Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 506 mal aufgerufen
 Tagesgeschehen und Politik
Seiten 1 | 2
Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

24.11.2007 23:31
Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

Barbusige Schwedinnen kämpfen für Gleichberechtigung

Stockholm (dpa) - Schwedische Feministinnen wollen mit blankem Busen, einem Manifest und juristischen Klagen die Gleichberechtigung auch bei der Kleiderordnung in Schwimmhallen durchsetzen.
"Wir verlangen, dass sich Frauen auch mit nacktem Oberkörper in Situationen bewegen dürfen, in denen das für Männer sozial akzeptiert ist" schreiben die Frauen von "Blanka Bröst" ("Nackte Brust") in einer Grundsatzerklärung.


Also, und das ist jetzt meine persönliche Meinung...
Bei mir müssten sie nicht lange kämpfen - ich hatte da noch nie was dagegen

LG, Hans-Otto

Meine Homepage "erLeben"
per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)

Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.319
Punkte: 5.724

25.11.2007 00:11
#2 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

ist doch alles nur Gewohnheitssache - der Anblick auch .... irgendwann wäre das normal, dass Frauen oben ohne baden gehen und kein Mann würde mehr groß gucken ODER???? Hihi...
In manchen Kulturen ist das ja heut noch so ... warum nicht dahin zurück

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bigi

Willst du einen liebevollen Partner, dann sei einer.

~Pierre Franckh~





rico_40 Offline

Edelweiss


Beiträge: 796
Punkte: 796

27.11.2007 04:50
#3 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

selbst wenn Bigi...ich werde auch dann noch hingucken.. *lach

Gruß Rico

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2007 07:43
#4 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

Also ich weiß nicht.........da geht doch der ganze "Reiz" an der Sache verloren, wenn alle so rumrennen!

*************************************************


Liebs Grüßle
Chris

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden" (Marlon Brando)

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

27.11.2007 11:19
#5 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten



Ich weiss nicht - es gibt Kunstwerke - schöne, ästhetische - die sind schon einige hundert Jahre alt.

Und man freut sich immer noch dran, kuckt immer noch hin.

Oder einfach mal andersherum gesagt: Man sieht heutzutage gestylte Brüste in der Werbung, im Fernsehen, in der Tageszeitung und wo sonst noch.

Und trotzdem wird für mich als Mann eine Frauenbrust (egal jetzt ob gestylt, gepusht oder sonstwas) niemals ihren Reiz verlieren.

LG, Hans-Otto




Meine Homepage "erLeben"
per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2007 14:47
#6 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

Auch der der eigenen Frau nicht?

*************************************************


Liebs Grüßle
Chris

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden" (Marlon Brando)

Bernd Offline

Edelweiss


Beiträge: 1.334
Punkte: 1.334

27.11.2007 14:48
#7 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

grad der nicht

Liebe Grüße
Bernd

Die Kinder dieser Welt sind im Umgang mit ihresgleichen klüger als die Kinder des Lichtes!

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2007 14:56
#8 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

Das will ich hoffen! Ist aber grad meine Befürchtung: wenn Mann so viele blanke Busen um sich rum sieht, dann ist er doch für die Reize seiner eigenen Frau garnicht mehr empfänglich. Dann guckt er doch nur nach den gestylten und gesilikonten und die "normalen" und "kleinen" werden uninteressant ......

*************************************************


Liebs Grüßle
Chris

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden" (Marlon Brando)

Bernd Offline

Edelweiss


Beiträge: 1.334
Punkte: 1.334

27.11.2007 15:06
#9 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten
Zitat von sonnenblume
Das will ich hoffen! Ist aber grad meine Befürchtung: wenn Mann so viele blanke Busen um sich rum sieht, dann ist er doch für die Reize seiner eigenen Frau garnicht mehr empfänglich. Dann guckt er doch nur nach den gestylten und gesilikonten und die "normalen" und "kleinen" werden uninteressant ......


auch ein Gynäkologe hat noch liebevollen erfüllenden Sex und Zuneigung

(irgendjemand hat mal gesagt: Sex passiert im Kopf)

Liebe Grüße
Bernd

Die Kinder dieser Welt sind im Umgang mit ihresgleichen klüger als die Kinder des Lichtes!

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2007 15:08
#10 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

Da hast du auch wieder Recht.

*************************************************


Liebs Grüßle
Chris

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden" (Marlon Brando)

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

27.11.2007 15:19
#11 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

Zitat von sonnenblume
Auch der der eigenen Frau nicht?


Da gebe ich Bernd recht.

Grad der übt immer einen besonderen Reiz aus.

LG, Hans-Otto

Meine Homepage "erLeben"
per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)

Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.319
Punkte: 5.724

27.11.2007 18:12
#12 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

...außerdem gewöhnen sich die Männer an den Anblick (vll nach einigen Jahren *g) und der Busen wird nicht mehr dazuführen, die Männer zu reizen. Es sei denn, man zieht etwas reizvolles drüber ....

Das hat früher ein Mann (nicht mein Mann) mal zu mir gesagt, als eine Frau oben Ohne an uns vorbei lief: "ich finde es schöner/interessanter, wenn eine Frau einen Bikini oder Badeanzug trägt - da kann ich meine Fantasie spielen lassen" Hat was...gell!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bigi

Willst du einen liebevollen Partner, dann sei einer.

~Pierre Franckh~





sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2007 19:15
#13 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

Genau das hab ich gemeint

*************************************************


Liebs Grüßle
Chris

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden" (Marlon Brando)

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.299

27.11.2007 19:16
#14 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

GRins

NIna
Freundschaft ist Liebe ohne Flügel.
{französisches Sprichwort}

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

27.11.2007 20:07
#15 RE: Warum "kämpfen" ? Zitat · antworten

Eine Mutter meinte mal zu ihrer Tochter: "trete nie ganz nackt vor denen Mann" . . . . .seitdem hat sie immer im Bett ein Hütchen auf!

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen