Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 888 mal aufgerufen
 Small Talk
Seiten 1 | 2
Knubbelchen Offline

Berggeist


Beiträge: 268
Punkte: 268

18.02.2008 18:33
Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Von welchem Baum seid Ihr gefallen?

Haselnuss (Außergewöhnlich) – charmant, anspruchslos, sehr verständnisvoll, weiß es einen Eindruck zu hinterlassen, aktiver Kämpfer für soziale Gerechtigkeit, beliebt, gefühlvoll, komplizierter Liebhaber, ehrlicher, toleranter Partner, genaue Vorstellung von Gerechtigkeit.

"Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort, wo du eine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst."

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

18.02.2008 19:38
#2 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Trauerweide (Melancholie) – wunderschön aber voller Melancholie, attraktiv, sehr vergeistigt, liebt alles Schöne und Geschmackvolle, liebt es zu reisen, Träumer, rastlos, kompliziert, ehrlich, kann beeinflusst werden aber es ist schwer mit ihm zusammenzuleben, verlangend, gute Intuition, leidet in der Liebe aber findet manchmal einen Partner der ihm Halt gibt.

Na ja, einiges paßt nicht so recht.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

19.02.2008 09:19
#3 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Kastanie (Ehrlichkeit) – von erlesener Schönheit, will nicht beeindrucken, ausgeprägter Gerechtigkeitssinn, lebensfroh, interessiert, ein geborener Diplomat, aber leicht eingeschnappt und empfindlich in Gesellschaft, oft wenig Selbstvertrauen, gibt sich manchmal überheblich, fühlt sich missverstanden, liebt nur einmal, hat Schwierigkeiten einen Partner zu finden.

mh,paar sachen treffen sicherlich zu.

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Puschelmaus ( gelöscht )
Beiträge:

19.02.2008 16:00
#4 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Pappel (Unsicherheit) – wirkt sehr dekorativ, nicht sehr selbstsicher, nur mutig wenn nötig, braucht Unterstützung und angenehme Umgebung um sich zu entfalten, sehr wählerisch, oft einsam, große Unfreundlichkeit, künstlerische Natur, guter Organisator, neigt zum Philosophieren, zuverlässig in jeder Situation, nimmt Partnerschaft ernst.


Na ja da paßt so einiges nicht

@ trollkind hat Schwierigkeiten einen Partner zu finden. ich glaub das paßt nicht so wirklich

kaefer Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 3.874
Punkte: 4.003

19.02.2008 17:50
#5 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten
Puschelmaus,
Ich bin auch eine Pappel ,da sage ich gar nichts mehr ,aber mein Sohn ist eine Kastanie und da trifft fast alles zu .Merkwürdig sonst sind wir beie de Stiere .
Liebe Grüße Kaefer

Übersieh nie
die Menschen, denen du begegnest,
denn sie prägen dein Leben

rizaulait ( gelöscht )
Beiträge:

19.02.2008 22:39
#6 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Esche (Ehrgeiz) – ungewöhnlich attraktiv, lebensfroh, impulsive, verlangend, schert sich nicht um Kritik, ehrgeizig, intelligent, talentiert, liebt es mit dem Schicksal zu spielen, kann egoistisch sein, sehr zuverlässig, treuer und prüder Liebhaber, manchmal herrscht das Hirn über das Herz, aber nimmt die Partnerschaft sehr ernst.

Tja, ich bin ne fesche Esche!
Stimmt eigentlich alles bis aufs Rote!

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

19.02.2008 23:01
#7 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Zitat von Puschelmaus
Pappel (Unsicherheit) – wirkt sehr dekorativ, nicht sehr selbstsicher, nur mutig wenn nötig, braucht Unterstützung und angenehme Umgebung um sich zu entfalten, sehr wählerisch, oft einsam, große Unfreundlichkeit, künstlerische Natur, guter Organisator, neigt zum Philosophieren, zuverlässig in jeder Situation, nimmt Partnerschaft ernst.


Na ja da paßt so einiges nicht

@ trollkind hat Schwierigkeiten einen Partner zu finden. ich glaub das paßt nicht so wirklich

hihi,nee,den hab ich schon über 23 jahre:-)

und puschelmaus ist auf keinen fall unfreundlich

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

MANU ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2008 08:43
#8  Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Tanne (Mysteriös) – außergewöhnlich geschmackvoll, Ehre, gebildet, liebt alles Schöne, gefühlvoll, stur, neigt zu Egoismus aber kümmert sich um seine ihm Nahestehenden, ziemlich bescheiden, talentiert, viele Freunde aber auch viele Feinde, sehr zuverlässig.

Naja, viele Feinde kann ich nicht umbedingt sagen. Oder sollte ich mir nun doch langsam um einen Bodygard gedanken machen?


MANU

Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge

Patrick ( Gast )
Beiträge:

22.02.2008 07:58
#9 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Hainbuche (guter Geschmack) – kühle Schönheit, sorgt sich um sein Aussehen und Kondition, guter Geschmack, ist nicht egoistisch, macht sich das Leben so angenehm als möglich, führt ein vernünftiges, diszipliniertes Leben, sehnt sich nach Anerkennung und Freundlichkeit in seinem Partner, träumt von ungewöhnlichen Liebhabern, ist selten zufrieden mit seinen Gefühlen ...


---------------

Manches stimmt, anderes nicht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nicht vergessen: Am 17. März feiern die Iren den Saint Patrick's Day. Und alle Freunde Irlands dürfen mitfeiern.

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

23.02.2008 08:34
#10 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Hainbuche (guter Geschmack) – kühle Schönheit, sorgt sich um sein Aussehen und Kondition, guter Geschmack, ist nicht egoistisch, macht sich das Leben so angenehm als möglich, führt ein vernünftiges, diszipliniertes Leben, sehnt sich nach Anerkennung und Freundlichkeit in seinem Partner, träumt von ungewöhnlichen Liebhabern, ist selten zufrieden mit seinen Gefühlen, misstraut fast allen Menschen, ist sich immer unsicher über eigene Entscheidungen, sehr gewissenhaft.

Also bei mir trifft eigentlich viel nicht zu!

Leider mißtraue ich Menschen erst wenn sie mich enttäuscht haben. Hätte ich ein diszipliniertes Leben, müßte ich nicht ewig mit meinem Gewicht kämpfen. Von Schönheit kann man auch nicht sprechen.

Ja gut, der Rest könnte stimmen.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

23.02.2008 08:40
#11 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten
Pappel (Unsicherheit) – wirkt sehr dekorativ, nicht sehr selbstsicher, nur mutig wenn nötig, braucht Unterstützung und angenehme Umgebung um sich zu entfalten, sehr wählerisch, oft einsam, große Unfreundlichkeit, künstlerische Natur, guter Organisator, neigt zum Philosophieren, zuverlässig in jeder Situation, nimmt Partnerschaft ernst.

So etwas Wahrheit ist da schon, nur----große Unfreundlichkeit----das kann ja wohl nicht stimmen!!!Und andere "Eigenschaften" hängen auch etwas.

Habe den Link an meine Kinder weitergeleitet, fand großen Anklang in deren Familien!

LG
Fundkatze
flouwer ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2008 12:47
#12 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Pappel (Unsicherheit) – wirkt sehr dekorativ, nicht sehr selbstsicher, nur mutig wenn nötig, braucht Unterstützung und angenehme Umgebung um sich zu entfalten, sehr wählerisch, oft einsam, große Unfreundlichkeit, künstlerische Natur, guter Organisator, neigt zum Philosophieren, zuverlässig in jeder Situation, nimmt Partnerschaft ernst.


Unsicherheit finde ich jetzt nicht als Nachteil, man überlegt mehr und entscheidet später hat mich sicher schon vor manchem bewahrt
nicht selbstsicher würde ich ausschließen, große unfreundlichkeit ?? das müßen andere wissen

** lebe jeden Tag **
Bhudda

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.363
Punkte: 12.309

26.07.2008 12:53
#13 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Wo steht denn das mit den Bäumen - ist mir was entgangen?

NIna

Zuversicht ist der Weg in die Zukunft.

flouwer ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2008 13:11
#14 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Zitat von No problem
Wo steht denn das mit den Bäumen - ist mir was entgangen?



bei Knubbelchen , oben das anklicken

** lebe jeden Tag **
Bhudda

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.363
Punkte: 12.309

26.07.2008 13:24
#15 RE: Von welchem Baum seid ihr gefallen? Zitat · Antworten

Danke

NIna

Zuversicht ist der Weg in die Zukunft.

Seiten 1 | 2
Jungbrunnen? »»
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz