Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 274 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

31.12.2007 11:16
New York: Eigene Botschaften am Times Square als Konfetti regnen lassen Zitat · antworten

New York: Eigene Botschaften am Times Square als Konfetti regnen lassen

Zum ersten Mal bieten die Organisatoren der weltbekannten Konfetti-Parade am New Yorker Times Square an Silvester die Möglichkeit, dass Jedermann seine persönlichen Wünsche, Grüße oder sonstigen Nachrichten um Mitternacht als Konfetti regnen lassen kann.
Dazu muss man nur seinen Text entweder beim "Times Square Information Center" oder unter folgendem Link abgeben: http://tinyurl.com/... Die persönlichen Wünsche werden dann auf mehrfarbigem Papier ausgedruckt und unter eine Tonne normales Konfetti gemischt.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.612
Punkte: 36.618

01.01.2008 10:25
#2 RE: New York: Eigene Botschaften am Times Square als Konfetti regnen lassen Zitat · antworten

Das ist bestimmt billiger als die ganzen Böller und Raketen die um den Sylvester/Neujahr abgeschossen werden.

Wenn ich was zu bestimmen hätte, dann würde jede Gemeinde ein kleines Feuerwerk an Sylvester für die Bürger abschiessen und den Rest des Geldes das für das Böllerwerk bezahlt wird für die Bedürftigen der eigenen Gemeinde verwenden.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2008 18:26
#3 RE: New York: Eigene Botschaften am Times Square als Konfetti regnen lassen Zitat · antworten

ja gitti,
alle jammern , oh wir können uns gar nichts leisten..............
nur die haben die schränke daheim voller glimmstengel und zu silvester blaue säcke vom mit knallern.
mir ist sowas unverständlich.
wir geben dafür kein geld aus.
1. denke ich an die armen tiere, die draussen leben müssen, totale angst haben.
2. die umwelt wird mit den schitt noch mehr belastet
3. spar ich das geld lieber für sinnvolle sachen, auch wenns schön am himmel aussieht.

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2008 18:33
#4 RE: New York: Eigene Botschaften am Times Square als Konfetti regnen lassen Zitat · antworten
Da habt ihr völlig recht.
Auch ich habe so etwas nicht gekauft.
Hatte den Eindruck, daß dieses Jahr sogar mehr in die Luft geschossen wurde als in den letzten Jahren.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.612
Punkte: 36.618

02.01.2008 00:25
#5 RE: New York: Eigene Botschaften am Times Square als Konfetti regnen lassen Zitat · antworten

Bei uns sieht man meist diese Leute Knaller kaufen, die es sich eigentlich gar nicht leisten können.
Ich kann darüber nur noch den Kopf schütteln.


Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Katinka ( gelöscht )
Beiträge:

02.01.2008 17:38
#6 RE: New York: Eigene Botschaften am Times Square als Konfetti regnen lassen Zitat · antworten

Was hier supi war, ich selber kaufe och nichts,
ist das weniger geknallt wurde, und nicht bis in die Nacht rein..
Ich war im 13. Stock über Lörrach....bin dann gegen 3,00 Uhr zu Fuss
durch die Stadt nach hause....
Nachts war es auch viel ruhiger....als sonst....


Der Herr segne dich und behüte dich auf all deinen Wegen....

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2008 09:49
#7 RE: New York: Eigene Botschaften am Times Square als Konfetti regnen lassen Zitat · antworten

Silvesterbrand

Ein 17-Jähriger hat den tödlichen Brand in der Neujahrsnacht in Löbau mit einer Silvesterrakete ausgelöst. Der Jugendliche gestand, die Rakete absichtlich von außen in das Gebäude geschossen zu haben, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag in Görlitz mit.

Dort lagernde Schaumstoffreste fingen sofort Feuer, nur Sekunden später stand die gesamte Halle in Flammen. In dem Feuer kam ein Mensch ums Leben – aller Wahrscheinlichkeit nach ein 15 Jahre altes Mädchen. Die Gymnasiastin wird seit dem Brand vermisst.

Eltern und Freunde der 15-Jährigen quält unterdessen weiterhin die Ungewissheit, ob es sich bei der gefundenen Leiche tatsächlich um die Gymnasiastin handelt. Die Obduktion gestalte sich sehr schwierig, weil der aus den Trümmern der niedergebrannten Halle geborgenen weibliche Torso völlig verbrannt sei, hieß es. Für die Polizei gibt es allerdings kaum noch einen Zweifel an der Identität. Bis auf das Mädchen wird keiner der 30 Gäste bei der Silvesterparty des Löbauer Skater-Vereins vermisst.

Nach der Befragung von Zeugen halten es die Ermittler für möglich, dass die 15-Jährige schon aus dem lichterloh brennenden Gebäude entkommen war, dann aber noch einmal zurückging, um nach fehlenden Freunden zu suchen.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Kräuterfee Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 1.894
Punkte: 2.099

05.01.2008 19:05
#8 RE: New York: Eigene Botschaften am Times Square als Konfetti regnen lassen Zitat · antworten

Liebe Katinka, bei uns hat das geknallt wie nie zuvor. Ich hoffe nur, dass die Leute, die den Tunnel unter die Bahn hindurch nehmen mußten, diesmal verschon geblieben sind. Ist ja so klasse, wenns den Leuten um die Ohren fliegt - ironisch gemeint jetzt! Aber, so viel Feuerwerk hab ich in den letzten Jahren lange nicht gesehen. Gut, "Nachknaller" gabs nicht so viele. Übrigens - wie ich mir mein "Edelgeschirr" für die Küche zugelegt hab? Dieser Topf ist für 19.. und jenes Messer für 20.., naja, Geschmacksexplosion im Mund, wenn ich damit koche.....
Ja, genau auf diesem Wege hab ich mir meinen ersten wirklich teuren Topf gekauft.

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen