Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 611 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
Seiten 1 | 2
Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2008 10:38
Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern aufgetaucht
Die Manipulation von Geldautomaten, mit deren Hilfe ahnungslose Bankkunden ausgeraubt wurden, zählte schon länger zu den Vorgehensweisen von Betrügern.
Nun ist eine neue Masche aufgetaucht. Mit ihrer neuen Technik können die Betrüger die Bankkarten schon auslesen, wenn der Kunde die Bank mit seiner Karte betritt. Am Geldautomaten müssen sie nur noch die Geheimzahl mithilfe einer Kamera aufnehmen und können so eine Karte nachbilden und Geld abheben.
Um sich vor den Betrügern zu schützen gibt es einige Tipps: So soll man sich die Türöffner genau ansehen und bei Auffälligkeiten die Polizei informieren. Außerdem sollte man zum Öffnen der Tür eine andere Karte benutzen als zum Geldabheben. Zudem ist es ratsam, die Tastatur bei der Pineingabe zu verdecken.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Die Zukunft beginnt gestern.H-J G

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2008 12:36
#2 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

die typen werden immer frecher

wer freunde ohne fehler sucht.......
bleibt ohne freunde!

Meckirose Offline

alpiner Star

Beiträge: 109
Punkte: 109

04.05.2008 17:54
#3 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

Zitat von Trollkind
die typen werden immer frecher



Das ist halt das Problem des digitalen Zeitalters

aber du hast schon recht es wird immer schlimmer


Wohl durch die verhängten Fenster wirft
die Sonnen neugierige Blicke, doch wie sie gewahrt den alten Spuck,
prallt sie erschrocken zurücke.

Heinrich Heine
LG mecki

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.299

04.05.2008 19:57
#4 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

Ich decke meine Pin immer ab - aber auch in meiner Bank hat es solche betrügerischen "Vorrichtungen" schon gegeben.

NIna
Jeder Tag kann anders sein. Geniesse ihn!

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2008 20:08
#5 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

Übrigens arbeiten die auch mit Folien, mit denen sie deine Fingerabdrücke nehmen.
Deshalb wische ich immer hinterher mit der Hand drüber.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Die Zukunft beginnt gestern.H-J G

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.299

04.05.2008 20:13
#6 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

ja, auch das mache ich - meistens benutze ich, falls ich langärmelige Pullis trage, sogar den Stoff zum Schutz
oh wie grausam diesse vErbrecher sind

NIna
Jeder Tag kann anders sein. Geniesse ihn!

Kräuterfee Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 1.894
Punkte: 2.099

04.05.2008 23:20
#7 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

Bei manchen Betrübereien gehts auch um Kleinbeträge. Seit einiger Zeit hab ich mit meiner Hausbank das Problem, dass die abgezählten Kleingeldbeträge, die ich in den Münzzählautomaten schütte, einfach nicht mehr dem vorher gezählten Betrag entsprechen (wenn ich diese Geldbeutel meinen Kollegen übergebe, stimmen sie nach wir vor, also bin ich nicht plötzlich verblödet). Meine Kollegen brauchen auch Kleingeld. Ich traue meiner Bank in dieser Beziehung auch nicht mehr. Mein Mann meint auch, bei meiner Methode des "Haufenbildens"; 10er-StapeL, können solche Fehler nicht passieren. Naja, mit den neuen Zählautomaten kann man ja auch nachzählen lassen. Bei den alten ging das ja nicht.

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.612
Punkte: 36.618

05.05.2008 21:57
#8 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

Zitat von Brockenhexe
Übrigens arbeiten die auch mit Folien, mit denen sie deine Fingerabdrücke nehmen.
Deshalb wische ich immer hinterher mit der Hand drüber.


Das ist ein guter Tipp, das mache ich das nächstemal auch so.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

rico_40 Offline

Edelweiss


Beiträge: 796
Punkte: 796

08.05.2008 00:29
#9 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

Zitat von Brockenhexe
Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern aufgetaucht
Die Manipulation von Geldautomaten, mit deren Hilfe ahnungslose Bankkunden ausgeraubt wurden, zählte schon länger zu den Vorgehensweisen von Betrügern.
Nun ist eine neue Masche aufgetaucht. Mit ihrer neuen Technik können die Betrüger die Bankkarten schon auslesen, wenn der Kunde die Bank mit seiner Karte betritt. Am Geldautomaten müssen sie nur noch die Geheimzahl mithilfe einer Kamera aufnehmen und können so eine Karte nachbilden und Geld abheben.
Um sich vor den Betrügern zu schützen gibt es einige Tipps: So soll man sich die Türöffner genau ansehen und bei Auffälligkeiten die Polizei informieren. Außerdem sollte man zum Öffnen der Tür eine andere Karte benutzen als zum Geldabheben. Zudem ist es ratsam, die Tastatur bei der Pineingabe zu verdecken.


bei einem Fall hier bei uns wurde jetzt festgestellt , das auf der "normalen " Tastatur des GAA eine dünne, exakt identische Folienastatur aufgeklebt war und somit tippte der ahnungslose Bankkunde die Geheimnummer direkt in das Gegengerät des Betrügers....
Mit einem Duplikatator- bei Ebay scheinbar frei erhältlch- können danach die Dupletten hergestellt, und sofort benutzt werden....

Grüßle euer Rico

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.612
Punkte: 36.618

08.05.2008 10:00
#10 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

Ja Wahnsinn!!! Da ist man ja vor gar nichts mehr sicher!

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2008 11:07
#11 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

In Münster wollte ein 40-jähriger Mann Geld von einem Automaten abholen. Dies tat er erst zum zweiten Mal in seinem Leben, weil er der Technik nicht vertraut. Auch aufgrund der vermehrten Berichte über Bankautomaten-Betrug untersuchte er den Automaten genau.
Dabei kontrollierte er erst ob Kameras versteckt sind, dann den Leseschacht und schließlich wischte er die Tastatur mit einem Handschuh ab. Es könnte sich ja Puder drauf befinden, welches später die Geheimzahl preis gibt.
Eine Frau beobachte ihn dabei und rief die Polizei. Die nahm den Mann vorläufig fest wegen Verdachts auf Kartenbetrug. Nachdem der Vorfall aber aufgeklärt war, sagte ein Polizeisprecher zu der Aktion: "Eigentlich haben alle Beteiligten alles richtig gemacht."

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.612
Punkte: 36.618

29.06.2008 18:00
#12 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

Ja Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

flouwer ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2008 13:50
#13 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

Finde da müßten die Banken schon lange reagieren , wegen mir mit Fingerabdruck auf Chip oder...........
das kannst wohl nicht sein

**was ist das Leben ohne Liebe **

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.299

02.07.2008 19:27
#14 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten

Ich gehe, wenn es mir gelingt, mittlerweile nur noch während der Öffnungszeiten in die Bank, ist wohl sie sichere Alternative
als ich das eben mit der Duplikatfolie las, stellten sich mir alle Haare auf
gruusig, echt gruusig.

NIna
"Those who bring sunshine into the lives of others cannot keep it from themselves." –
Diejenigen, die Sonnenschein in das Leben anderer bringen, können ihn nicht von sich selber abhalten.
Sir James Matthew Barrie, 9. Mai 1860 Kirriemuir, Schottland – 19. Juni 1937 London

Granatapfel Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 6.397
Punkte: 6.427

02.07.2008 21:25
#15 RE: Neue Masche bei EC-Karten-Betrügern Zitat · antworten
Zitat von flouwer
Finde da müßten die Banken schon lange reagieren , wegen mir mit Fingerabdruck auf Chip oder...........


da stimme ich dir zu, die Sicherheitsvorkehrungen der Banken genügen längst nicht mehr. So wie bei uns in letzter Zeit häufig Trickbetrüger immer genau wissen, welche Leute höhere Beträge am Schalter abgehoben haben, meiner Meinung nach stehen diese Betrüger längere Zeit im Schalterraum auf Beobachtung herum, wozu gibt es Überwachungskameras, wenn keiner nachsieht, was da abgeht.

________________________________
LG Astrid
Geniesse jeden Tag so als wäre er ein Geschenk

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen