Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 422 mal aufgerufen
 Tagesgeschehen und Politik
Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

16.03.2013 16:27
Umwelt Zitat · Antworten

Aus SWR: Die Umweltelite der ganzen Welt trifft sich auf einem Kongress in Freiburg: 80 Preisträger namhafter Umweltauszeichnungen suchen nach Möglichkeiten, die Umweltprobleme zu lösen. Das Ziel: nichts geringeres als ein Handlungskatalog für Politiker und Manager.

Super. Allerdings "ein Handlungskatalog für Politiker und Manager" ...... tun muss man was. Nicht nur reden.

lg, Hans-Otto

per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)


http://www.glaser-live.de

Maitreya ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2013 11:13
#2 RE: Umwelt Zitat · Antworten

Wie wäre es dann, mit den Chemtrails aufzuhören, die haben die Erde eh schon kaputt gemacht.

Selbst einer großen Armee kann man dem Führer rauben, aber nicht einmal einem einfachen Mann seinen Willen!

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

18.07.2013 18:49
#3 RE: Umwelt Zitat · Antworten

Liebe Maitreya. Ich glaube nicht an diese sog. chemtrails.
Als ich meinen Pilotenschein machte, war eines der wichtigsten Theoriethemen die Meteorologie, also das Wetter.
Wir lesen aus diesen "chemtrails", also harmlosen Kondensstreifen lediglich heraus, was uns das Wetter weiterhin bieten kann oder will:

Im Normalfall hängt die Ausbreitungsform und -geschwindigkeit sowie die Beständigkeit der Kondensstreifen von Faktoren wie Temperatur, lokaler Windgeschwindigkeit und Luftfeuchtigkeit ab. Bei geringer Luftfeuchtigkeit lösen sich Kondensstreifen rascher auf. Bei hoher Luftfeuchtigkeit hingegen können Abgaspartikel als Kristallisationskeime wirken, weiteren Wasserdampf binden und sich bei entsprechenden Strömungen weit ausbreiten. In der Meteorologie werden Kondensstreifen als eine Art „künstliche Cirruswolken“ angesehen und sind schon länger bekannt, als die nach der Verschwörungstheorie „organisierte Klimaänderung“ stattfindet. Kondensstreifen, die am Himmel stehen bleiben, sind der Wetterkunde zufolge Anzeichen für Wetteränderungen.

lg, Hans-Otto

Ich bin nicht perfekt (aber verdammt nah dran);-)

http://www.glaser-live.de

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz