutschen zum Deutschkursus Zitat · antworten

Daran kann man mal wieder erkennen, dass die schweizer Behörden die besseren deutschen Behörden sind!

Gruß vom Flachländler
_________________________________________________

Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden

Rosa Luxemburg

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

16.11.2007 10:22
#4 RE: Behörde bittet Deutschen zum Deutschkursus Zitat · antworten

so gesehen, flachländer, hast du recht

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

16.11.2007 10:29
#5 RE: Behörde bittet Deutschen zum Deutschkursus Zitat · antworten

Jaaa, muß der denn dann Schwitzer Dütsch lernen?

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Kräuterfee Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 1.894
Punkte: 2.099

16.11.2007 11:57
#6 RE: Behörde bittet Deutschen zum Deutschkursus Zitat · antworten
Lieber Flachländer - die deutschen Behörden sind steigerungsfähig!!!! Glaubs mir. Gerade dazu hatte ich gestern ein nettes Gespräch mit einem Herrn vom Ordnungsamt. Auch die finden nicht mehr alles witzig, was so bei uns passiert. Sie sind sich aber auch sicher, dass sie nicht arbeitslos werden, weil wir eben steigerungsfähig sind. Ich hatte übrigens nichts "verbrochen" - ich habe täglich den Kontakt, weil die auch die Marktgebühren kassieren. Alles in allem sind das auch Menschen, die lieber ihren Verstand einschalten, als irgendwelchen volksfernen Unsinn umzusetzen. Aber - was sollen die manchmal machen, wenn Gesetze und Vorschriften erlassen werden, für deren Umsetzung die zuständig sind.
Manchmal frag ich mich, ob einfach mal wieder ausgetestet wird, zu wieviel Gehorsam man ein Volk zwingen kann. Wer durch Vorschriften ständig von gewissenhaftem Nachdenken entbunden wird, weil alles durch Gesetze und Vorschriften bis auf´s I-Tüpfelchen geregelt ist, der hört irgendwann vollständig auf zu denken und zu hinterfragen.
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen