Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.805 mal aufgerufen
 Neuigkeiten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2008 12:33
#16 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten

gemecker gibbet immer, egal wie,
hauptsache die leute können sich die mäuler zerreissen.
kotz

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

09.01.2008 08:34
#17 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten


So hätte es sicher ausgesehen, wenn.....

Der Zoo hat sich sicherlich korrekt verhalten. Aber, es sollte eben nicht sein. Wieviel Jungtiere in der Natur überleben, ist auch nicht bekannt.

LG
Fundkatze

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

09.01.2008 09:29
#18 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten

Richtig, jetzt wo das Kind (eigentlich der Bär)in den Brunnen gefallen ist, da wird lamentiert.

Damals als Knut von dem Pfleger großgezogen worden ist hat man sich auch aufgeregt . . . was wollen diese Doofköpfe denn eigentlich?


Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2008 09:39
#19 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten

Wir müssen uns damit abfinden, daß immer einer dagegen ist. Egal gegen was - Hauptsache DAGEGEN !!!! Ist in der Politik genauso wie im "normalen" Leben

*************************************************

Liebs Grüßle
Chris


"Sechs Wörtchen nehmen mich in Anspruch jeden Tag:
Ich soll, ich muß, ich kann, ich will, ich darf, ich mag."
Friedrich Rückert (1788-1866),

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2008 10:33
#20 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten

Eisbärenbaby wird von hand aufgezogen


Erst lag Eisbären-Mutter Vera wie jeden Tag allein in der Sonne, doch dann holte sie ihr Baby aus der Bruthöhle. Für den Laien bedeutete das vielleicht ein gutes Zeichen........

Für die Tierpfleger war es jedoch ein Alarmsignal. Deshalb trennten sie das Junge von der Mutter. Und so wird im Nürnberger Tiergarten möglicherweise ein zweiter "Knut" heranwachsen.
"Wir haben uns zum Einschreiten entschlossen, da die Mutter offensichtlich keinen sicheren Platz mehr für das Junge gefunden hat und zunehmend nervös geworden ist", sagte Zoodirektor Dag Encke am Dienstag. Bislang hatten es die Verantwortlichen abgelehnt, in die Aufzucht einzugreifen. Das galt auch noch einen Tag nach dem Tod der beiden Babys des Eisbärenweibchens Vilma. Vermutlich waren beide Jungtiere krank und daraufhin von der Mutter aufgefressen worden.

Noch am Dienstagmorgen hatte Tiergarten-Vize Mägdefrau Forderungen als "haltlos" zurückgewiesen, man hätte bereits die Jungtiere von Vilma retten müssen. Der Tiergarten habe nach den Richtlinien des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms "absolut richtig gehandelt".
en Sinneswandel begründete Encke damit, dass das Baby von Vera "eindeutig überlebensfähig" ist. "Es ist wohlauf und hervorragend ernährt". Vermutlich handelt es sich um ein männliches Jungtier. Es werde aber auf keinen Fall den Namen "Knut" bekommen, betonte Encke.

Der Zustand des kleinen Eisbären beweist aus seiner Sicht auch, dass die Bärenmutter ihr Kind bisher optimal versorgt hat.

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2008 10:33
#21 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten

ach bei dem mutter-babybild wird mir ganz weich ums herz.-
wünschen wir alle beteiligten viel glück , auf dass das baby ein riesenbär wird

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

09.01.2008 10:52
#22 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten

DAumendrück

NIna
„Ein Jahr zählt mir soviel Tage, wie man genutzt hat.”

George Bernard Shaw, ir. Schriftsteller, 1856-1950

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2008 11:45
#23 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten

Das Nürnberger Eisbären-Baby hat die 1. Nacht nach der Trennung von seiner Bärenmama gut überstanden.
«Es geht ihm gut», bestätigte der Helmut Mägdefrau. .

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

09.01.2008 19:57
#24 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten

SteinmirvomHerzenfällt

NIna
„Ein Jahr zählt mir soviel Tage, wie man genutzt hat.”

George Bernard Shaw, ir. Schriftsteller, 1856-1950

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

09.01.2008 20:53
#25 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten


Der Tiergarten Nürnberg darf sich über süßen Nachwuchs freuen. Da Eisbärin Vera ihr noch namenloses Junge aus der Wurfhöhle getragen hat und auf dem Gelände verstecken wollte, soll das kleine Fellknäuel nun mit der Flasche aufgezogen werden.

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2008 20:55
#26 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten

wissen wa doch schon :-) lies mal

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

09.01.2008 20:57
#27 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten

Ja klar weiß ich das, aber das Foto von dem Fellknäuel, es sieht so aus, wie wenn es nicht ganz glücklich ist!

LG
Fundkatze

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2008 20:58
#28 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten

war doch nur joke.
sei mal ohne mama..
wie es wohl der mutter geht?
aber so ist es vielleicht doch besser, man weiss es ja nie im vorfeld.
hauptsache dass das bärenmädchen gross und stark wird und mit knut spielen kann, vielleicht..

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

09.01.2008 21:04
#29 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten
Eben, deswegen sieht es wohl nicht so Zufrieden aus, ohne Mama ist es nicht so schön.

Gerade kommt in den Nachrichten, daß das Kleine ein Mädchen ist.

LG
Fundkatze
No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

09.01.2008 21:07
#30 RE: Knut für Deutschland Zitat · antworten

Juchu, hoch lebe die Eisbärenemanzipation!

NIna
„Ein Jahr zählt mir soviel Tage, wie man genutzt hat.”

George Bernard Shaw, ir. Schriftsteller, 1856-1950

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen