Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 414 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
funkmausi Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 1.497
Punkte: 5.369

14.07.2009 21:39
Prügelnde Jugendliche Zitat · antworten

Auch dies ist ein Thema über die Jugendlichen.
Die Prügelden Schweizer Schüler von München machen Angst:
Fast jeder zweite befürchtet in einer Umfrage welche auf Newsnetz/tagesanzeiger.ch gestartet wurde selber ein
Zufallsopfer zu werden.
In Gruppen ausgehen
Fast jeder Vierte gibt an, auch schon auf der Strasse tätlich angegriffen worden zu sein.
Aber wie soll ma sich verhalten, wenn man provoziert oder gar tätlich angegriffen wird?
Spezialisten der Stadtpolizei Zürich raten, im Ausgang möglichst in Gruppen unterwegs zu sein.

Schreien Sie um Hilfe
Wer angepöpelt wird, soll sich nicht provzieren lassen und wortlos weitergehen- auch wenn dies schwerfällt.
Wird der Weg versperrt, soll man selbstsicher auftreten und ruhig Durchlass verlangen. Selber sollte man keine
Gewalt anwenden und wenn es trotzdem zu einem Übergriff kommt, dürfte man auf keinen Fall den Helden spielen.
Versuchen Sie zu fliehen und schreien Sie um Hilfe, rät die Stadtpolizei.

Man darf sicher nicht alle Jugendliche schlecht machen oder in einen Topf werfen, doch es ist schon bedenklich,
was in der heutigen Gesellschaft los ist.
Es wird auch auf Personen eingeschlagen die eine Behinderung haben, und vorallem es wird grundlos zugeschlagen und
das ist etwas, dass ich nicht verstehe.

Gruss Yvonne

Icy_69 Offline

Edelweiss


Beiträge: 997
Punkte: 997

15.07.2009 08:11
#2 RE: Prügelnde Jugendliche Zitat · antworten

Mein Schwiegersohn wurde vor 4 Jahren, als er nur Zigarettenholen ging und aus dem Lokal kam, von 4 ausländischen Jugendlichen krankenhausreif geprügelt.
Einfach nur so, wie sie nachher zu Protokoll gaben, aus Langeweile.

Er lag lange auf der Intensiv und man wusste eine Zeitlang nicht ob er wieder normal gehen kann oder im Rollstuhl landet und das nur wegen "Einfach nur so".

Aber was hätte er machen sollen? Schreien? Dazu kam er gar nicht wirklich. Sich wehren, war auch schon zu spät! Bei 4 gegen 1en.
Davon laufen? Keine Chance. Also still liegenbleiben und hoffen dass es bald vorbei ist und dass er überlebt!

Was kann man denn wirklich tun dagegen?
In Gruppen ausgehen ja!!!

Schreien? Kann mit unter tödlich sein. Was ist wenn der falsch reagiert und ein Messer mit hat?

Es ist ja irrsinn wegen was manche Leute niedergeschlagen oder auch niedergestochen werden. Oft wegen 20 Euro oder nur weil der halt gerade so geschaut hat, dass es dem anderen nicht passt. Es wurde in unserer Umgebung schon mal ein Zeitungsausträger niedergeschlagen, weil er um 5 Uhr früh die Zeitung brachte und das Auto soviel Lärm machte. Seine Frau saß im Wagen und musste alles mit ansehen. Sie wurde von den Tätern gsd. nicht gesehen!


Diese Art des Zeitvertreibens ist Wahnsinn.

lg Sabine
Tatsachen hören nicht auf zu bestehen, nur weil sie ignoriert werden.

(Aldous Huxley)

funkmausi Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 1.497
Punkte: 5.369

15.07.2009 21:15
#3 RE: Prügelnde Jugendliche Zitat · antworten

Hallo Sabine, das was Deinem Schwager wiederfahren ist, ist schon tragisch. Es ist einfach schlimm, dass
immer wieder grundlos auf Leute eingeprügelt wird. Schreien bringt auch nicht viel, denn das reizt die noch viel mehr
und weglaufen kann man nur ganz ganz selten, da muss man schon Riesenglück haben. Immer ist man ja auch nicht
in Gruppen unterwegs. Viele Leute schauen ja auch weg, da sie Angst haben, selbst Prügel zu bekommen, wenn sie sich
einmischen. Es ist traurig, dass sowas überhaupt passiert. Viele Jugendliche pöpeln die Leute auf der Strasse, in
Bahnhöfen oder in der bahn selbst an. Es ist ja noch nicht so lange her, dass einige Jugendliche im Bahnhof einen
Mann zu Boden gestossen haben und ihn danach verprügelt und getreten haben. Sie wurden dank den Überwachungskammeras
gefasst. Unsere Politiker sind in dieser Angelegenheit auch mehr gefordert. Zum Teil kommen die Jugendlichen sogar
mit milden Strafen davon und das kann doch nicht sein.
Liebe Grüsse Yvonne

hexi66 ( gelöscht )
Beiträge:

15.07.2009 21:35
#4 RE: Prügelnde Jugendliche Zitat · antworten

Ja, ganz furchtbar Sabine!!!

Aber was kann man machen???
Es wird ja immer gesagt: laut schreien!!! Aber ich denke, wenn man in solch´
einer Situation ist, versagt auch die Stimme.....

Einfach ruhig verhalten, Gesicht abschirmen und schon gar nicht provozieren
mit irgendwelchen Äusserungen oder Bewegungen.

So schlimm es sich auch anhört: Zur falschen Zeit am falschen Ort...

Hoffe und wünsche, dass uns/euch so etwas nie widerfährt!!!

glg von hexi

--------------------------------------------------
Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein (Charlie Chaplin)

funkmausi Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 1.497
Punkte: 5.369

15.07.2009 22:11
#5 RE: Prügelnde Jugendliche Zitat · antworten

Man kann wirklich nur immer hoffen, dass man selbst nie in eine solche Situation gerät.
Wie man sich verhält ist sowieso immer falsch. Liebe Grüsse Yvonne

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen