Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 410 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

16.04.2013 07:44
Fahrkarten per Video Zitat · antworten

Ich glaube, die bei der Bahhn....jetzt drehen sie ganz durch:

Videokonferenz statt Fahrkartenschalter
An kleinen Bahnhöfen gibt es oft keinen Bahnschalter mehr, sondern Fahrkartenautomaten. Manche Kunden würden sich aber gerne persönlich beraten und bedienen lassen. Das will die Bahn nun ändern und hat im Schwarzwald einen Pilotversuch gestartet.

In den kommenden sechs Monaten testet die Bahn ein neues Video-Reisezentrum. Seit Montag können Bahnkunden in Löffingen, Engen, Triberg, Gengenbach und St. Georgen per Videokonferenz ihre Fahrscheine kaufen.

Von 8.00 bis 18.00 Uhr kann man per Videoschaltung mit einem Bahnmitarbeiter sprechen. Der Mitarbeiter sitzt dabei in Villingen-Schwenningen und wird durch eine Kamera, Mikrofone und Lautsprecher auf Knopfdruck zugeschaltet. Der Kunde kann sich beraten lassen und mit Geldscheinen, Münzen oder per Kartenabbuchung bezahlen. Die Fahrkarte wird dann am Videoschalter ausgedruckt.


Das soll kundenfreundlich sein ? Oder sogar die Kundschaft an die Bahn binden ?
Blödsinn.

Ich war ja auch einige Jahre bei der Bahn (als es noch Bundesbahn war) am Fahrkartenschalter.
In den großen Städten war es manchmal, je nach Schicht, etwas hektisch.
Aber auch dort hatte ich meine speziellen Kunden und ab und zu bei nicht so großen Bahnhöfen (gerade so speziel, wie die hier genannten) reichte es auch mal für ein kleines, persönliches Schwätzchen.
Schade, dass auch hier bald der Mensch durch ein unpersönliches Videobild ersetzt wird.

ld, Hans-Otto

per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)


http://www.glaser-live.de

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

16.04.2013 07:58
#2 RE: Fahrkarten per Video Zitat · antworten

Oh je, das wird ja immer unpersönlicher!!

Es gibt genügend Leute, die sich mit dieser Technik nicht auskennen.
Manche Menschen wollen ein persönliches Gespräch!

Und der Kontakt zu Mitmenschen verschwindet, die "Einsamkeit" ist ohnehin vorprogrammiert. Dank Fernsehen, etc. das Miteinander im Ort verschwindet vollends oder ist schon weg.

Allein schon ein Anruf bei der Bahn, Auskunft, etc. ist Grausam!

******************************************
Jeder Tag ist ein neuer Anfang! (T.S.Elliot)
******************************************
Es grüßt die Fundkatze

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

16.04.2013 21:11
#3 RE: Fahrkarten per Video Zitat · antworten

Auweia, was machen nun die alten Menschen, die mit der neuen Technik nichts mehr anfangen können?

Lieben Gruß vom Kochmauserl



Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade daraus!

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen