Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 354 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 09:39
Forscher züchten Schwarzes Loch Zitat · antworten


Schweizer Forscher planen durch Beschleunigung und anschließendem Zusammenstoß von Protonen den Urknall zu simulieren, bei welchem unter anderem auch Schwarze Löcher entstehen können.

Juni 2008 wird die Anlage bei Genf vermutlich fertig sein. Allerdings warnen Experten von einem ungewollten Ausmaß dieses Experiments. Sollte das Schwarze Loch nicht mehr zu kontrollieren sein, so könnte es die ganze Erde verschlingen.

Auf diese Weise würde die Erde zu einem Ball von einem Zentimeter Durchmesser zusammenschrumpfen. Laut "CERN"-Sprecher James Gillies sei das Experiment allerdings sicher.

hat mir gerade freundin zugemail.irre oder?

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Hexenschwester ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 22:18
#2 RE: Forscher züchten Schwarzes Loch Zitat · antworten
wahnsinn. man stelle sich mal vor, dass die erde schrumpfen könnte! da würde einem tatsächlich der boden unter den füßen weggezogen werden und wir purzeln dann ins weltall. auweia

Liebe Grüße
Marisa
Alle Dinge haben meistens zwei Seiten und eine davon ist immer eine sonnige.

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 22:42
#3 RE: Forscher züchten Schwarzes Loch Zitat · antworten

wenn ich das datum des versuchs weiss,sag ich bescheid,dann müssen wir uns gut polstern,wenn
wir dann alles im all durch die gegend purzeln

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Hexenschwester ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 22:48
#4 RE: Forscher züchten Schwarzes Loch Zitat · antworten

polstern ist da nicht nötig. wir sind dann innerhalb kürzester zeit schockgefroren, da merkt mann sowieso nichts mehr.

Liebe Grüße
Marisa
Alle Dinge haben meistens zwei Seiten und eine davon ist immer eine sonnige.

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 22:49
#5 RE: Forscher züchten Schwarzes Loch Zitat · antworten

nimmst mir alle hoffungen

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Hexenschwester ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 22:51
#6 RE: Forscher züchten Schwarzes Loch Zitat · antworten

nur damit du vorher nicht alle federbetten aufkaufst

Liebe Grüße
Marisa
Alle Dinge haben meistens zwei Seiten und eine davon ist immer eine sonnige.

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2008 00:01
#7 RE: Forscher züchten Schwarzes Loch Zitat · antworten

He, vielleicht werden wir dann auch alle so winzig, daß wir das alle nicht bemerken.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Die Zukunft beginnt gestern.H-J G

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

20.04.2008 19:05
#8 RE: Forscher züchten Schwarzes Loch Zitat · antworten

Wie verlockend lecker grmpf.
Wie war das mit dem Film mit Arnold Schwarzenegger, der auf so einer komischen Welt lebte, dessen Aussehaut von der Sonne verbrannt würde und als sie tatsächlich draussen waren, ploppte der Körper der Schauspieler auf, aufgedunsen zoomte die Kamera detailgetreu die Grimmassen, wie war mir übel dabei.
nee, ich hab keine Lust auf so ein Experiment, allein der Gedanke, da pfuschen schon wieder so ein paar ohne Tassen im Schrank in der WElt herum.
Bah

NIna
UM ein Glühwürmchen zu fangen, musst Du versuchen, den Mond zu bekommen.Ruth John.

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen