Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 358 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

06.04.2008 11:56
Charlton Heston ist tot Zitat · antworten
Trauer um Hollywood-Legende aus: http://www.tagesschau.de/kultur/heston4.html

Charlton Heston ist tot

Oscar-Gewinner Charlton Heston ist tot. Er starb gestern in seinem Haus in Beverly Hills, berichtete die "Los Angeles Times" unter Berufung auf Familienangehörige. Der an Alzheimer leidende Heston wurde 84 Jahre alt. Heston bekam für seinen Judah in "Ben Hur" bekam er 1959 den Oscar als bester Hauptdarsteller.

Charlton Heston (Foto: AFP) Großansicht des Bildes [Bildunterschrift: Heston gewann 1959 für die Hauptrolle in "Ben Hur" den Oscar. ]
Er wurde am 4. Oktober 1923 als John Charlton Carterin Evanston im US-Bundesstaat Illinois geboren und spielte seine erste Filmrolle schon 1941. Seine Hollywood-Karriere begann er 1949 als Shakespeare-Darsteller in Fernsehproduktionen. Den Durchbruch schaffte er 1950 mit der Hauptrolle in dem Thriller "Stadt im Dunkeln". Auch in einer Reihe von Action- und Katastrophenfilmen glänzte er - darunter vor allem der Science-Fiction-Klassiker "Planet der Affen" von 1968.

Sein Renommée als Schauspieler warf Heston in den vergangenen Jahren auch immer wieder in der Debatte um Waffenbesitz in die Waagschale. Er engagierte sich für die Waffenlobby National Rifle Association und war von 1998 bis 2003 deren Vorsitzender. In den 60er Jahren war Heston noch ein erklärter Linker gewesen. So begleitete er den Bürgerrechtler Martin Luther Kind bei seinem Marsch durch Washington.


Ich erinnere mich noch genau an den heissen Sommer, an dem Ben Hur lief, es war in den 1980-er Jahren, auf dem Dachboden wo der Fernsehapparat stand, herrschte Backofenhitze, aber ich hielt tapfer durch.
Ein toller Schauspieler, markantes Gesicht und für mich damals schon sehr bewundernswert.
LG

NIna
UM ein Glühwürmchen zu fangen, musst Du versuchen, den Mond zu bekommen.Ruth John.

MANU ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2008 15:55
#2  Charlton Heston ist tot Zitat · antworten

Ja, als Schauspieler war er super.
Aber ich mochte ihn persönlich nicht besonders. Da er dafür eintrat das jeder Bürger eine Waffe haben sollte. Und man weiß doch auch, wieviel Kinder bei Unfällen und ähnlichen ums Leben kommen, da in der USA das Waffengesetzt nicht so streng ist.


MANU

Wo kämen wir den hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

06.04.2008 16:12
#3 RE: Charlton Heston ist tot Zitat · antworten

Nun ja, die Schauspielerei war das, was ich gut an ihm fand, das Private mit den Waffen fand ich auch nicht so gut.
Da gebe ich Dir hundert Pro Recht.

NIna
UM ein Glühwürmchen zu fangen, musst Du versuchen, den Mond zu bekommen.Ruth John.

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2008 20:08
#4 RE: Charlton Heston ist tot Zitat · antworten

mochte ihn immer sehr.

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

06.04.2008 21:02
#5 RE: Charlton Heston ist tot Zitat · antworten

snief. Ob es eine Filmhommage geben wird?
Oh, ich hab gar keine zeit für den TV, aber ich nehme sie mir dafür.

NIna
UM ein Glühwürmchen zu fangen, musst Du versuchen, den Mond zu bekommen.Ruth John.

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen