Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 354 mal aufgerufen
 Tagesgeschehen und Politik
werner Offline

Berggeist

Beiträge: 201
Punkte: 203

10.08.2010 12:06
Flutkatastrophen in Deutschland und Polen und Tschechien. Zitat · antworten

Ihr Lieben
gestern hatten wir eine hl Messe in unsere Kirche mit vielen Gebeten für die armen Leute der neuen Flutkatastrophen in unserem Land und Nachbarländern.
Wir haben Geldspenden und Sachespenden organiesiert.
Wir haben viele Gebete gesprochen und ich möchte Euch eines hier offenbaren, vielleicht lest ihr es und bitte während des Gebetes Gott um seine Liebe und Güte für diese armen Menschen.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gebet für die Opfer der Flutwellen-Katastrophe
Barmherziger Gott,
schenke den ungezählten Menschen,

ihre Nächsten verloren haben oder selbst zu Schaden gekommen sind,
die Kraft, diese schrecklichen Tage zu überstehen.
Komme ihnen zu Hilfe durch nachbarschaftlichen Beistand
und den Trost, den ihre Religionen und Kulturen zu geben vermögen.
Wir bitten Dich um Weitsicht und Entschlusskraft
für die Menschen in den verantwortlichen Regierungen,
Öffentlichen Diensten und in der Völkergemeinschaft,
damit sie dieser Herausforderung ohne Beispiel
gerecht werden.
Wir bitten Dich um Kraft für die Menschen,
die um ihre Angehörigen in der Krisenregion bangen.
Lass sie Deine Nähe und Liebe spüren,
wenn Sie nicht mehr weiter wissen.
Wir beten für die Leute,

lass Sie nicht schon bald in Vergessenheit geraten.
Gib Deinen Segen zu allen Bemühungen
ihnen einen Neuanfang zu ermöglichen.
Wir bitten auch um Gelingen für alles,
was die christlichen Kirchen der getroffenen Länder
und die christlichen Weltweit tun werden,
um den Opfern den Liebesdienst Jesu zu erweisen.
Wir danken Dir für jeden Tag,
den uns die Erde sicher trägt.
Aber wir können uns auch dann
an dich halten,
wenn die Kräfte der Schöpfung
uns in Schrecken versetzen.
Amen.

Auch für Jesus begann der Weg mit dem ersten Schritt...

Schreckschraube ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2010 23:05
#2 RE: Flutkatastrophen in Deutschland und Polen und Tschechien. Zitat · antworten

Gebete allein werden wohl nicht helfen, denn sonst gäbe es nicht so viele Katastrophen.
Oder meint ihr die Opfer von 2002 gebetet?

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

10.08.2010 23:43
#3 RE: Flutkatastrophen in Deutschland und Polen und Tschechien. Zitat · antworten

Zitat
Gebete allein werden wohl nicht helfen,

Mag sein, aber die Menschen müssen natürlich auch was dafür tun.
Sicher ist aber: schaden tut's auch nicht.

Hans-Otto

per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)


Meine Homepage "erLeben"

Schreckschraube ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2010 00:36
#4 RE: Flutkatastrophen in Deutschland und Polen und Tschechien. Zitat · antworten

richtig! sie müssen etwas dafür tun!
wenn die vielen helfer, wie bundespolizei und technisches hilfswerk statt zuzupacken gebetet hätten, hätte die katastrophe weit größere ausmaße angenommen.

und nun die nächste katastrope in pakistan. haben die menschen zu wenig gebetet oder warum wurden sie so bestraft?

Blueyes Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 1.594
Punkte: 1.797

21.08.2010 21:59
#5 RE: Flutkatastrophen in Deutschland und Polen und Tschechien. Zitat · antworten

Man sollte beides tun. Beten und handeln.
Denn Gott erhört Gebete. Das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche.

Gruss Blueyes

Das Licht ist in die Welt gekommen, aber die Menschen liebten die Dunkelheit mehr als das Licht.

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen