Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.541 mal aufgerufen
 Small Talk
Seiten 1 | 2 | 3
Bernd Offline

Edelweiss


Beiträge: 1.334
Punkte: 1.334

13.04.2007 14:23
Männer Zitat · Antworten

Um der Überzahl der Frauen hier im Forum was entgegenzusetzen.....
mal was über Männer, das vielleicht etwas über die Klischees hinausgeht.

Ein Mann sollte die Welt und die Frauen nicht aus Gewinnsucht oder zum Vergnügen lieben, sondern um in der Welt und in anderen Menschen mehr Liebe, mehr Verständnis und mehr Freiheit zu schaffen.(David Deida)

LG
Bernd

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2007 23:16
#2 RE: Männer Zitat · Antworten
1. Nette Männer sind hässlich.
2. Hübsche Männer sind nicht nett.
3. Hübsche und nette Männer sind schwul.
4. Hübsche, nette und heterosexuelle Männer sind verheiratet.
5. Männer, die nicht so hübsch, dafür aber nett sind, haben kein Geld.
6. Männer, die nicht so hübsch, dafür aber nett sind und Geld haben, denken, wir sind nur hinter ihrem Geld her.
7. Hübsche Männer ohne Geld sind hinter unserem Geld her.
8. Hübsche Männer, die nicht so nett sind und zumindest teilweise heterosexuell, finden uns nicht hübsch genug.
9. Die Männer, die denken wir sind schön, die außerdem auch noch hetero sind und Geld haben, sind Memmen.
10. Die Männer, die einigermaßen gut aussehen, nett sind, Geld haben und Gott sei Dank hetero sind, sind schüchtern und werden dich nie als erstes ansprechen!
11. Die Männer, die nie den Anfang machen, werden automatisch das Interesse an dir verlieren, wenn du die Initiative ergreifst

Liebe Grüße
Chris

Betrachte immer die helle Seite der Dinge!....und wenn sie keine haben? Dann reibe die dunkle bis sie glänzt!

Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

14.04.2007 23:58
#3 RE: Männer Zitat · Antworten

Zitat von Bernd
....
Ein Mann sollte die Welt und die Frauen nicht aus Gewinnsucht oder zum Vergnügen lieben, sondern um in der Welt und in anderen Menschen mehr Liebe, mehr Verständnis und mehr Freiheit zu schaffen.(David Deida)
LG
Bernd


W o w ... ein sehr schönes Zitat!!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.




Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

15.04.2007 00:09
#4 RE: Männer Zitat · Antworten
Ein Mann sagte mal zu mir: " Frauen haben doch noch nie etwas produziert, das für die Welt von Bedeutung ist." Ich antwortete ihm: " Frauen bringen Männer auf die Welt." Und überließ ihm die Entscheidung, ob das Produkt was taugt....

ANNA SHAW

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.

Bernd Offline

Edelweiss


Beiträge: 1.334
Punkte: 1.334

15.04.2007 00:34
#5 RE: Männer Zitat · Antworten

Es ehrt einen Mann, wenn er seine Ängste, seine Widerstände und die Grenzen seiner Erfahrung zugibt. Es ist einfach eine Tatsache, dass jeder Mann Grenzen hat – in seiner Kapazität zu wachsen und in seinem Schicksal. Aber es ist unehrenhaft, wenn er sich selbst oder anderen über seinen wahren Platz im Leben etwas vorlügt. Er sollte nicht erleuchteter tun, als er ist – er sollte aber auch nicht hinter seinen wirklichen Möglichkeiten zurückbleiben. Je mehr sich ein Mann an seine wahren Grenzen herantastet, desto wertvoller wird er für andere Männer, desto mehr kann man darauf vertrauen, dass er voll und ganz da ist. Wo die Grenzen eines Mannes liegen, ist weniger wichtig, als der Umstand, ob er wahrhaft an seine Grenzen heranreicht, anstatt faul oder verblendet zu sein.
wieder von David Deida

wer mehr über Davi Deida lesen will: http://www.david-deida.de/

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

LG
Bernd

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2007 14:11
#6 RE: Männer Zitat · Antworten

Notlüge

Eines Tages war ein Holzfäller damit beschäftigt, an einem Baum einen Ast abzuschlagen, der über den Fluss ragte. Da fiel ihm die Axt in den Fluss. Der Mann weinte so bitterlich, dass Gott erschien und nach dem Grund für seine Verzweiflung fragte. Der Holzfäller erklärte, dass seine Axt in den Fluss gefallen sei.
Da stieg Gott in den Fluss und, als er wieder hoch kam, hielt er eine goldene Axt in seinen Händen: "Ist das deine Axt?", fragte er.
Der Holzfäller anwortete: "Nein."
Da stieg Gott wieder ins Wasser und kam diesmal mit einer silbernen Axt wieder: "Ist das deine Axt?", fragte er.
Wieder verneinte der Holzfäller.
Beim dritten Versuch kam Gott mit einer eisernen Axt zurück; und er fragte wieder: "Ist das deine Axt?"
"Ja!" sagte der Holzfäller diesmal.
Gott war über die Ehrlichkeit des Mannes so erfreut, dass er ihm alle drei Äxte gab. Der Holzfäller ging damit glücklich nach Hause.
Einige Tage später ging der Holzfäller wieder am Fluss entlang, diesmal mit seiner Ehefrau. Plötzlich fiel diese ins Wasser. Als der Mann laut anfing zu weinen, erschien Gott wieder und fragte nach dem Grund.
"Meine Frau ist ins Wasser gefallen", antwortete ihm der Mann schluchzend.
So stieg Gott in den Fluss, und als er wieder hoch kam, hatte er Verona Feldbusch
in seinen Händen: "Ist das deine Frau?" fragte er den Holzfäller.
"Ja!" schrie der Mann.

Gott war wütend und brüllte den Mann an: "Du wagst es, mich zu belügen? Ich sollte dich verdammen!"
Der Holzfäller flehte: "Bitte lieber Gott, vergib mir! Wie hätte ich es denn machen sollen? Wenn ich 'Nein' bei Verona Feldbusch gesagt hätte, wärst du beim nächsten Mal mit Claudia Schiffer zurückgekommen. Wenn ich dann wieder 'Nein' gesagt hätte, wärst du beim dritten Mal mit meiner Ehefrau wiedergekommen, bei der ich dann 'Ja' gesagt hätte. Und dann hättest du mir alle drei mitgegeben. Aber, lieber Gott, ich bin ein armer Mann und nicht in der Lage, alle drei Frauen zu ernähren. Nur aus diesem Grund habe ich schon beim ersten Mal 'Ja' gesagt.
Was ist die Moral dieser Geschchte?
Männer lügen nur aus ehrenhaften und verständlichen Gründen !!!

Liebe Grüße
Chris

Betrachte immer die helle Seite der Dinge!....und wenn sie keine haben? Dann reibe die dunkle bis sie glänzt!

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

17.04.2007 14:31
#7 RE: Männer Zitat · Antworten

Zitat von sonnenblume


Männer lügen nur aus ehrenhaften und verständlichen Gründen !!!



Mit diesem Satz wirst Du in die Ehrengalerie aller Männer aufgenommen. Gleichzeitig hast Du Feldbusch, Schiffer, Campbell, Klum usw. gnadenlos ausgestochen

LG Hans-Otto


Meine Homepage "erLeben"
per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.363
Punkte: 12.309

17.04.2007 15:34
#8 RE: Männer Zitat · Antworten

Genial, danke, das kommt in meinen Erinnerungsaktenschrank

Nina

AllEs WiRd GuT

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2007 17:17
#9 RE: Männer Zitat · Antworten

Danke! Wollte auch mal was nettes über unsere lieben Männer sagen! Ohne euch wäre das Leben doch nur halb so schön! (Aber ich glaube das, oder zumindest sowas ähnliches, hab ich schon mal gesagt!)

Und mal ehrlich, Männer: die Schiffer, Feldbusch und Co. sind doch nur zum anschauen! Oder wolltet ihr mit denen verheiratet sein?
Zumindest ergab mal eine Umfrage, daß Männer sich zum heiraten eher die "normalen" Frauen (also vom Aussehen her) aussuchen, dafür aber eher darauf achten, daß sie häuslich, kinderlieb sind, ein nettes Auftreten haben, ein sympatisches Lachen, usw.

Oder ????

Liebe Grüße
Chris

Betrachte immer die helle Seite der Dinge!....und wenn sie keine haben? Dann reibe die dunkle bis sie glänzt!

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2007 18:31
#10 RE: Männer Zitat · Antworten

Hab mal die berühmten Models aus der Nähe gesehen, und gedacht,daß alle magersüchtig sind.
Haut und Knochen. Da holt Mann sich blaue Flecke.
Und ungeschminkt sehen sie auch nicht besser aus als andere hübsche Frauen.
Ich jedenfalls war von ihnen enttäuscht.

Liebe Grüße
Brockenhexe

Bernd Offline

Edelweiss


Beiträge: 1.334
Punkte: 1.334

17.04.2007 23:49
#11 RE: Männer Zitat · Antworten

Liebe Sonnenblume,

weisst Du äußerlich schöne Frauen und bekannt reiche Männer haben es nicht leicht.
Beide bekommen ihre Attribute nicht geschenkt, d.h. sie müssen viel für ihre Erhaltung tun
und sie leben ständig in der Unsicherheit, dass sie für andere (nur) wegen dieser Attribute anziehend oder interessant sind.
Dazu kommt, dass ihre Sozialisierung dadurch schon sehr früh darunter leidet:
sie haben selten echte gute Freunde, ihre Kommunikation ist eher verschlossen, mißtrauisch und ungeübt.
Von daher eignen sie sich eher weniger für eine gute Beziehung und Partnerschaft.
Andererseits kenne ich niemanden, der seine Schönheit oder Reichtum abgelegt hat um am normalen Leben teil zu nehmen. Muss also demjenigen schon einen Kick geben, ähnlich wie Macht oder Selbstdarstellung.
Ausnahmen kenne ich nur aus der Literatur und da im religiös-spirituellen Bereich.

LG
Bernd

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2007 07:41
#12 RE: Männer Zitat · Antworten

Hier sind 2 Beispiele für ungeschminkte Stars:




]

Hättet ihr die auf der Straße erkannt?????????

Liebe Grüße
Chris

Betrachte immer die helle Seite der Dinge!....und wenn sie keine haben? Dann reibe die dunkle bis sie glänzt!

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

18.04.2007 08:00
#13 RE: Männer Zitat · Antworten

Boah, die sehen ja grausam aus!!!! Nie im Leben würde man die auf der Strasse erkennen.




Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

18.04.2007 08:23
#14 RE: Männer Zitat · Antworten

Das sind ja furchtbare Weiber.


Also eins ist sicher: Die hier im Forum sind alle hübscher.

Echt


Meine Homepage "erLeben"
per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)

Bernd Offline

Edelweiss


Beiträge: 1.334
Punkte: 1.334

18.04.2007 11:18
#15 RE: Männer Zitat · Antworten

Da sieht mann+frau, was für einen Aufwand(ansteigende Raumbegrenzung) die betreiben müssen um ihren äußeren Schein zu erhalten.
Für manche ist das mitgefühlserregend.
Einmal in dem Image/Kick drin, ist es schwer wieder auf Entzug zu gehen
Jeder hat so seine eigene Wertorientierung und Einstellung,
die zu verändern und loszulassen schwer fällt.
Meine ist die beste!

LG
Bernd

Seiten 1 | 2 | 3
«« Handyfinder
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz