Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 250 mal aufgerufen
 Tagesgeschehen und Politik
Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

20.12.2016 10:31
Albtraum in Berlin Zitat · Antworten

Der mutmaßliche Terroranschlag macht aus der Weihnachtszeit eine Trauerzeit. Der Schock über so viel Grausamkeit wird so schnell nicht vergehen.

Mir fehlen die Worte!!!!
Diese Natter haben wir genährt und versorgt in der Asylantenunterkunft.

Lieben Gruß vom Kochmauserl



Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade daraus!

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

20.12.2016 18:00
#2 RE: Albtraum in Berlin Zitat · Antworten



Ja, der Schock sitzt tief. Aber wir dürfen uns nicht unterkriegen und verängstigen lassen, genau das wollen diiese Typen.


Zitat von Kochmauserl im Beitrag #1
Diese Natter haben wir genährt und versorgt in der Asylantenunterkunft.

Das ist noch nicht sicher ob es ein "Asylant" war.

******************************************
Jeder Tag ist ein neuer Anfang! (T.S.Elliot)
******************************************
Es grüßt die Fundkatze

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

21.12.2016 13:34
#3 RE: Albtraum in Berlin Zitat · Antworten

Zitat von Fundkatze im Beitrag #2

Das ist noch nicht sicher ob es ein "Asylant" war.



Mag sein, aber dadurch dass wir Alle und Jeden hereingelassen haben ("wir schaffen das") ist doch allen Verbrecher, egal welcher Herkunft, Tür und Tor geöffnet!

Lieben Gruß vom Kochmauserl



Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade daraus!

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

21.12.2016 18:34
#4 RE: Albtraum in Berlin Zitat · Antworten

Zitat von Kochmauserl im Beitrag #3
ist doch allen Verbrecher, egal welcher Herkunft, Tür und Tor geöffnet!


Du magst ja Recht haben, aber auch hier gibt es genügend Leute die sich auf gefährliche Ideologien einlassen und Verbrechen begehen.

******************************************
Jeder Tag ist ein neuer Anfang! (T.S.Elliot)
******************************************
Es grüßt die Fundkatze

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

22.12.2016 09:34
#5 RE: Albtraum in Berlin Zitat · Antworten

Da hast du zwar recht, aber trotzdem ist die Verbrechensrate seit dem in die Höhe geschnellt.

Lieben Gruß vom Kochmauserl



Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade daraus!

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

22.12.2016 12:11
#6 RE: Albtraum in Berlin Zitat · Antworten

Nun, da muss ich Kochmauserl schon recht geben. Die Kontrolle ist einfach zu lasch und wenn irgendwo ein Ganove verschwinden muss weil er gesucht wird - kommt er zu uns, "Ausweis verloren" und alles ist ok.

Ich bin persönlich auch dagegen, wie man mit Asylsuchenden hier umgeht: Wir haben hier bestimmte Regeln und Gesetze und eine 2000-jährige Kultur, die auf dem Christentum aufgebaut ist. Wer das nicht akzeptieren kann, dem ist jederzeit freigestellt, dorthin zu gehen wo seine Ansichten üblich sind.

Genau so ist unser seltsamer "Abschiebeschutz". Ein Verbrecher kann nicht abgeschoben werden, wenn ihm in seinem Heimatland Strafe droht. Wenn er sich an unsere Gesetze hält, muss er sich auch darum keine Sorgen machen.

Euer Hans-Otto

Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ein Geschenk.

http://www.glaser-live.de

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz