Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 302 mal aufgerufen
 Tagesgeschehen und Politik
Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

24.06.2009 16:25
Todesquallen Zitat · antworten

Todesquallen bedrohen Spaniens Badeparadiese

Sie sind hochgiftig, ihre Fangarme können bis zu 30 Meter lang werden – gefährliche Quallen bedrohen die beliebten Badeparadiese im südlichen Spanien!

In der Meerenge von Gibraltar wurden etwa 500 Exemplare der Portugiesischen Galeere (Physalia physalis) beobachtet. Wie die spanischen Behörden mitteilten, bestand für Badegäste jedoch keine Gefahr. Die Nesseltiere kamen der Küste nur 700 Meter nahe, wurden vom Wind wieder abgetrieben – unklar nur, wohin!

Nach Angaben von Experten ist es äußerst ungewöhnlich, dass die Quallen in dieser Häufung vor spanischen Küsten auftauchen. Badegäste in Spanien sollten also besser die Augen aufhalten...

Die Portugiesische Galeere kann mit ihrem Gift auch Menschen gefährlich werden. Ihre Fangfäden lösen bei Berührung starke Schmerzen und Entzündungen aus – bei kranken oder schwachen Menschen unter Umständen sogar Atembeschwerden oder Herzstillstand!


. . . . . . . . meldet die Bildzeitung

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Keiner verdient deine Tränen und wer sie verdient, wird dich sicher nicht zum Weinen bringen.

Icy_69 Offline

Edelweiss


Beiträge: 997
Punkte: 997

24.06.2009 16:37
#2 RE: Todesquallen Zitat · antworten

War nicht vor einem oder zwei Jahren auch so eine Meldung?

Diese Quallen schauen ja richtig eklig aus und verursachen wilde Schmerzen.

Furchtbar!

lg Sabine
Lächeln ist wie ein Fenster, durch das man sieht, ob das Herz zu Hause ist.

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

24.06.2009 20:23
#3 RE: Todesquallen Zitat · antworten

Zitat von Icy_69
War nicht vor einem oder zwei Jahren auch so eine Meldung?



Das kann sein.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Keiner verdient deine Tränen und wer sie verdient, wird dich sicher nicht zum Weinen bringen.

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

24.06.2009 21:55
#4 RE: Todesquallen Zitat · antworten

Die Portugiesische Galeere ist keine Qualle, sondern eine Vielzahl von Polypen, die mit Hilfe einer gasgefüllten bläulichen Blase an der Wasseroberfläche schwimmen.
Sie sind weniger gefährlich als Würfelquallen.
Todesfälle sind bisher nicht bekannt. Eine Berührung nennt man Nesselung, und davon hat Australien bis zu 10.000 Fälle pro Jahr.
Aber wer mag schon starke Schmerzen und Fieber. Also Abstand halten, auch wenn sie auf dem Strand liegen.

Liebe Grüße
rockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen