Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 5.876 mal aufgerufen
 www.Bewegung - wobei,womit,wodurch
Seiten 1 | 2 | 3
Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

17.04.2007 18:52
Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E - mit tollen Übungen auf Fotos Zitat · Antworten



Deine Wirbelsäule hat das Wort. Sie sagt dir, wie sie behandelt werden muss, um dir 100 Jahre Glück zu bringen.

Ich lade dich zu einer Körperreise ein- gestatte, dass ich mich endlich vorstelle:

Ich bin deine Wirbelsäule


Bin als Chorda dorsalis ab der dritten Schwangerschaftswoche mit von der Partie.
Schon in der vierten Woche gebe ich meinem Meinschlein die Form: den C-Bogen.
Ab dem 43. Tag bin ich definierte Wirbelsäule, bestehend aus 33 Wirbeln. Ich beschütze das Rückenmark und die Nervenkanäle im Mutterbauch. Neun Wirbel werden im Laufe der Schwangerschaft zu Kreuz- und Steißbein zusammenwachsen, das hilft mir später, im Gleichgewicht zu bleiben.

Nach der Geburt bin ich ein bisschen wackelig. Ich vermute, dass meine Reifezeit im Mutterbauch durch den aufrechten Gang verkürzt worden ist. Eigentlich möchte mein Mensch erst rauskommen, wenn er gehen kann, wie die meisten anderen Wirbelsäuger auch. Plupps, aufstehen, schütteln und davontraben. Aber so schwer kann die aufrechte Frau nicht tragen. Also ist mein Menschlein halt noch nicht ganz ausgereift.
Der Kopf ist zu schwer, die Muskeln müssen sich erst an die Last gewöhnen.

Aber ich entwickle mich prächtig, bin elastisch und schön gedehnt. Wenn mein Mensch anfängt zu krabbeln, mache ich ihn zum Bewegungskünstler. Ich brauche meine Muskeln aktiv und entspannt zugleich. Bin aufgespannt von der Nasenspitze bis zu den Zehen. Wie Fink und Spatz. Die beherrschen das auch, 24 Stunden am Tag. Ohne Stöhnen , ohne Klagen.


Fortsetzung folgt

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.

Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

25.04.2007 00:30
#2 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

Eines Tages stellt sich der Mensch auf zwei Beine.

Wenn du nun ein Kleinkind kennst, da sich gerade aufrichtet, dann schau genau hin.
Du kannst viel über mich lernen. ...
So wie weder der Spatz noch der Tiger noch die Maus eine Gebrauchsanweisung für die Körperhaltung brauchen, so bewegt mich mein kleiner Mensch - kreatürlich und natürlich richtig. Lässt die beiden Hälften des Beckens unabhängig bei jedem kleinen Schritt rotieren. Das setzt mich in Vibrationen. Kleinmensch schwebt über dem Boden, als würde er von Marionettenfäden dirigiert. Meine Brustwirbel drehen und wenden sich, tanzen und biegen sich und richten sich auf, wie junger Bambus im Wind. Ich kann federn, mich nach hinten biegen und nach vorne - richtig, wie der C-Bogen. Ich muss keine Stösse dämpfen, einfach, weil es keine Stösse gibt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.




Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

25.04.2007 09:01
#3 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

Und was machen die Erwachsenen mit mir?

Käfighaltung !

In Kindersitzen. Angeschnallt. An die Leine genommen. Sitz gerade. Verdreh dich nicht so.
Da schaltet sich das Gehirn ein. Es beobachtet und vergleicht. Mein Kleinmensch nimmt sich große Menschen zum Vorbild. Die Mutter. Den Vater. Manchmal die ältere Schwester, den großen Bruder. Die müssen doch wissen ,wie das geht, sagt sich mein Kleinmensch
- und macht den Rücken krumm.
Zieht den Kopf ein.
Schiebt das Becken vor.
Steht immer auf dem gleichen Bein und verdreht dabei das Becken.
Macht das Kreuz hohl.
Zieht die Schultern hoch.


"Sie kommt ganz nach der Mutter", sagt irgendein Dummkopf noch stolz.

Ich verbiege mich,
passe mich an,
verdrehe mich,
ächze und stöhne unter der plötzlichen Last,
ich weiche aus und kompensiere.

Manchmal muss ich mich richtig krumm machen, um meinen Menschen zu schützen. Hört der Mensch nicht auf mich, bleibe ich krumm. Meine besten Freunde, ich habe an die 200, die mir sehr,sehr nahe stehen, also meine besten Freunde, die MUSKELN eilen mir zu Hilfe, halten fest, was abgekippt oder verdreht ist. Und wenn der nicht mehr kleine Mensch an seinem Muster festhält, bleibt mir und meinen Muskelfreunden nichts anderes übrig, als unserem Menschen eine kleine Botschaft zu schicken. Diese Botschaft nennt der Mensch Schmerz . Auch wenn es nur eine WArnung ist. Ein Alarm.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.




Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

30.04.2007 18:44
#4 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten
Diesen SCHMERZ trägt der Mensch zu seinem Arzt

Der hat ein ganzes Arsenal von Maschinen, mit denen er sich auf die Suche nach der Ursache für den Schmerz macht.

Erst untersucht und befingert er dich, dann macht er dich in einer Maschine durchsichtig.
Bringt das nichts, kommst du in eine Röhre, die dich in kleine Scheiben aufteilt.

Wenn du Pech hast, sieht der Arzt auf den Bildern etwas:

Einen Gleitwirbel (Spondylolyse) ...
Dargestellt ist zweimal das gleiche Röntgenbild in der die typische Konfiguration einer Spondylolyse (Hundefigur) zu erkennen ist.

oder einen Bandscheibenvorfall

oder einen eingeklemmten Nerv
Verkalkungen zwischen den Wirbeln
Verengte Wirbel

1. Rückenmark
2. Spinalkanalstenose (Wirbelkanalenge)
3. Wirbelkörper
4. Bandscheibe


Verschobene Wirbel
Roter Pfeil zeigt wieder auf den Defekt im Wirbelbogen.
In der Richtung des blauen Pfeiles schiebt sich der fünfte Lendenwirbel (LW5) nach vorne.

Hast du Glück, zeigt sich noch nichts.

In beiden Fällen kriegst du Salben und Schmerztabletten, später allerhand Therapien.


Fortsetzung folgt

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.

Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

04.05.2007 18:43
#5 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

...Fortsetzung...


...im schlimmsten Fall kommst du auf den Operationstisch, der Chirurg macht sich dann an mir zu schaffen. Vielleicht
- entfernt er eine Bandscheibe und ersetzt sie durch eine synthetische
oder
- versteift zwei Wirbel
oder
- zieht Ringe oder Schrauben ein, Klammern oder Stifte

Vielleicht fühlst du dich nach der OP besser und lernst dann in einer guten Therapie anders mit mir umzugehen. Dann können wir Freunde werden.

Wahrscheinlich änderst du nichts, gehst mit mir um, wie vor der Katastrophe . Sobald es mir zu bunt wird, sobald ich nicht mehr ausweichen und nicht mehr kompensieren kann, muss ich dir wieder Schmerzen bereiten. In der Hoffnung, dass du dann endlich dein Bewegungsmuster veränderst! Und wenn du auf mich hörst, dann sag ich dir auch, was gut für mich ist.
Ich wundere mich als schon, wie viel mein Mensch über Computer weiß, über sein Auto, über die Mikrowelle, das Faxgerät, das Mobiltelefon etc. und wie wenig über mich und den übrigen Körper.

LERN MICH KENNEN, BESCHÄFTIGE DICH MIT MIR UND DU LERNST DEINEN GANZEN KÖRPER KENNEN.... und LIEBEN!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.




Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

14.05.2007 01:08
#6 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

Sofort Schmerzfrei

Mit diesem Workout findet eure Wirbelsäule (WS) die ideale Aufspannung und wird von kraftvollen Skelettmuskeln geschützt, gestützt, getragen und gehalten.

Einige Übungen sind ideal für den Notfall:
-wenn die Hexe einschießt
-wenn ihr nach dem Laufen oder Radfahren akute Schmerzen habt
-und andere Wehwehchen

---> einfach ein paar Übungen präzise durchführen!

Auch hier dient eine gut entwickelte Beckenbodenmuskulatur (PC-Muskel) als Basis für einen gesunden Rücken. Sie vernetzt euren Bauch, die Hüften und euren Rücken zu einem POWERBECKEN - beste Grundlage für einen gesunden, starken, flexiblen Rücken.

---> du brauchst eine Gymnastikmatte und falls dein Kopf in Rückenlage nach hinten fällt einen nicht zu groß aufgeblasenen Luftballon, bis dein Nacken und Kopf gerade in der Verlängerung der WS liegen (auf dem Bild siehst du einen Tennisball unter dem Kopf... wer es bequem findet, kann auch diesen nehmen!..oder ein Nackenkissen)

1.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.




Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

15.05.2007 01:08
#7 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

2. SOS Übung

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.




sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2007 07:31
#8 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

Danke Bigi! .........hab`s probiert, tut echt gut!!!!..........jetzt muß ich nur noch meine Bauchmuskeln trainieren, daß das Ganze auch einen ordentlichen Halt hat .....

Liebe Grüße
Chris

Betrachte immer die helle Seite der Dinge!....und wenn sie keine haben? Dann reibe die dunkle bis sie glänzt!

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.363
Punkte: 12.309

15.05.2007 22:11
#9 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

Lieben lichen Dank, Bigi, ich kenne die SOS-Übung aus meiner schlimmen Zeit nach meinem Fahrradsturz - volle Kanne über´n LEnker bei abrupt gestoppter Fahrt durch Hängenbleiben in einer Rinne im Strassenbelag - zog eine ganze Ladung Probs hinter sich her und diese Übung war mir immer sehr hilfreich!
LG, NIna

AllEs WiRd GuT

Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

16.05.2007 14:21
#10 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

freut mich, dass diese Übungen bei euch wirken! Übt schön ... es werden immer mehr! Viel Spass!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.




Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

17.05.2007 20:39
#11 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

sodele... diese 4 ersten Übungen lernt ihr nun auswendig.... nächste Woche erst kommt die Fortsetzung!!!
Viel Erfolg

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.




sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2007 20:41
#12 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

.........und dann bis nächste Woche in der zuletzt gezeigten Position liegenbleiben........

Sorry........war nur Spaß!......ich verschwind jetzt lieber mal schnell

Liebe Grüße
Chris

Betrachte immer die helle Seite der Dinge!....und wenn sie keine haben? Dann reibe die dunkle bis sie glänzt!

Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

25.05.2007 01:08
#13 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

na Chris, kannst du dich noch rühren, wenn du solange in der letzten Position verharrt hast???
Komm ich helfe dir auf die Beine ... hab ne neue Übung für dich und alle anderen!!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.




Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

26.05.2007 20:54
#14 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.

Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

28.05.2007 19:06
#15 RE: Ich bins, deine W I R B E L S Ä U L E Zitat · Antworten

Sodele, den ersten Teil in Rückenlage habt ihr geschafft!!!

Nun kommt der Vierfüßlerstand. Falls ihr etwas am Knie habt, legt euch etwas weiches/dämpfendes darunter!

Viel Spaß bei der ersten Übung:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Lächeln ist ein Licht, das sich im Fenster eines Gesichtes zeigt und anzeigt, dass das Herz daheim ist.

Seiten 1 | 2 | 3
Urban Skiing »»
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz