Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 1.987 mal aufgerufen
 Tagesgeschehen und Politik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Granatapfel Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 6.397
Punkte: 6.427

31.01.2007 00:11
#16 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten

Nein, liebe Heike, daran habe ich auch gar nicht gedacht. In Gedanken war ich bei den Opfern jeglicher Verbrechen. Mit meinen engsten Freunden in Bayern habe ich sehr oft darüber diskutiert und ich weiss, wie sensibel dieses Thema ist. Niemals sind Nachkommen schuldig, das wäre ja absurd - aber ungefragt mittragen mussten es Generationen dennoch. Aber meine Freunde stellten diese Frage explizit so wie du es formulierst. Die Erwähnung der NS-Täter zielte auch mehr darauf hin, dass viele zum Teil gut davon gekommen sind, wie manche normale Täter sicher auch. Die Erwähnung aber auch wegen der Fernsehdiskussion. Kann ich aber nicht vertiefen, weil ich nur Teile gehört habe - TV steht 4 Meter neben mir - während ich mich hier bei Pizmiara aufhielt.
Liebe Grüsse
Astrid
________________________________
Ein Lächeln ist das Wesentliche!

Christian1962 ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2007 00:17
#17 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten

liebe heike

dein zitat
Aber sind wir, die doch erst nach dieser Zeit geboren sind schuldig? Warum? Weil wir leben?

zitat ende...

nein , wir sind nicht schuldig...
wir machen uns aber schuldig , wenn wir die augen davor verschließen und in die verdrängung gehen...

wir sind deutsche , das ist unsere geschichte,
es liegt in unserer verantwortung so viel aufklärung zubetreiben,
das solche spinner hier keine chance mehr haben....

und wenn wir uns , dem nicht stellen würden ,
und die nazis kämmen irgentwann einmal wieder ,
dann haben wir uns schuldig gemacht.....

das wäre einer katastrophe...

die ich nie erleben möchte

chris
nein zu nazis

Christian 1962

Ich liebe das Leben.

Flachländler Offline

höher geht's nimmer

Beiträge: 719
Punkte: 719

31.01.2007 04:17
#18 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten
Hallo allerseits,
kann es sein, dass hier das Nazi-Regime mit der RAF verglichen wird?
Ich finde, das ist Äpfel und Birnen vergleichen: Das eine war Terror und Massenmord durch eine mehr oder weniger demokratisch gewählte Regierung mit vielen Helfern, das andere war Terror durch eine rel. kleine Gruppe von Leuten, die meinten, den demokratischen Staat BRD vernichten zu müssen (aus Gründen, die ich nie begriffen habe) und die am Ende um sich selber gekreiselt ist.
Gleichwohl müssen wir versuchen, beide Übel an der Wurzel zu vernichten, was allerdings so schwierig sein dürfte, wie einen Garten Unkrautfrei zu halten.

Gruß vom Flachländler
_____________________

"Erwarte viel von dir selbst und nichts von den anderen. So bleibt dir viel Ärger erspart..."

Christian1962 ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2007 08:24
#19 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten
guten morgen .... Flachländler

danke für deinen Beitrag...
ja , du hast recht beides ist schlimm . so schlimm, jedes auf seine weiße , das kann man nicht vergleichen..

der Satz von dir...
Gleichwohl müssen wir versuchen, beide Übel an der Wurzel zu vernichten, was allerdings so schwierig sein dürfte, wie einen Garten Unkrautfrei zu halten.
Zitat ende..

gefiel mir sehr gut...

genau so sehe ich das auch in beiden fällen. deshalb ist es auch gut , zu solchen Themen zudiskutieren,
das schafft Problembewußtsein und das verhindert das vergessen...

alles gute

Chris



Christian 1962

Ich liebe das Leben.

Prischga Offline

8000er - Sammler


Beiträge: 93
Punkte: 93

31.01.2007 11:30
#20 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten

Hoi Christian,
ob es das wirklich tut, "das Problembewusstsein Vergessen Verhindern"? Wenn man in der Geschichte nachliest haben die Leute nichts dazu gelernt, selbst wenn sie alles gewusst haben. Es gab immer Gewalt und Verbrechen und wird es vermutlich auch weiterhin geben. Das einzige, was ich wirklich zum Frieden beitragen kann, ihn wenigstens in meinem klienen Kreis zu erkämpfen und zu halten. Was aber voraussetzt, dass ich mit mir selber in Frieden bin. Mehr kann ich dir dazu nicht sagen.
En liebe Gruess Prischga

wakeupmaus ( Gast )
Beiträge:

31.01.2007 11:59
#21 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten

Hallo Ihr Lieben, ist ja eine heiße Diskussion enflammt. Ist aber auch ein brisantes Thema. Brockenhexe was Du schreibst "Müssen wir uns schuldig fühlen", kann ich für mich ganz klar mit nein beantworten. Ich habe diese Zeit Gott-sei-Dank nicht miterlebt. Aber daraus lernen unbedingt.
Und wenn ich dann, wie heute morgen wieder im Radio gehört habe,daß zwei etwa 60 Jahre alte Männer wegen Vergewaltigung von minderjährigen Mädchen und Jungen in Polen, haben dann noch Pornos davon gedreht und zum Verkauf angeboten, daß diese (Un)-menschen nur drei Jahre Haft bekommen, dann kommt mir aber schon die Galle hoch. Eins steht fest, diese Opfer werden ein Leben lang an den Folgen dies Martyriums leiden. Und die Täter sind nach drei Jahren frei, die Kinder werden nie mehr frei sein. Was ist das für eine Logik??
Alles Liebe und einen schönen und erfolgreichen Tag.

Christian1962 ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2007 12:04
#22 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten
Hey prischga ,....schön von dir zuhören



liebe prischga , mehr brauchst du auch gar nicht sagen , denn in dem wenigen , hast du schon sehr viel gesagt...


wenn jeder bei sich schauen würde , das ich mich im frieden bewege und um mich herum frieden herrscht, da wäre schon viel erreicht..



ein Problembewußtsein zuhaben , halte ich für sehr wichtig , das ist eine Voraussetzung um sich kritisch mit seiner zeit auseinanderzusetzen...

mir ist es nicht egal , was so passiert..ich will meine eigene Meinung haben und sie vertreten dürfen...

wenn das jeder so macht , wird es für solche dummen Gehirnverdreher , wie die Nazis , nicht mehr kommen..

meine Überzeugung

und man darf die hoffung nicht aufgeben..
auch ich glaube immer noch an das gute
jeden tag aufs neue , immer wieder....


chris



Christian 1962

Ich liebe das Leben.

Tigerlilie Offline

Administrator


Beiträge: 5.320
Punkte: 5.730

12.02.2007 17:59
#23 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten

Ihr habt es sicher mitgekriegt: Brigitte Mohnhaupt kommt Ende März frei.........ob das gut war, diese Entscheidung???

Zitat aus Aol:

Einem Gutachten zufolge gilt die lange als RAF-Hardlinerin eingestufte Mohnhaupt nicht mehr als rückfallgefährdet. Nach dpa-Informationen hat sie zwar glaubhaft der Anwendung von Gewalt zur Durchsetzung politischer Ziele abgeschworen, lässt aber ein Wort der Entschuldigung an die Angehörigen der Opfer vermissen. Anders als ihr damaliger Komplize Christian Klar hat sie keinen Antrag auf Begnadigung durch den Bundespräsidenten gestellt. Das OLG stellte zum Fall Mohnhaupt fest: "Es handelt sich nicht um eine Entscheidung im Gnadenweg, sondern um eine an bestimmte gesetzliche Voraussetzungen gebundene richterliche Entscheidung."

Von was wird diese Frau nun leben...mit 57 Jahren und dazu noch vorbestraft findet sie doch überhaupt keinen Job mehr....Meint ihr , ihr geht es "draußen" besser als "drinnen" Sie wollte ja gar nicht raus, wie man oben liest....

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Bigi

Das Leben ist das beste Sonderangebot, bekommen wir es doch gratis.
Jüdisches Sprichwort



Tyskern ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2007 19:54
#24 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten
http://magazine.web.de/de/themen/nachric...34761hSXGM.html

Gleiches recht für alle! Und das bedeutet das auch Mohnhaupt und Klar als "politische" ein recht auf Gnade und vorzeitiche entlassung haben. So wie raubmörder, kinderschänder...

Arbeiten, im klassischen sinne, wird sie nicht mehr müssen. Wenn sie clever ist wird sie ihre memoarien schreiben. und ich bin mir sicher das es genug leute geben wird die das buch kaufen werden. Und ein großteil werden leute sein, die sie am liebsten für immer weggesperrt sehen hätten wollen.

har det
Dirk

PS: die entscheidung war gut, meine ich.oder kann sich jemad ernsthaft vorstellen das sie mit einer beretta in der hand zB. die herren Esser oder Ackermann entführt oder gar liquidiert...?
Christian1962 ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2007 20:27
#25 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten
hey ....Tyskern

ich finde diese entscheidung nicht gut....aber das ist nur meine meinung ...

zitat Tyskern

Wenn sie clever ist wird sie ihre memoarien schreiben. und ich bin mir sicher das es genug leute geben wird die das buch kaufen werden. Und ein großteil werden leute sein, die sie am liebsten für immer weggesperrt sehen

zitat...ende

das kann sein, das muß für die familie der opfer wie hohn und spott sein...
stelle ich mir furchtbar vor.....ist nur mein gefühl....
jetzt eine lachende Mohnhaupt auf dem titelbild,
die mit dieser tat noch geld verdient....

chris

Christian 1962

Ich liebe das Leben.

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

12.02.2007 20:41
#26 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten

Danke Christian,


du sprichst mir aus der Seele!




Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Tyskern ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2007 20:42
#27 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten

Über was lacht sie denn?
Das sie die besten jahre ihres lebens im knast war und sich jetzt knapp vor den 60 noch nen bunten macht die nexten 20 jahre?Das kann ich mir nicht vorstellen! Weist du wie lang 26 jahre sind. Hinter mauern?

Die opfer sind tod, dehnen hilft es auch nicht mehr wenn M. hinter gefängnissmauern verfault.

Mir stellt sich die frage wo der unterschied zwischen dem mord an liesschen müller oder otto lehmann und jürgen ponto, schleyer oder buback ist.
Wahrscheinlich darin, das der täter von ersteren definitiv mit seiner freilassung nach 15 spätestens 20 jahren rechnen kann. Ohne betteln und sich in der öffentlichkeit entschuldigen zu müssen.

Wenn man rache will, soll man das auch so beim namen nennen.
Und nochmals die frage, welcher nazi-massenmörder der von einem bundesdeutschen gericht verurteilt wurde hat mehr als 20 jahre gesessen?
Oder geht`s/ging`s hier gar um differenziertes betrachten politischer beweggründe.

Fragen wird man in einer demokratie ja schließlich noch dürfen.

Dirk

Christian1962 ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2007 20:54
#28 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten

hey ....Tyskern

klar darfst du fragen...
ich sag ja nicht das ich recht habe
meine meinung ist genauso eine meinung wie die deinige...

ich kann sogar deine gründe verstehen und nachvollziehen....

aber trotzdem können wir zwei , unterschiedlicher meinung sein....
finde ich ok....habe damit kein problem

ich hoffe du auch nicht....

mit rache habe ich nichts am hut.....

wünsche dir noch einen schönen abend

chris

Christian 1962

Ich liebe das Leben.

Tyskern ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2007 20:58
#29 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten

Zitat: aber trotzdem können wir zwei , unterschiedlicher meinung sein....
finde ich ok....habe damit kein problem

So habe ich dein statment auch verstanden.

Dir ebenfalls einen schönen abend
Dirk

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

12.02.2007 20:59
#30 RE: Begnadigung der alten RAF Terroristen...( Christian Klar und Brigitte Mohnh Zitat · antworten

Hallo Tyskern.
Du glaubst auch noch ans Christkind, oder?
Diese Verbrecher ( entschulige wenn ich sie so nenne) haben auch während einer jahrelangen Haft ihr Fühler nach draussen. Glaubst wirklich, dass sie dem Verbrechen abgeschworen hat????? Die haben schon lange die nächste "Rache" (wofür auch immer) in ihrem Kopf.
Du hast recht, wenn du sagst dass Raubmörder und Kinderschänder überhaupt wieder rauskommen, das ist auch nicht richtig und die traurige Erfahrung zeigt uns immer wieder wie falsch es war diese Menschen auf freien Fuß zu setzen!!!!
Was würdest du denken und fühlen wenn der Schänder deines Kindes oder vielleicht der Mörder deiner Geliebten auf einmal auf freien Fuß ist, seine Memoiren schreibt wie er dein Kind oder deine Geliebte umgebracht hat und damit auch noch seinen Lebensunterhalt verdient??????


Schreib bitte deine ehrliche Meinung!


Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen