Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 458 mal aufgerufen
 Small Talk
Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

16.12.2015 07:38
Heilige Zweige Zitat · Antworten

Mistelzweige

Warum werden in der Weihnachtszeit zärtliche Küsse im Türrahmen ausgetauscht? Was hat es mit dem unscheinbaren Zweiglein auf sich, das in diesen Tagen manchen Hauseingang ziert? Und was hat das mit dem Druiden eines Comic-Dorfes voll unbeugsamer Gallier zu tun, der mit seiner goldenen Sichel uralte Eichen hinaufklettert um Zutaten für einen Zaubertrank zu finden, der unbesiegbar macht? Eines haben diese Geheimnisse alle gemeinsam: Die Mistel.

Die Mistel - teils wenig schmeichelhaft auch als Hexenbesen, Hexenkraut oder Donnerbesen bekannt - gehört zur Familie der Sandelholzgewächse. Sie ist ein Halbparasit, also ein Organismus, der sich in oder auf anderen Organismen, in diesem Fall auf Bäumen, einnistet und dort Teile ihres Wassers und ihrer Nährstoffe "stiehlt". Ihr lateinischer Name Viscum ist gleichbedeutend mit "Leim", denn die Römer bereiteten aus den klebrigen Beeren eine Paste zu, mit der Vögel gefangen wurden.

Misteln helfen bei der Verteilung von Baumsamen, ihre Beeren sind eine wichtige Nahrungsquelle für Vögel und andere Tiere und ihre Zweige dienen als stabile Nestgrundlage. Kulturell wird der Mistel seit Jahrhunderten eine große Bedeutung zugesprochen. Die Geschichte über den Zaubertrank aus dem besagten Comic wurzelt nämlich durchaus in der Realität: Das Ritual von Eiche und Mistel hatte eine große Bedeutung in der keltischen Kultur und diente unter anderem zur Zubereitung eines Elixiers gegen Unfruchtbarkeit und Vergiftung.

Ob die gedankliche Verknüpfung mit Fruchtbarkeit und Vitalität der Ursprung des Brauches ist, sich an Weihnachten unter einem aufgehängten Mistelzweig zu küssen, ist unklar. Begonnen wurde der Brauch im 18. Jahrhundert von der dienenden Klasse des viktorianischen Englands. Demnach war es einem Mann erlaubt, jede Frau, die unter einem Mistelzweig stand, zu küssen. Wies die Frau ihn dennoch zurück, bedeutete dies großes Unglück für sie. Nach einer Tradition musste nach jedem Kuss eine Beere des Zweigs gepflückt werden - so war für die geplagten Damen zumindest ein Ende in Sicht. Der Brauch des Küssens unter dem Mistelzweig ist also gar keine moderne Erfindung, sondern wurzelt in uralten Traditionen. In diesem Sinne: Auf ins Fest der Liebe!
Gefunden auf:Vorwerk Thermomix

Lieben Gruß vom Kochmauserl



Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade daraus!

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

16.12.2015 11:18
#2 RE: Heilige Zweige Zitat · Antworten

Ein guter Beitrag liebe Gitti.

Nur, was Misteln mit dem christlichen Weihnachtsfest zu tun haben, ist nicht so ganz klar.
Ich weiss zwar, dass Mistelzweige in England und Amerika mit Weihnachten zu haben, aber wieso - das weiss niemand.

Denn: Misteln spielen eher in der germanischen Mythologie eine Rolle. Der Gott Loki tötet Balder, den Sohn Odins und Friggs, indem er dem blinden Hödr einen Mistelzweig auf den Bogen spannt und auf ihn zielen lässt. Misteln sind Balders „Achillesferse“, da alle anderen Elemente der Erde geschworen haben, dem schönen, jungen Gott nichts zu Leide zu tun.

Soweit die Ergänzung zu Deinem Beitrag.

Hans-Otto

Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ein Geschenk.

http://www.glaser-live.de

Waldveilchen Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 239
Punkte: 1.805

16.12.2015 11:54
#3 RE: Heilige Zweige Zitat · Antworten

Sehr interessant!

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

16.12.2015 18:15
#4 RE: Heilige Zweige Zitat · Antworten

Danke für eure Beiträge zum "Mistelzweig"!

Dass das "Heilige Zweige" sein sollen habe ich auch noch nie gehört.

Für mich ist es ein netter Brauch, aber warum und wieso, das hat mich nie interessiert, nun weiß ich es.

******************************************
Jeder Tag ist ein neuer Anfang! (T.S.Elliot)
******************************************
Es grüßt die Fundkatze

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz