Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 398 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
Icy_69 Offline

Edelweiss


Beiträge: 997
Punkte: 997

15.07.2009 08:41
Tage der Gelsenplage sind gezählt Zitat · antworten

Gelseninvasion wie noch nie droht
In den nächsten zwei Wochen droht laut dem Wiener Zoologen Bernhard Seidel eine Invasion der lästigen Gelsen. Schuld sei das Hochwasser der vergangenen Tage. Für die Tiere sei das die optimale Brutstätte gewesen.


Explosionsartige Vermehrung
In den zahlreichen Lacken nach dem Hochwasser tummeln sich derzeit die Gelsenlarven. In solchen Gewässern gedeiht der Gelsennachwuchs sogar besonders gut, da hier natürliche Feinde wie Fische und räuberische Insektenlarven fehlen.

Das Hochwasser in den Donau-Auen werde die Gelseninvasion ebenfalls begünstigen, so Seidel. Insekten, die im Hochwasser entstehen, vermehren sich dadurch nämlich explosionsartig.


Nachwuchs wächst in Lacken heran
Ein einziges Weibchen legt nach einer Blutmahlzeit bis zu 300 Eier ab. Je nach Witterung dauert es dann ein bis zwei Wochen, bis aus Eiern über im Wasser lebende Larven und Puppen die neue Generation an geflügelten Blutsaugern schlüpft.

"Auch sind Sommergelsen aggressiver und fast den ganzen Tag aktiv", so Seidel. Hat der Spuk erst einmal begonnen, dauert es erfahrungsgemäß zwei bis drei Wochen, bis die Plage wieder abklingt. Älter als drei Wochen werden die Tiere in der Regel nicht.


Die regional extreme Gelseninvasion wird nach Ansicht von Gelsenforscher Bernhard Seidel noch rund zehn Tage dauern. Neuerliche Starkregenfälle könnten die Situation allerdings wieder anheizen.


Lange Wasser in vielen Tümpeln
"Die ganztägige Belästigung durch die Mücken" dürfte in circa zehn Tagen vorbei sein, so der Experte. Das Problem ist laut Seidel, dass nach zwei Hochwasserwellen und extremen Regenfällen zahlreiche Tümpel ungewöhnlich lange Wasser führen.

"Normalerweise sind die meisten temporären Gewässern nach einigen Tagen verschwunden, durch die hohen Grundwasserstände ist das heuer anders", erklärte der Forscher


Problemverschärfung durch starken Regen
Die Gelsen sind jedenfalls flexibel und planen hohe Verluste ein, indem sie extrem hohe Nachwuchszahlen produzieren. Nur gibt es heuer kaum Verluste, die Verhältnisse sind nahezu ideal für die Tiere, erklärte Seidel.

Sofern nicht neuerliche Regenfälle wieder für ein Anfüllen der Tümpel sorgen, werde sich die Sache aber einpendeln. Dann sollten einen die Gelsen "nur" mehr zu Dämmerungszeiten das Leben draußen schwer machen.

Quelle:www.orf.at

lg Sabine
Tatsachen hören nicht auf zu bestehen, nur weil sie ignoriert werden.

(Aldous Huxley)

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.612
Punkte: 36.618

15.07.2009 11:26
#2 RE: Tage der Gelsenplage sind gezählt Zitat · antworten


Ich weiß nicht mal was Gelsen sind!

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Keiner verdient deine Tränen und wer sie verdient, wird dich sicher nicht zum Weinen bringen.

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

15.07.2009 11:45
#3 RE: Tage der Gelsenplage sind gezählt Zitat · antworten

Mücken liebe Gitti!

Liebe Grüße
rockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

Icy_69 Offline

Edelweiss


Beiträge: 997
Punkte: 997

15.07.2009 12:58
#4 RE: Tage der Gelsenplage sind gezählt Zitat · antworten

Genau- Bei Euch sind es die Mücken bei uns die Gelsen!

Heißen anders, sind aber die gleichen gemeinen Biester!

lg Sabine
Tatsachen hören nicht auf zu bestehen, nur weil sie ignoriert werden.

(Aldous Huxley)

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.612
Punkte: 36.618

15.07.2009 23:56
#5 RE: Tage der Gelsenplage sind gezählt Zitat · antworten



Ach du lieber Himmel und ich dachte es gibt schon wieder neue Plagegeister.

Danke für die Aufklärung.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Keiner verdient deine Tränen und wer sie verdient, wird dich sicher nicht zum Weinen bringen.

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen