Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 406 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2008 14:08
Ja gibt`s denn sowas ???????? Zitat · antworten

USA: Frau an Klobrille festgewachsen

Eine 35-jährige Frau hat in den USA zwei Jahre auf der Toilette verbracht. In dieser Zeit ist ihre Haut mit der Klobrille verwachsen. Polizisten mussten den Toilettensitz abschrauben, bevor sie die 35-Jährige ins Krankenhaus bringen konnten. Laut dem Freund der Frau sei ihre Beziehung aber normal weiter gelaufen.

Zwei Jahre lang hat eine 35-jährige Frau im US-Staat Kansas nach Polizeiangaben auf einer Toilette im Badezimmer ihres Freundes gesessen – und war letztendlich mit dem Sitz verwachsen. Sie habe unter einer Phobie gelitten und das Bad deswegen nicht mehr verlassen wollen, erklärte ihr Freund in einem Telefoninterview. Beide hätten weiterhin eine ganz normale Beziehung geführt, die sich eben im Badezimmer abgespielt habe.

Polizisten schraubten den Sitz ab und brachten die Frau in eine Klinik, wo sie operativ von dem Sitz getrennt wurde. "Sie war nicht angeklebt, sie war nicht gefesselt“, sagte der Polizist Bryan Whipple. Offenbar sei die Haut der Frau um den Sitz herum gewachsen. "Es ist kaum vorstellbar“, fügte der Beamte hinzu. "Ich habe immer noch Schwierigkeiten, mir das vorzustellen.“

Die Polizei wurde am 27. Februar von dem Freund der Frau angerufen. Er habe gesagt, "dass irgendetwas mit seiner Freundin nicht stimmt“, teilte Whipple mit. Der Freund habe sie mit Nahrung und Wasser versorgt und sie jeden Tag gefragt, ob sie nicht aus dem Bad kommen wolle. "Ihre Antwort sei gewesen: ’Vielleicht morgen’.“ Das Haus in Ness City hat ein zweites Badezimmer, das daraufhin von dem Freund benutzt wurde.

"Ich hätte früher Hilfe holen sollen"
Der 36-Jährige erklärte, seine Freundin habe sich jeden Tag etwas länger im Badezimmer aufgehalten. Irgendwann habe sie sich entschieden, den Raum nicht mehr zu verlassen – "als ob es ein sicherer Ort für sie war“. Ende Februar habe seine Freundin allerdings gewirkt, als ob sie nicht ganz bei sich wäre, und er entschied sich, die Polizei zu rufen. "Ich hätte früher Hilfe für sie holen sollen, das gebe ich zu. Aber nach einer Weile gewöhnt man sich irgendwie daran“, sagte er über das eigenartige Verhalten seiner Freundin, mit der er seit 16 Jahren zusammen ist.

Ein Nachbar berichtete, die Frau habe eine schwere Kindheit gehabt. Ihre Mutter sei früh gestorben, und sie sei daraufhin offenbar die meiste Zeit im Haus festgehalten worden. Ihrem Freund zufolge wurde sie geschlagen.

Kein Gefühl mehr in den Beinen
Die Polizei fand die Frau mit heruntergelassener Hose auf dem Toilettensitz. "Sie sagte, dass sie keine Hilfe brauche, dass es ihr gut gehe, und dass sie nicht weggehen wolle“, erklärte Whipple. Schließlich konnte sie aber überzeugt werden, in die 240 Kilometer entfernte Klinik nach Wichita gefahren zu werden

Nach Angaben ihres Freundes war sie sich gar nicht bewusst, dass sie mittlerweile gar kein Gefühl mehr in ihren Beinen hatte. Eine Infektion habe ihre Nerven geschädigt, und möglicherweise werde sie in Zukunft im Rollstuhl sitzen. Er wolle sich nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus weiterhin um sie kümmern. Die Behörden prüfen unterdessen, ob ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann eingeleitet wird.

(Welt Online, 13.03.2008)

*************************************************

Liebs Grüßle
Chris


"Sechs Wörtchen nehmen mich in Anspruch jeden Tag:
Ich soll, ich muß, ich kann, ich will, ich darf, ich mag."
Friedrich Rückert (1788-1866),

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2008 18:34
#2 RE: Ja gibt`s denn sowas ???????? Zitat · antworten

Der Kerl muß doch auch nicht ganz richtig sein.
Wie kann man denn das eine normale Beziehung nennen.
Der gehört auch in die Psychiatrie!

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

13.03.2008 20:31
#3 RE: Ja gibt`s denn sowas ???????? Zitat · antworten

Ich bin geschockt

NIna
UM ein Glühwürmchen zu fangen, musst Du versuchen, den Mond zu bekommen.Ruth John.

Hexenschwester ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2008 21:38
#4 RE: Ja gibt`s denn sowas ???????? Zitat · antworten

so einfältig kann doch keiner sein!

Liebe Grüße
Marisa
Alle Dinge haben meistens zwei Seiten und eine davon ist immer eine sonnige.

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

13.03.2008 23:25
#5 RE: Ja gibt`s denn sowas ???????? Zitat · antworten

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten gibt es auch sowas.
Der Mann gehört auch zum Psychiater.
Haben diese Leute keine Angehörigen oder Freunde die da mal nachgehakt haben?

LG
Fundkatze

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

13.03.2008 23:29
#6 RE: Ja gibt`s denn sowas ???????? Zitat · antworten



Der Tiergarten von unserem Herrn ist wirklich sehr groß!!!!

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

MANU ( gelöscht )
Beiträge:

14.03.2008 10:57
#7 Ja gibt`s denn sowas ???????? Zitat · antworten

Es gibt nichts, was es nichts gibt. Aber ich habe mich das auch gefragt. Ein Leben nur im Badezimmer. Hatten die ein zweites WC? Ich meine, der Mann muss doch auch mal seine Notdurft verrichten. Hatten die ein Fenster im badezimmer. Und überhaupt, das müssen beide sehr arme, nicht in materiellen Dingen, Menschen sein. Wenn mich einer länger nicht sieht oder hört, dann steht mein Telefon nicht still. Was ist, alles okay, biste krank? Und wenn Besuch kommt, ach meine Frau sitzt auf Toilette. Das kann man doch nicht jedesmal sagen. Also wird wohl keiner gekommen sein und auch ansonst werden wohl keine großartigen sozialen Kontakte vorhanden gewesen sein. Da haben sich wohl zwei gefunden die zusammengehören. Aber so richtig vorstellen kann ich mir das nicht. Zumal ich die Vorstellung nur zuhause zu sein, nicht rausgehen, ja schon schrecklich finde. Aber dann noch zusätzlich nur in einen Zimmer...nein Danke!


MANU

Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

14.03.2008 13:07
#8 RE: Ja gibt`s denn sowas ???????? Zitat · antworten

^nur kopfschüttel

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Kräuterfee Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 1.894
Punkte: 2.099

17.03.2008 22:41
#9 RE: Ja gibt`s denn sowas ???????? Zitat · antworten

Die hatten eine normale Beziehung - was ist jetzt eigentlich eine normale Beziehung?????

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

17.03.2008 23:32
#10 RE: Ja gibt`s denn sowas ???????? Zitat · antworten

Zitat von Kräuterfee
Die hatten eine normale Beziehung - was ist jetzt eigentlich eine normale Beziehung?????


Also das, was die beiden da trieben - ganz sicher nicht

Meine Homepage "erLeben"
per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)

MANU ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2008 19:33
#11 Ja gibt`s denn sowas ???????? Zitat · antworten

Ich habe eben gelesen, das er nun angeklagt wird. Auch wenn nicht so recht sicher ist wegen was, aber gegen Misshandlung von Erwachsenen Schutzbefohlenen oder so was ähnliches.


MANU

Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge

Kräuterfee Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 1.894
Punkte: 2.099

29.03.2008 22:56
#12 RE: Ja gibt`s denn sowas ???????? Zitat · antworten

In der Nachbarschaft meiner Eltern lebte ein Paar - er hatte den Zwang zu füttern und sie sie konnte sich wirklich nicht mehr bewegen. Ich mag es kaum schreiben, er war es, der den Herzkreislauftot hatte. Ich hoffe, diese Frau findet den Weg in ein normales Leben. Nur, Freunde kann sie kaum noch gehabt haben - außer der kontrollierten Nachbarschaft. Die Nachbarschaft hat so elendwenig begriffen. Der Typ hätte damals gerne meine Rückenschmerzen behandelt - ich wollte das nicht, weil ich eine unbesteitbare Angst davor hatte, dass er eher etwas ganz anderes behandelt. Ich hatte einfach keine Lust, als bewegungsunfähiger Fettkoß zu enden.

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen