Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 406 mal aufgerufen
 Tagesgeschehen und Politik
funkmausi Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 1.497
Punkte: 5.369

23.07.2011 19:26
Die britische Sängerin Amy Winehouse ist tot Zitat · Antworten

Die britische Soul- und Jazz-Sängerin Amy Winehouse ist tot in ihrer Wohnung in London aufgefunden worden. Dies berichtete am Samstag der Sender Sky News. Ein Sprecher der Sängerin konnte ihren Tod zunächst nicht bestätigen.

Die Polizei erklärte lediglich, sie habe die Leiche einer 27-jährigen Frau in einer Wohnung im nördlichen Stadtteil Camden gefunden, nachdem sie von einem Krankenwagen herbeigerufen worden sei. Die Todesursache gelte zunächst als unbekannt.

Winehouse fiel in ihrer Karriere immer wieder durch ihre Drogen- und Alkohol-Eskapaden auf. Wegen ihrer Suchtprobleme musste sie viele Konzerte und Tourneen kurzfristig absagen, so auch ihre für den 15. und 23. Juli geplanten Auftritte am "Moon and Stars"-Openair in Locarno und am Paléo-Festival in Nyon.

Felicia ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2011 21:15
#2 RE: Die britische Sängerin Amy Winehouse ist tot Zitat · Antworten

Das tut mir sehr leid, sie war eine wirklich tolle Sängerin.
Leider war Ihr Tod zu erwarten angesichts der letzten Meldungen und Bilder. Sehr schade und traurig, dass sie aus ihrem Leben nicht mehr machen konnte. Möge sie in Frieden ruhen.

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

23.07.2011 23:17
#3 RE: Die britische Sängerin Amy Winehouse ist tot Zitat · Antworten

Ja gönnen wir ihr den ewigen Frieden.

Es ist schlimm wie viele Menschen an Drogen ihr Leben verlieren. Oft Menschen von denen wir denken sie hätten etwas Grips im Kopf.
Erst ist es Neugier, die Hoffnung damit "in" zu sein und bald darauf ist es Sucht.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

http://www.beautycoach-gitti.de/

Keiner verdient deine Tränen und wer sie verdient, wird dich sicher nicht zum Weinen bringen.

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

24.07.2011 07:26
#4 RE: Die britische Sängerin Amy Winehouse ist tot Zitat · Antworten

Zitat
Oft Menschen von denen wir denken sie hätten etwas Grips im Kopf.
Erst ist es Neugier, die Hoffnung damit "in" zu sein und bald darauf ist es Sucht.

Genau so ist es liebe Gitti.
Angelika und ich beschäftigen uns ja ein wenig ehrenamtlich mit diesen Menschen.
Viele darunter verfügen über eine erstaunlich hohe Intelligenz.

Wir sehen immer nur die, die am Bahnhof oder am ihren Treffs rumhängen. Was aber zu Hause und im Job geschieht sieht man eben nicht.
Gemäß Statistik gibt es den grössten Anteil an Alkohol- und Drogenabhängigen aber in akademischen Kreisen und in Kreisen des "gehobenen Einkommens".

Auch das, was Du im zweiten Satz bezüglich der Neugier und Hoffnung sagst, trifft die Sache ganz genau.

lg, Hans-Otto

PS: Wäre das, nämlich Alk- und Drogenabhängigkeit nich ein Thema für's Forum ?

per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)


http://www.glaser-live.de

kaefer Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 3.874
Punkte: 4.003

24.07.2011 11:50
#5 RE: Die britische Sängerin Amy Winehouse ist tot Zitat · Antworten

Forever 27 Club
Jimi Hendrix, Janis Joplin , Jim Morrison ,Kurt Cobain,Brian Jones,, .....Man kann die Liste noch weiterführenDer Grund war immer der Gleiche . Ok es gibt auch Alkohol- und Drogenabhängigen die nicht bekannt sind und einsam sterben .Hans ich gebe dir recht eigentlich sind das auch viele intelligente Menschen ,aber sie kommen nicht aus der Spirale raus und niemand blickt wirklich hinter die Kulissen .Ich denke das Thema ist immer aktuell und sowohl die Drogen und der Alkohol werden immer stärker ,wirklich helfen kann man nur wenn die Menschen erkennen ,das sie aus der Spirale raus müssen ,aber leider schaffen das Wenige

liebe Grüße Kaefer

 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz