Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.695 mal aufgerufen
 Small Talk
Seiten 1 | 2
No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.363
Punkte: 12.309

04.12.2007 21:36
#16 RE: Chinesisches Horoskop Zitat · Antworten

Oh, da bin ich ja echt platt.
Danke Dir schonmal für die Zutreffendheit(?), merci vielmals.
Hast Du auch eine Quelle, in welcher nachzuforschen ist, wer mit wem gut auskommt?
*neugierig ich bin*

NIna
Freundschaft ist Liebe ohne Flügel.
{französisches Sprichwort}

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2007 21:53
#17 RE: Chinesisches Horoskop Zitat · Antworten

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.363
Punkte: 12.309

04.12.2007 22:11
#18 RE: Chinesisches Horoskop Zitat · Antworten

DANKE dIr!

NIna
Freundschaft ist Liebe ohne Flügel.
{französisches Sprichwort}

Blueyes Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 1.594
Punkte: 1.797

04.12.2007 23:53
#19 RE: Chinesisches Horoskop Zitat · Antworten

Hallo Heike.
Ich müsste demnach wie Chris eine Ziege sein.
Aber das trifft auf mich absolut nicht zu.

Herdenmensch gar nicht. Künstlerisch eigentlich auch nicht und Museen oder Musik muss ich auch nicht unbedingt haben.

Ordentlich bis zu einem gewissen Grad schon aber das mag Zufall sein.
Regelmässigkeit muss nicht sein. Lieber spontan.

Ergo doch keine Ziege.

Gruss Blueyes

Das Licht ist in die Welt gekommen, aber die Menschen liebten die Dunkelheit mehr als das Licht.

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2007 09:00
#20 RE: Chinesisches Horoskop Zitat · Antworten

Liebe Geli!
Das ist doch wie mit allen Horoskopen.
Kann sein, kann auch nicht sein.
Wenn etwas zutrifft staunt man, obwohl man nicht dran glaubt,
wenn nicht, dann war es eh doch bloß ein Horoskop.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Blueyes Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 1.594
Punkte: 1.797

05.12.2007 23:29
#21 RE: Chinesisches Horoskop Zitat · Antworten

Ja liebe Heike, leider ist das immer so.
Ich glaube eh nicht an sowas. Egal welcher Art.

Vieles ist so allgemein gehalten. Irgendetwas passt doch immer.

Wünsche Dir eine gute Woche.

Gruss Blueyes

Das Licht ist in die Welt gekommen, aber die Menschen liebten die Dunkelheit mehr als das Licht.

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2007 07:45
#22 RE: Chinesisches Horoskop Zitat · Antworten

Liebe Angelika! Alles stimmt natürlich auch nicht bei mir......bin auch kein "Herdenmensch", aber ich möchte nicht groß auffallen!
Ordentlich bin ich schon (zu Hause und im Beruf) manchmal so sehr, daß es nervt ..........sanft und gefühlvoll auch (und verletztlich!)
und künstlerisch veranlagt auch (denk ich doch )

Ansonsten ist es doch so wie du schreibst: diese Horoskope werden so allgemein gehalten, daß auf JEDEN etwas zutrifft!
Hab letzt im Fernsehen eine Reportage gesehen, wo von 5 Mitarbeitern einer Zeitung die Daten eingesammelt wurden, um sie einem Wahrsager (oder was weiß ich wem) zu geben, der ein Horoskop für jeden einzelnen erstellt! In Wirklichkeite bekamen DIE aber alle das gleiche Horoskop und zwar das eines 4fachen Mörders. Und ALLE 5 haben das Horoskop als "für sich sehr zutreffend" gesehen!!!! Und waren natürlich geschockt, als sie die Wahrheit erfuhren .

Also, machen wir`s doch wie alle anderen auch: Wenn was Gutes drin steht, dann glauben wir dran und freuen uns........und wenn was Schlechtes drin steht, dann trifft es eben nicht zu!!!

*************************************************

Liebs Grüßle
Chris


"Sechs Wörtchen nehmen mich in Anspruch jeden Tag:
Ich soll, ich muß, ich kann, ich will, ich darf, ich mag."
Friedrich Rückert (1788-1866),

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2008 14:54
#23 RE: Chinesisches Horoskop Zitat · Antworten

Das bringt das Jahr der Ratte

Chinesisches Neujahr: 2008 ist das Jahr der Ratte.

Am 7. Februar begann in China das Jahr der Ratte. Dies hat aus chinesischer Sicht zur Folge, dass man sich im Jahr 2008 am besten schlau und gewitzt durchsetzt. Raffinierte Lösungen, die man schnell und ohne großen Aufwand finden kann, bringen Glück und entsprechen 2008 weitgehend dem Zeitgeist. Doch der Einfluss des Zeichens Ratte fördert auch Intrigen. Wer an seinem Arbeitsplatz Streit und Intrigen befürchten muss, sollte sich somit besonders wappnen. Doch das Zeichen des kleinen Nagers bringt auch viele gute Dinge mit sich.

Fantasiereich und mutwillig
Die Ratte hat viel Fantasie und ist schöpferisch begabt. Sie kann ironisch sein und hat auch viel Freude, sich auszudrücken. So beteiligt sie sich gerne an interessanten Gesprächsrunden und Diskussionen. Noch ausgeprägter ist jedoch ihr Talent, Kritik zu üben. Bei manchen Ratten schlägt das schon ins Negative um. Sie können andere damit verletzen und einige Ratten tun dies sogar mutwillig, mit einer gehörigen Portion Schadenfreude.

Großzügige Genießerin
Die Ratte schlägt sich manchmal lieber mit List als mit Arbeit durchs Leben. Sie kann in kaufmännischen Berufen, in der Politik und auch in einem künstlerischen Beruf Erfolg haben. Aber sie gibt das Geld was sie ansammelt, schnell wieder aus. Denn eine Ratte lässt sich nichts entgehen. Und trotzdem ist diese Genießerin sentimental. Sie kann Menschen gegenüber, die sie liebt, äußerst großzügig sein - denn in der Liebe ist die Ratte in ihrem wahren Element. Sie ist eine Feinschmeckerin, trinkt und spielt gern und ist sehr sinnlich veranlagt.

Was bringt Das Jahr der Ratte für andere?
So mögen auch all diese Eigenschaften im Jahr 2008 schneller in einem Menschen hervortreten, als dies zu anderen Zeiten der Fall wäre. Das Jahr der Ratte wird in Sachen Lebensgenuss sehr intensiv verlaufen. Das verspricht uns eine schöne Zeit, doch die Rechnungen dafür sollten wir trotzdem immer im Auge behalten. Wer zur Übertreibung neigt, muss damit rechnen, dass sich das überzogene Verhalten jetzt schneller rächt, als in anderen Jahren. Alles Gute für 2008!

*************************************************

Liebs Grüßle
Chris


"Sechs Wörtchen nehmen mich in Anspruch jeden Tag:
Ich soll, ich muß, ich kann, ich will, ich darf, ich mag."
Friedrich Rückert (1788-1866),

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz