Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 952 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
Seiten 1 | 2
Schlingo Offline

alpiner Star

Beiträge: 125
Punkte: 125

27.08.2007 08:03
#16 RE: Hochwasser am Rhein 2007 Zitat · antworten

Habe heute gesehen, dass das Wasser langsam zurück geht!
Zum Glück, sind hier nur ganz selten irgend welche Wohnhäuser betroffen. Da, wa man weiß, dass es Probleme mit dem Grundwasser/Hochwasser gibt, haben die Häuser keinen Keller.
Die Bauern tun mir nur leid...ihr Mais sieht aus, wie in China die Reisfelder

LG, Ingo

Kräuterfee Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 1.894
Punkte: 2.099

28.08.2007 00:33
#17 RE: Hochwasser am Rhein 2007 Zitat · antworten

Ich kann wegen des Dauerregens seit einigen Wochen nur noch Reis pflanzen - nee, scherz beiseite, aus unserem Kochreis kann man keine Samenkörner machen. Aber ich hab irgendwann Ende Juni einfach aufgegeben, noch Salat zu pflanzen. Soll sich noch mal 1000 Pflanzen setzen und anschließend zu nichts zusammenfräsen? Warum überhaupt noch die Arbeit machen? Hab ich sein lassen - war gut so!
Ich kann mir vorstellen, wie die Maisfelder aussehen. Vor ein paar Jahren klopfte das Wasser auch bei unseren Nachbarn unten in der Siedlung (ca 50m entfernt an die Therassentür). Supi, das will ich eigentlich nicht wiedersehen.

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

28.08.2007 06:40
#18 RE: Hochwasser am Rhein 2007 Zitat · antworten

Zitat von Kräuterfee

Vor ein paar Jahren klopfte das Wasser auch bei unseren Nachbarn unten in der Siedlung (ca 50m entfernt an die Therassentür). Supi, das will ich eigentlich nicht wiedersehen.


Kann ich verstehen.


Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

rico_40 Offline

Edelweiss


Beiträge: 796
Punkte: 796

11.09.2007 01:08
#19 RE: Hochwasser am Rhein 2007 Zitat · antworten

Noch was zum Thema Hochwasser:
vor einigen Jahren als wir am Bauen waren (unser Keller ist bei anderen das Ergeschoß) hatten wir Hochwasser:
von vorne Hochwasser vom Bach bis in die Garage und von Hinten Dank des damaligen Starkregens noch Hochwasser durch die Kellerfenster und der ganze unbefestigte Grund mit dem neu eingesääten Rasen im Keller,der Werkstatt und zum Teil in der Einliegerwohnung.....war das ne Sch....in der Nacht hatte die Feuerwehr Dauereinsatz im Neubaugebiet. Unser Nachbar mußte im Keller fast schwimmen.
Gruß Rico
Hoffentlich passiert sowas nicht nochmal

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen