Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 382 mal aufgerufen
 Tagesgeschehen und Politik
Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

26.06.2008 12:32
Atombomben bei uns Zitat · antworten
Meine Lieben

Diesen Bericht habe ich heute von "Campac" bekommen:

Lieber Herr Hans-Otto Glaser,

vor wenigen Tagen brachte ein Geheimbericht des Pentagon die alarmierende Tatsache ans Licht: Im rheinland-pfälzischen Büchel lagern rund 20 Atomsprengköpfe, ohne dass minimale Sicherheitsstandards erfüllt sind. Und das, obwohl jede einzelne Bombe die unvorstellbare Sprengkraft von 13 Hiroshima-Bomben besitzt. Hoch gefährliche Überbleibsel aus dem Kalten Krieg!

Die Mehrheit der Parteien im Bundestag tritt für ein schnelles Ende der Stationierung ein. Nur die Union stellt sich quer. Jetzt müssen wir Druck auf Bundeskanzlerin Merkel machen: Auch sie muss sich für einen schnellen Abzug und die Vernichtung der Atombomben einsetzen. Damit könnte eine neue weltweite Abrüstungsrunde eingeläutet werden.


Ich denke, das wissen viele hierzulande nicht - und wenn man nun mal einen Gedanken weiterspinnt: Jemand, der es schafft, ein Verkehrsflugzeug zu entführen, und dann in das World-Trade-Center zu fliegen.... für den/die ist es ja dann eine Kleinigkeit, eine "ohne dass minimale Sicherheitsstandards erfüllt sind" gelagerte Atombombe zu holen und.....

ja, ich spinne diesen Gedanken liebe mal nicht weiter.

Hans-Otto

LG, Hans-Otto

per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

26.06.2008 16:27
#2 RE: Atombomben bei uns Zitat · antworten

Du lieber Himmel, es ist gar nicht auszudenken wenn diese in die falschen Hände geraten.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

26.06.2008 17:02
#3 RE: Atombomben bei uns Zitat · antworten

MIr wird schlecht.

NIna
"Those who bring sunshine into the lives of others cannot keep it from themselves." –
Diejenigen, die Sonnenschein in das Leben anderer bringen, können ihn nicht von sich selber abhalten.
Sir James Matthew Barrie, 9. Mai 1860 Kirriemuir, Schottland – 19. Juni 1937 London

wakeupmaus ( Gast )
Beiträge:

26.06.2008 17:15
#4 RE: Atombomben bei uns Zitat · antworten

So neu ist das leider gar nicht, daß bei uns hier im schönen Rheinland-Pfalz - ich wohne ja im Westerwald - Atombomben lagern. Vermutet wird das schon sehr, sehr lange, natürlich von offizieller Seite immer wieder dementiert. Aber wie heißt es immer so schön "Für Mensch und Umwelt bestand/ besteht keinerlei Gefahr

Tue Deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.
Teresa von Avila

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

26.06.2008 21:24
#5 RE: Atombomben bei uns Zitat · antworten

Sowas habe ich leider auch schon gehört, aber ich verdränge solche Meldungen, denn man müßte ja nur noch in Angst leben.

Es grüßt die Fundkatze

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

27.06.2008 06:55
#6 RE: Atombomben bei uns Zitat · antworten

Du hast recht, wenn wir wie aufgeschreckte Hühner rumlaufen hilft uns das auch nicht wirklich weiter.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

wakeupmaus ( Gast )
Beiträge:

27.06.2008 12:51
#7 RE: Atombomben bei uns Zitat · antworten

Da muß ich Euch beiden, Gitti und Fundkatze, leider rechtgeben. Auch ich verdränge diese Dinge, weil man sonst wirklich gar nicht mehr zu Ruhe käm, vor lauter Sorgen und ändern können wir es eh, wenn überhaupt, dann nur sehr schwer und nicht von heute auf morgen, leider.

Tue Deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.
Teresa von Avila

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

27.06.2008 13:36
#8 RE: Atombomben bei uns Zitat · antworten

In Antwort auf:
....und ändern können wir es eh, wenn überhaupt, dann nur sehr schwer und nicht von heute auf morgen, leider.


Das wohl weniger.
Aber wir können es zumindest mal versuchen.

Schau mal hier: http://www.campact.de/eil/sn1/signer

LG, Hans-Otto


per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)

wakeupmaus ( Gast )
Beiträge:

27.06.2008 13:43
#9 RE: Atombomben bei uns Zitat · antworten

Danke Dir Hans für den Link, da hab ich doch direkt mal mitgemacht.

Tue Deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.
Teresa von Avila

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

27.06.2008 14:02
#10 RE: Atombomben bei uns Zitat · antworten

Hab mich auch verewigt.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

27.06.2008 15:02
#11 RE: Atombomben bei uns Zitat · antworten

Auch ich habe gerade signiert.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

27.06.2008 15:24
#12 RE: Atombomben bei uns Zitat · antworten

Ich auch. Danke für den wichtigen LInk, Hans, schliesslich müssen ja unsere Kinder und Kindeskinder in der Zukunft mit dem leben, was verbockt wurde.

NIna
"Those who bring sunshine into the lives of others cannot keep it from themselves." –
Diejenigen, die Sonnenschein in das Leben anderer bringen, können ihn nicht von sich selber abhalten.
Sir James Matthew Barrie, 9. Mai 1860 Kirriemuir, Schottland – 19. Juni 1937 London

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen