Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 366 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
Icy_69 Offline

Edelweiss


Beiträge: 997
Punkte: 997

25.02.2009 08:54
Kriminalität nun auch auf Schipisten? Zitat · antworten

Was sagt Ihr dazu?

Pistole auf Skipiste gefunden
Gefährlicher Zwischenfall auf einer Skipiste in Bad Kleinkirchheim: Wie am Dienstag bekanntwurde, hatte ein Skifahrer vor zwei Wochen eine geladene Pistole gefunden. Wer die Waffe verloren hat, ist noch nicht geklärt. Die Polizei ermittelt.


Mehrere Patronen im Magazin
Ein unbekannter Skifahrer hatte die Waffe bei einem Bediensteten der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen abgegeben, teilte die Polizei mit. Die Pistole soll mit einem Tragegurt mitten auf der Maibrunnabfahrt gelegen sein.

Bei der Übergabe staunten die Beamten nicht schlecht: Die Pistole war geladen, mehrere Patronen sollen im Magazin gewesen sein.


Kein Eintrag im Waffenregister
Wem die Waffe gehört, war vorerst nicht bekannt. Eine erste Überprüfung des Waffenregisters blieb ohne Ergebnis. Jemand könnte eine illegale Waffe zum Skifahren mitgenommen und verloren haben. Oder, so vermutet die Polizei, die Faustfeuerwaffe stammt aus dem Ausland, und ein Urlaubsgast war bewaffnet zum Wintersport gekomnen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen. Unter anderem wird überprüft, ob die herrenlose Waffe schon bei Straftaten verwendet wurde.

lg Sabine
Lächeln ist wie ein Fenster, durch das man sieht, ob das Herz zu Hause ist.

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

25.02.2009 09:18
#2 RE: Kriminalität nun auch auf Schipisten? Zitat · antworten


Vielleicht wollte der sich ja nur schützen, wenn wieder so ein Ministerpräsident unterwegs ist ?

Hans-Otto

per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)


Meine Homepage "erLeben"

Granatapfel Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 6.397
Punkte: 6.427

25.02.2009 09:21
#3 RE: Kriminalität nun auch auf Schipisten? Zitat · antworten

Wer die Waffe verloren hat und so schusselig ist, ist ja doppelt gefährlich - eine Suchanzeige hat er wohl nicht aufgegeben?

________________________________________________
Lob ist wie eine Feder.
Von Zeit zu Zeit ein Lob, und Menschen bekommen Flügel. (Phil Bosmans)

Icy_69 Offline

Edelweiss


Beiträge: 997
Punkte: 997

25.02.2009 10:32
#4 RE: Kriminalität nun auch auf Schipisten? Zitat · antworten

Zitat von Hans-Otto
Vielleicht wollte der sich ja nur schützen, wenn wieder so ein Ministerpräsident unterwegs ist ?

Hans-Otto


lol Hans....ja wer weiß, wer auf unseren Schipisten sein Unwesen treibt!

lg Sabine
Lächeln ist wie ein Fenster, durch das man sieht, ob das Herz zu Hause ist.

Icy_69 Offline

Edelweiss


Beiträge: 997
Punkte: 997

25.02.2009 10:33
#5 RE: Kriminalität nun auch auf Schipisten? Zitat · antworten

Zitat von Granatapfel
Wer die Waffe verloren hat und so schusselig ist, ist ja doppelt gefährlich - eine Suchanzeige hat er wohl nicht aufgegeben?


Das wär noch der Überhammer, wenn er eine Anzeige aufgeben würde!

lg Sabine
Lächeln ist wie ein Fenster, durch das man sieht, ob das Herz zu Hause ist.

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2009 10:34
#6 RE: Kriminalität nun auch auf Schipisten? Zitat · antworten

Zitat von Icy_69

Das wär noch der Überhammer, wenn er eine Anzeige aufgeben würde!


Aber nur wenn er sie illegal besaß!

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

Icy_69 Offline

Edelweiss


Beiträge: 997
Punkte: 997

25.02.2009 10:43
#7 RE: Kriminalität nun auch auf Schipisten? Zitat · antworten

Sie war ja nicht registriert laut Bericht!
Dafür aber geladen und voll mit Munition

lg Sabine
Lächeln ist wie ein Fenster, durch das man sieht, ob das Herz zu Hause ist.

«« Lulin
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen