Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.087 mal aufgerufen
 Tagesgeschehen und Politik
Seiten 1 | 2
Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

18.11.2006 09:07
Power-shoppen Zitat · antworten
Aus NTV:

Power-Shoppen ohne Ende

Tausende Berliner haben den Fall des Ladenschlussgesetzes in der Hauptstadt zu mitternächtlichen Bücherkäufen genutzt. Im Kulturkaufhaus Dussmann an der...

"Power-schoppen" - irgendwie hab ich das Gefühl, jetzt drehen die Leute endgültig durch.

wolli007 ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2006 13:37
#2 RE: Power-shoppen Zitat · antworten

Hallo Hans-Otto, ic kann Dir nur Recht geben, die Leute scheinen ab zudrehen, ich was was es heiß im Einzelhandel zu arbeiten, denn meine Frau ist dort tätig und musste bis jetzt schn bis 20:00 Uhr arbeiten. Ist es denn wirklich notwendig, daß man bis ultimo Einkaufen gehen muss. Sicher manchmal kann es ganz lustig sein, nachts um 01:00 Uhr noch durch die Geschäfte zu bummeln. aber wer denkt dabei an das Verkaufspersonal. Und, sind wir dochmal ehrlich, wir können alle unseren Euro nur einmal ausgeben und dadurch, dass die Öffnungszeiten länger sind, wird unser Geld nicht mehr. Ciao

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

19.11.2006 14:17
#3 RE: Power-shoppen Zitat · antworten

Hi wolli

Genau - an die Beschäftigten denkt man nicht - eigentlich ist das ziemlich rücksichtslos.
Gerade in der heutigen Zeit.
Und auch das, was Du weiter erwähnst: Das Geld wird nicht mehr - und den Euro, den ich um 17 Uhr schon ausgegeben habe, nun den kann ich auch um 23 Uhr nicht nochmal ausgeben.

Ist einfach irgendwie verrückt das Ganze.

Grüss Dich - schönen Sonntag noch

Knubbelchen Offline

Berggeist


Beiträge: 268
Punkte: 268

20.11.2006 14:39
#4 RE: Power-shoppen Zitat · antworten

Da muss ich als Frau auch mal ran und was dazu schreiben. Ich finds eigentlich auch schwachsinnig. Was man mal machen könnte: vielleicht so aller 2 Monate einen Samstag lang öffnen. Wäre für mich als Mutter sehr einladend. Kinder schlafen zu Hause, Mann ist auch zu Hause und Frau hat endlich mal Zeit für sich und zum Einkaufen. Ich komme sonst nie dazu. ich kann nix anprobieren, weils Kind durch Laden rennt. mann ist eh ständig arbeiten. gerade jetzt, wo ich auch wieder schwanger bin, möchte ich ja schon gern mal neue Klamotten kaufen. Und zwar in Ruhe und ohne Gequengel. Aber ständig?! Nein danke!

Nun ja, man denkt ja immer, da werden dann Aushilfen an die Kasse gesetzt und in den Laden gestellt. Nur bringts das wirklich? Noch mehr unqualifizierte Leute, die keine Ahnung haben. Ich verlass mich ja eh schon immer auf mich selbst.

Und die Kosten dann noch: Strom in den Geschäften, Gehälter für die Mitarbeiter uund so weiter und so fort und wofür? Dafür, dass der Umsatz vielleicht um einen Prozent steigt?! Denn schließlich ist es am Anfang ja nur Hysterie. Irgendwann spaziert man wohl allein durch den offenen Laden, nur die Verkäuferin ist noch da.....

suga_cookie ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2006 23:25
#5 RE: Power-shoppen Zitat · antworten
bekommen die angestellten denn wenigstens "nachtzuschlag"? hmm..in den usa ist diese art von konsum schon normal... teils finde ich das gut...denn wer kennt das nciht?!es ist abend und es fällt einem ein man bräuchte noch dies oder jenes... entweder man hat nette nachbarn...oder man verzichtet... vllt geht man aber auch zur tankstelle und zahlt das dreifache... in solchen situationen wäre ich vermutlich schon für längere öffnungszeiten dankbar.. aber dann denke ich doch wieder an die angestellten... hier in heidelberg haben wir einen service namens "emma24"... hier der link http://www.emma24.de/ das ist auch sehr praktisch!

Micki ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2006 09:32
#6 RE: Power-shoppen Zitat · antworten

Mehr kaufen wird man dadurch sicherlich nicht, da ja auch niemand mehr Geld hat als vorher. Vermutlich werden dadurch sogar die Preise erhöht, da ja mehr Kosten für Strom etc. anfallen.
Für Leute, die abends länger arbeiten müssen ist es bestimmt eine gute Sache, da diese dann auch in Ruhe einkaufen können nach Feierabend. Aber früher ging es doch auch, als man die Läden noch allesamt um 18 Uhr geschlossen hat...

suga_cookie ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2006 11:45
#7 RE: Power-shoppen Zitat · antworten
hmmm...lustig dass du das schreibst...ich war ja vor kurzem in der schweiz...da haben sie noch diese ladenöffnungszeiten.... wirklich ein sehr ugewohntes gefühl wenn man um 18 uhr aus dem laden "geschmissen" wird... ich war komplett verwirrt...

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.299

17.12.2006 14:31
#8 RE: Power-shoppen Zitat · antworten

@knubbelchen
Du sprichst mir aus der Seele,
<
wie soll das jetzt noch weitergehen? Die wollen nun den Nachtzuschlag auch noch abschaffen?
Grüße von einer die Welt nicht mehr verstehenden No Problem

Wer langsam geht, kommt auch zum Ziel...

Tarja1982 ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2006 09:22
#9 RE: Power-shoppen Zitat · antworten

ich halte von der sache auch nichs!

klar, für hausfrauen und mütter kann es schon angenehmer sein.
aber bisher ging es doch auch immer so irgendwie! und wer abends lange arbeiten musste, hatte dann meist morgens die möglichkeit, noch was zu besorgen.

klar, wenn man mal nen engen tag hat, ist es vielleicht auch ganz praktisch! wir sind letzte woche auch abends um 21:00 noch losgefahren, weil mein freund da erst von der arbeit kam! aber hätten wir die möglichkeit nicht gehabt, hätten wir die sachen halt erst ma nächsten tag besorgt! wären wir auch nicht von gestorben!

Und für die Angestellten ist es natürlich extrem sch...
Und es verursacht auch nur kosten! das heißt, die preise werden wieder teurer! wird dann vermutlich gleich nächstes jahr mit der steuererhöhung gemacht..

und mal ehrlich: für 10 kunden braucht man den laden nicht 2 stunden länger geöffnet lassen!
damals waren die geschäft unter der woche bis 18:30 und samstag bis 13:30 geöffnet!
dann wurde es auf 20:00 und 16:00 geändert! ich war zu dem zeitpunkt an der kasse! am anfang haben die leute es genutzt. dafür war dann nachmittags kaum was los. und nach einer weile kamen sie dann wieder nachmittags, und wir haben uns abends gelangweilt! alle 5 minuten kam mal ein kunde..
und so wird es jetzt auch laufen!
___________________________________
Niemals den Kopf hängen lassen.

Schlingo Offline

alpiner Star

Beiträge: 125
Punkte: 125

18.12.2006 15:24
#10 RE: Power-shoppen Zitat · antworten

Also ich finde die Öffnungszeiten in der Woche bis 20 Uhr und Samstags bis 16 Uhr ausreichend. Es gibt nur wenige Ausnahmesituationen, wo die Zeiten länger sein sollten: z.B. Bahnhof & Fluhafen, Fußball-WM (kommt ja auch so oft vor in Deutschland ), um Weihnachtsmärkte, Voweihnachtszeit...

Es tun mir generell die Leute leid, die bis spät abends arbeiten müssen oder sogar Nachtschicht haben. Ein vernünftiges Familienleben ist doch so kaum möglich, oder!?

LG, Ingo

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

03.01.2007 16:21
#11 RE: Power-shoppen Zitat · antworten

Ich bin ehrlich gesagt, zu faul nach 20:00 Uhr nochmal das Haus zu verlassen um shoppen zu gehen!
Meist hab ich eh einen 12 - 24 Stunden-Tag, da bin ich dann froh endlich zu Hause zu sein!
Ich nutze ja das Angebot bis 20:00 Uhr nur äusserst selten!

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

AlainsCherie ( Gast )
Beiträge:

03.01.2007 16:30
#12 RE: Power-shoppen Zitat · antworten

Das könnte mir im Leben nicht passieren, das ich mich am späten Abend noch in irgendwelchen Läden herum treibe, um einzukaufen oder zu shoppen! Nach 20 Uhr würde man mich höchstens von der Couch bekommen, um Alain Delon oder seinen Sohn in der City zu treffen, aber sonst bestimmt nicht!


Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, Dinge zu tun, die man nach Meinung anderer Leute nicht fertig bringt.
Marcel Aymé

wakeupmaus ( Gast )
Beiträge:

04.01.2007 08:35
#13 RE: Power-shoppen Zitat · antworten

Also ich finde es gelinde gesagt total bescheuert die Geschäfte solange aufzulassen. Ich hab doch deshalb nicht mehr Geld in der Tasche und früher (immerhin mit 3 Kindern) auch berufstätig gewesen, habe ich trotz der früheren Ladenschlußzeiten alle meine Einkäufe tätigen können Wir haben, welch ein Wunder, nicht hungern müssen, weil wir keine Zeit hatten zum Einkaufen und wir saßen auch nicht auf der Erde, weil wir keine Sitzmöbel kaufen konnten. Alles Quatsch mit den längeren Öffnungszeiten. Und vielleicht sollte mal einer an die armen Verkäuferinnen denken, die haben ja auch Familien.
Alles Liebe und einen schönen und erfolgreichen Tag.

indra1 Offline

höher geht's nimmer

Beiträge: 678
Punkte: 678

04.01.2007 09:15
#14 RE: Power-shoppen Zitat · antworten

Ganz richtig. Man erhofft sich durch längere Ladenöffnungszeiten höhere Umsätze. Aber die Verbraucher haben halt nur das Geld in der Tasche, das Ihnen zur Verfügung steht. Und das wird eher weniger als mehr. Also, was soll der ganze Quatsch.
Außerdem bin ich persönlich froh, wenn ich abends um 20:00 Uhr zu Hause sein kann. Nichts würde mich reizen, mich dann wieder auf die "Socken" zu machen, um einzukaufen.
Und die Zeiten, in denen man aus Zeitvertreib gebummelt hat und es sich leisten konnte, bei Gefallen ungeplant zu kaufen - ich glaube, die sind doch schon vorbei.

veetina ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2007 11:33
#15 RE: Power-shoppen Zitat · antworten

Im Ausland ist es ganz normal, wenn die Geschäfte bis zum späten Abend geöffnet haben, auch am Sonntag können unsere Nachbarn einkaufen. Das hat mich tief beeindruckt.
Sicher braucht man zum Einkaufen Geld und Arbeit um Geld zu verdienen, aber wenn die Geschäfte länger geöffnet haben, arbeiten die Verkäufer/innen in Schichten und es werden Arbeitsplätze frei - also kann man Geld verdienen, um es dann wieder auszugeben.
Das ist jetzt meine Theorie, die bei unseren Nachbarn funktioniert, ob das in Deutschland auch so ist - muss sich erst noch herausstellen!
Tina

morgen ist auch noch ein Tag!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen