Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.379 mal aufgerufen
 Tiere, unsere Freunde
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

20.02.2008 23:26
#31 RE: Unser Max. Zitat · Antworten
In Antwort auf:
Er ist tätowiert. Im Ohr.
Übrigens: Mit den Chips muss man drauf achten, dass man da auch die "Heimatadresse" angibt.
Fehlt oft hat mir erst kürzlich eine Tierärztin erzählt.


Ja, Heimatadresse ist die meinige.
Bei beiden. Wär auch übel, wenn sie zrück nach Gran Canaria müssten uups
Sie sind nun waschechte Hessinnen, wie ich
WEgen Max: Da bin ich beruhigt, dass er ein Tatoo hat

NIna
Bevor Du losläufst, achte darauf, Deine Schuhe anzuziehen, damit kein Stein Dir Deine zarten Füße verletzt.

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

23.03.2008 19:54
#32 RE: Unser Max. Zitat · Antworten

Unser Max beim Fernsehen.

Fussball und grosse Politik interessieren ihn weniger, aber wenn Tiersendungen kommen, ist er voll dabei.



LG, Hans-Otto

Meine Homepage "erLeben"
per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2008 21:48
#33 RE: Unser Max. Zitat · Antworten

Super Foto!

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

23.03.2008 22:30
#34 RE: Unser Max. Zitat · Antworten

Danke Hans für das Foto! Diese Situation kommt mir sehr bekannt vor, mein Merlin ist auch Fan von Tiersendungen, alles andere interessiert ihn auch nicht.

Es grüßt die Fundkatze

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2008 07:28
#35 RE: Unser Max. Zitat · Antworten

das ist ja ein süsses bild :-)

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Celeste ( Gast )
Beiträge:

29.03.2008 01:08
#36 RE: Unser Max. Zitat · Antworten

Ich zeige euch mal meine Wachhundkatze, sie verteidigt ihr Revier mit Pfoten und Krallen:

Auf ihrem Hochsitz überblickt sie ALLES.
LG, Celestine

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2008 02:09
#37 RE: Unser Max. Zitat · Antworten
Das kommt mir irgendwie bekannt vor.
das könnte meine Katze sein.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Die Zukunft beginnt gestern.H-J G

Blueyes Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 1.594
Punkte: 1.797

28.05.2008 23:16
#38 RE: Unser Max. Zitat · Antworten

Max ist schon ein tolles Kerlchen.
Im Moment kommt ein arg verwahrloster Kater zum Fressen
bei uns vorbei. Er tut ihm nichts und lässt ihn auch ganz
in Ruhe sein Fressen geniessen.
Fast glaube ich, dass er sich an seine schlechte Zeit zurückerinnert.

Es ist ein schwarzer Kater. Er lässt sich im Moment nur von mir anfassen.
Doch man muss äusserst behutsam mit ihm umgehen, denn er ist noch sehr schreckhaft.
Ich hatte noch eine Wurmkur im Kuhlschrank deponiert. Die habe ich ihm vor
ein paar Tagen mit dem Futter verabreicht.
Ein Floh und Zeckenmittel hat er auch bekommen. Vielleicht habe ich auch noch
das Glück, wie wir es beim Zottel hatten, dass das Tierheim die Impfung
übernimmt.

Bin schon mal gespannt, ob sein Fell mit der Zeit dicker
wird und ob er an Gewicht zunimmt. Ach ja und seine beiden
Ohren sind auch ganz schön zerfleddert. Doch sonst ist er
ein lustiges Kerlchen.

Gruss Blueyes




Das Licht ist in die Welt gekommen, aber die Menschen liebten die Dunkelheit mehr als das Licht.

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2008 23:56
#39 RE: Unser Max. Zitat · Antworten
ich drück euch die daumen für maxes katzenfreund:-)
und er wird sicher auch bei euch bleiben.
mach weiter so.

wer freunde ohne fehler sucht.......
bleibt ohne freunde!

Blueyes Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 1.594
Punkte: 1.797

29.05.2008 00:03
#40 RE: Unser Max. Zitat · Antworten

Danke Dir Martina.

Schlaf schön und Dir alles Gute. Werde dann noch weiter berichten.
Ein Foto wäre auch nicht schlecht. So wie er im Moment
aussieht und dann eines später.

Gruss Blueyes

Das Licht ist in die Welt gekommen, aber die Menschen liebten die Dunkelheit mehr als das Licht.

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

29.05.2008 09:19
#41 RE: Unser Max. Zitat · Antworten

Viel Glück

NIna
Jeder Tag kann anders sein. Geniesse ihn!

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2008 19:40
#42 RE: Unser Max. Zitat · Antworten

au ja angelika
bitte fotos:-)

wer freunde ohne fehler sucht.......
bleibt ohne freunde!

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2008 20:03
#43 RE: Unser Max. Zitat · Antworten

Die Fotos würde ich auch gern sehen.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

29.05.2008 21:09
#44 RE: Unser Max. Zitat · Antworten

Zitat von Brockenhexe
Die Fotos würde ich auch gern sehen.


Ich bin noch nicht dazu gekommen.

Heute kam er erst, als es schon dunkel war, und weil er noch so schreckhaft ist, will ich ihn vorerst nicht mit Blitz fotografieren.

LG, Hans-Otto

Meine Homepage "erLeben"
per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)

Blueyes Offline

im alpinen Olymp


Beiträge: 1.594
Punkte: 1.797

29.05.2008 21:17
#45 RE: Unser Max. Zitat · Antworten
Hallo ihr Lieben.

Mit dem Foto ist leider im Moment nichts geworden.
Er war zwar da, und hat gegessen, aber wir hatten ein stärkeres
Gewitter und da wollte ich nicht auch noch fotografieren.
Er sollte sich erstmal sattessen.

Doch das Foto kommt bestimmt noch in den nächsten Tagen.
Er sieht eigentlich ganz hübsch aus, hat ein nettes Gesicht
und ich denke mal das mit dem Fell wird sich auch noch bessern, wenn
erst das ganze Ungeziefer weg ist und er auch noch mit Vitaminen
versorgt wird.

Diesmal hat er sich auch weider ganz vorsichtig anfassen lassen.
Das Vertrauen wird immer stärker. Im Gegensatz vor einigen Wochen.
Da durfte man nicht mal beim fressen zusehen. Eine riesige Angst
muss er gehabt haben. Doch in der Hinsicht habe auch ich ein
grosse Geduld. Habe mich einfach auf die Treppe gesetzt und solange
gewartet und mit ihm gesprochen bis er kam und sich dann doch für das
Fressen entschied. Das habe ich ein paarmal gemacht und dann erst
langsam versucht ihn am Kopf zu streicheln. Selbst unser Max hatte nichts
dagegen und hat sich das Ganze erstmal aus einiger Entfernung angesehen.

Ich denke Tier merken wohl, wenn es einem anderen sehr schlecht geht.
Ja und auch Max wird mit Sicherheit auch an seine zeit zurückdenken,
obwohl durch unser regelmässiges Füttern, er nie irgendwelche
Mangelerscheinungen hatte.

Vielleicht kann ich beim nächsten Mal doch ein Foto mit ihm präsentieren.

Gruss Blueyes

Das Licht ist in die Welt gekommen, aber die Menschen liebten die Dunkelheit mehr als das Licht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz