Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 386 mal aufgerufen
 Small Talk
Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2009 22:01
#1 Frische Eier Zitat · Antworten

bekomme wöchentlich meine frische eier gaaanz frisch vom hühnerstall meiner kollegin, die dann immer sofort zur aufbewahrung in den kühlschrank kommen.



im tierheim der stadt herne steht am eingang ein schild
"wehe der menschheit, sitzt auch nur ein tier am tisch des jüngsten gerichtes......."

Granatapfel Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 6.397
Punkte: 6.427

24.04.2009 22:13
#2 nichta gaaaaaaanz frisch Zitat · Antworten
aber am besten sind sie nicht gaaaanz frisch, sondern nach ein paar taaagen.

________________________________________________
Herzliche Grüsse, Granatapfel
Lob ist wie eine Feder.
Von Zeit zu Zeit ein Lob, und Menschen bekommen Flügel. (Phil Bosmans)

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2009 11:35
#3 dienstags frische Zitat · Antworten
ja ich kriege immer am dienstag frisch gelegte weisse eier ...



im tierheim der stadt herne steht am eingang ein schild
"wehe der menschheit, sitzt auch nur ein tier am tisch des jüngsten gerichtes......."

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2009 17:37
#4 ne...montags frische.... Zitat · Antworten
Und ich montags.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

Granatapfel Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 6.397
Punkte: 6.427

25.04.2009 17:39
#5 täglich frische Zitat · Antworten
Unsere Hennen legen täglich frische Eier

________________________________________________
Herzliche Grüsse, Granatapfel
Lob ist wie eine Feder.
Von Zeit zu Zeit ein Lob, und Menschen bekommen Flügel. (Phil Bosmans)

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2009 17:56
#6 Hennen Zitat · Antworten
Aber du mußt dich um deine Hennen kümmern.
Während ich nur meine Abfälle los werde.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

Granatapfel Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 6.397
Punkte: 6.427

25.04.2009 21:41
#7 Was macht man ...... Zitat · Antworten
.... da ist was dran..... (macht mein Mann!)

________________________________________________
Herzliche Grüsse, Granatapfel
Lob ist wie eine Feder.
Von Zeit zu Zeit ein Lob, und Menschen bekommen Flügel. (Phil Bosmans)

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2009 13:32
#8 RE: Was macht man ...... Zitat · Antworten

meine kollegin bekommt von uns allen brot,gesunde küchenabfälle vom obst ,gemüse, salat.
die tiere werden nicht künstlich ernährt, sondern mit natur pur.
sie könne nauch bei wind und wetter raus und werden nicht für den suppenkoch gehalten,sondern
weil sie ihre hühner liebt, sie haben alle namen.



im tierheim der stadt herne steht am eingang ein schild
"wehe der menschheit, sitzt auch nur ein tier am tisch des jüngsten gerichtes......."

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2009 20:26
#9 RE: Was macht man ...... Zitat · Antworten

So leben die Hühner die mir meine Eier legen auch.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

Granatapfel Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 6.397
Punkte: 6.427

26.04.2009 21:00
#10 RE: Was macht man ...... Zitat · Antworten

da wir von dein Eiern zu den Hühnern übergegangen sind, muss ich euch eine alte aber wahre Geschichte erzählen, ist an die zwanzig Jahre her.
Wo es Hühner gibt, gibt es auch feindliche Greifvögel, die blitzschnell auf die Hühner niedersausen und sie entweder töten oder auch lebend zu fressen beginnen. Einmal wurde so meine schwarze Lieblingshenne angegriffen und der Flügel wurde ihr fast abgetrennt. Es gelang uns, den Angreifer zu vertreiben, und mit dem Huhn sind wir zum Tierarzt gefahren, was heisst gefahren - gerast, der den Flügel wieder angenäht hat. Sie hat überlebt und wurde wieder gesund. Aber als der Tierarzt dann mal bei uns vorbeifuhr, hielt er an und erkundigte sich nach dem Befinden des Huhns, er lachte und meinte, er habe schon allerhand erlebt, aber ein Huhn habe er noch nicht geflickt.

________________________________________________
Herzliche Grüsse, Granatapfel
Lob ist wie eine Feder.
Von Zeit zu Zeit ein Lob, und Menschen bekommen Flügel. (Phil Bosmans)

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2009 00:14
#11 RE: Was macht man ...... Zitat · Antworten

das freut mich für das huhn und für dich astrid.
haben heute morgen übrigens noch rühreier mit frischem schnittlauch, eigene zucht, und zwiebeln gemacht.



im tierheim der stadt herne steht am eingang ein schild
"wehe der menschheit, sitzt auch nur ein tier am tisch des jüngsten gerichtes......."

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz