Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 4.173 mal aufgerufen
 Tiere, unsere Freunde
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

06.08.2007 14:40
#16 RE: Spezielles Futter? Zitat · Antworten

Ahaa, dann stimmt es doch! Danke Nina!


Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

06.08.2007 14:46
#17 RE: Spezielles Futter? Zitat · Antworten
Bitte, gerne liebe Gitti. Sagen wir mal so, es ist angebracht, nicht unbedingt jedes x-beliebige Futter zu wählen, meistens wird dem Futter, dem Trockenfutter, das sehr salzhaltig ist, die Feuchtigkeit entzogen, wobei es da auch Unterschiede gibt.
Ich hab meinen Katzen immer das Spezialfutter gegeben, und auch mein Katerchen hat deswegen bis ins hohe Alter von knapp 65Katzenjahren (ca 13 Menschenjahre umgerechnet) NIE Zahnstein gehabt!
*
Sodele, jetzt lassen wir aber Iris wieder zu Wort kommen. (Miau, ja, genau!)
*
Ich sitze meinem Frauchen auf den Füßen, hab die Frotteeschuhe in Beschlag genommen. Wehe, wenn sie sie bewegt, dann beisse ich zu - dann jault sie sooo schööön!

Iris, Siammädchen

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

06.08.2007 20:03
#18 RE: Spezielles Futter? Zitat · Antworten

Hallo Nina,
die Berichte von Iris sind ganz goldig, man kann schon nachvollziehen, wie sie sich eingewöhnt.Ich hoffe, sie verliert nicht die Lust ab und an mal einen Bericht zu schreiben!

Liebe Grüße
von Fund=^..^=

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

06.08.2007 21:34
#19 RE: Spezielles Futter? Zitat · Antworten

Zitat von Fundkatze
Hallo Nina,
die Berichte von Iris sind ganz goldig, man kann schon nachvollziehen, wie sie sich eingewöhnt.Ich hoffe, sie verliert nicht die Lust ab und an mal einen Bericht zu schreiben!
Liebe Grüße
von Fund=^..^=


Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen.

LG, Hans-Otto

Meine Homepage "erLeben"
per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

06.08.2007 21:51
#20 RE: Spezielles Futter? Zitat · Antworten
Hoi, i wo - wo denkt Ihr denn hin?
Mein Frauchen weiss schon, was Spaß macht: Schreiben nämlich!
Danke sehr für die Lorbeeren - ich aale mich gerade in ihnen!
Meine Dosi muss nur noch lernen, dass ich doch nicht alles Dosenfutter so gern mag, was sie da hat.
Mal sehen, ob sie (sie hat ja morgen vormittag frei) mir ein paar andere Futtertütchen mitbringt - wenn sie die dann so mischt, wie bei meiner Ankunft, will ich zufrieden mich zeigen und ihre Waden und ihre Achillessehne artig in Ruhe lassen...
Wenn nicht... dann...
Jetzt hab ich sie mraunzend schon begrüsst, ich kenn mittlerweile das Geräusch des Schlüssels, wenn sich der dicke Schlüsselbund im Schloß dreht, dann sitze ich absprungbereit in IHRE ARME an der Tür!
Hach, eben beim Heimkommen hat sie mich gedrückt, dass mir vor Wonne ganz schummerig wurde - ob das immer so ist?
Hab auch noch nichts weiter angestellt, naja, ich muss gestehen, ich hab mir ihren Sofarücken als Kratzgelegenheit ausgesucht...mal sehen, wann sie es entdeckt... - die Farbe ist noch an der Tapete, das Katzenklo ist fleissig benutzt, die Vögelchen machen sogar mir Spaß!
Wo gibt´s den sowas noch - Live Auftritte von puscheligen Federbüscheln, die sogar quietschen, wenn man in die Luft springt - Ihr müsstet diesen dicken fetten grauen Vogel mal sehen, wie DÜNN der auf einmal werden kann, wenn ich im richtigen Moment mich an diese goldnen Stäbe heranpirsche und mit einem SATZ flattert alles vor Schreck durch die Luft! YEAH!
Jetzt hab ich erst mal Spiellaune, sorry, mein Frauchen ist jetzt für mich da!
Wünsche Euch einen kuscheligen Abend mit Euren Fellwärmflaschen, ich werde mich nach einer ausgiebigen Kuschel-Schmuserunde auf ihrem Computersessel breit machen, damit sie früher in die Koje geht.
Wußtet Ihr, wiiiiee schööön es ist, am frühen Morgen, wenn die Sonne noch glutrot ist, mit meinem Frauchen zu schmusen? eigentlich murmelt sie sowas wie - is noch soo früh - lass mich schlafen - neeeiiinn - nicht meine grosse Fußzehe!!! - Doch DAS STÖRT MICH NICHT!

Iris, Siammädchen

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

06.08.2007 22:46
#21 RE: Spezielles Futter? Zitat · Antworten

kann mir das spielchen "unter dem tisch mit den frottepuschen richtig vorstellen"
viel spass der mize weiter:-)
und ninas zehen nicht ganz sooo dolle anknabbern dabei.:-)

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

07.08.2007 07:58
#22 RE: Spezielles Futter? Zitat · Antworten

Suuuper Nina, deine Katzenbericht sind echt süüüüß, weiter so!


Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

07.08.2007 23:20
#23 Nina ist auswärts Zitat · Antworten
Hallo!
Ich muss eben mal eine kleine Vermißtenanzeige aufgeben. Ich hab in Ninas Wohnung gerade mal gestöbert, da hab ich ein süsses Bild entdeckt. Ich traute meinen Katzenaugen kaum, was ich da gesehen habe...


Stellt Euch mal vor, dieser dicke fette graue Vogel säße auf meinem kostbaren Fell! Ich muß mal mit meiner Dosi ein ernstes Wörtchen schnurren... Ich hab da so eine üble Vorahnung - wenn die sich bestätigt, na dann Gut Nacht, Felidae!
Mal sehen, wann Nina wieder nach Hause kommt, denn ich hab Riesenhungerrrrrr! Mein Naßfutter steht in dieser brummenden Kiste im Schrank, wo ich leider nicht alleine drankomme und mein Trockenfutter hat sie in Tupper eingesperrt. Der Schreivogel, den sie zur besseren Schlafqualität ins Bad gestellt hat, schlummert schon...
Dosi, wo bist Du

Sehnsüchtige hungrige Grüße von Iris, Siammädchen

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

08.08.2007 14:28
#24 Seit wann fliegen meckernde Flugzeuge im Wohnzimmer? Zitat · Antworten
Nachdem ich gestern wie erwartet mein Fresschen PLUS Bauch-Öhrchen und Rückenkraulen als Entschädigung bekam, weil ich auf meinen Mitternachts-Snack für mein Empfinden etwas lange warten musste, hab ich heute für sie als Belohnung ganz dicht mit ihr gekuschelt, bis um 9Uhr durfte ich mit ihr ratzen! Bei dem Wetter auch kein Wunder.
Also, ich kann Euch sagen, dass das Wasser, was von oben kommt, tierisch naß ist. Da hat doch irgendein Dosenöffner die große Dusche wie die vom Spültisch berührt. Ich komme gerade vom Balkon und plitsch-platsch pladderte ein Regenguß auf mich herab, ich natürlich auf den nassen Balkonplatten ausgerutscht, JETZT weiss ich wie Aquaplaning geht!
*
Mein Frauchen hat heute die zwei grün-roten Federbüschel fliegen lassen. Die machen so Geräusche wie Mini-Ziegen, ja, die meckern richtig. Ich hab zwar schon Ziegen gesehen, doch welche die fliegen können, die kannte ich bislang nicht. Also, zu diesen Federbüscheln, die sie hat aus dem Goldkäfig rausgelassen: I c h, wie der Blitz hinter ihnen her, mgrmpf, doch da stand Frauchen schon und fing mich ein. Die ganze Zeit hielt sie mich auf ihren warmen Armen fest, das hab ich natürlich sehr genossen. Mein Motor hat gebrummt, doch das war nur Ablenkungsmanöver für sie. Ich hatte meine Pupillen weit aufgerissen, jederzeit zu einem Sprung bereit, eine dieser Flugziegen zu fangen.
War wohl nix. Und dann kam das, was ich gestern befürchtet habe:
Dieser fette graue Vogel saß mit einem Mal auf meinem kuscheligen schönen Fell, ich hab natürlich ständig meinen Rücken zucken lassen, DER sollte es sehr unbequem haben! Da zog er es tatsächlich vor, auf die Schulter meiner - ja ihr habt richtig gehört: MEINER Nina zu hupfen. In welch einer mißlichen Lage ich mich befand, ist an den sechs 6 ! Krallen abzuzählen. Ich im Arm meiner Herrin, die leckeren Flugziegen auf dem Schrank, der Kratzbaum in erreichbarer Nähe und der graue Fauchvogel auf der Schulter - GEFAHR!
Ich begann zu miauen. In hoher Tonlage versuchte ich sie, auf meine unglückliche Lage aufmerksam zu machen.
Doch ein "NEIN! Iris!" bestätigte meinen Verdacht, dass ich diese Federviehzeug heute wieder nicht zu fressen bekäme.
Ich arme, arme Katze!
*
Dann machte sie etwas ganz komisches: Ich hörte, wie sie den weissen Brummkasten im Schrank öffnete und ein mir bekanntes Rascheln zu hören war. Ich vergaß im selben Moment, dass ich ja eigentlich die Flugtiere zur Brust nehmen wollte und hechtete in die Küche, ein RRrrummms! und das Tablett auf dem mein Wasserschälchen und die Futterschüssel stand, flog im hohen Bogen gegen den Schrank. Bumms.
Da sass ich nun. Wie bedeppert und mein Frauchen lachte! Ehrlich, sie lachte - ich glaub, sie hat mich ausgelacht!
Gleich danach schnappte sie mich und säuselte was in höchster Stimmlage von DusüüssseMaus! Eine Beleidigung ist das! JAWOHL! !!!!!
Ich mich empört von ihrem Griff befreit und runtergesprungen. Aber schon wieder war ich naß, diesmal von unten, den ich hopste direkt in die Wasserlache hinein. Felidae, Felidae, was mach ich nur heute?
Ich hab mir, naß wie ich war, natürlich das Fresschen trotzdem schmecken lassen. Eine Katze haut so ein bißchen WasserBRrr! nicht so schnell um.
Jetzt sitze ich schon wieder auf meinem Fleckerlteppich, in Lauerstellung, ich tue natürlich nur so, als guckte ich gelangweilt...
Diese zweite Flugziege sitzt noch auf dem Käfig, die hat es nicht hineingeschafft.
Mein Magen hat unheimlich viiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeelllll Platz!

Iris, Siammmädchen

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

08.08.2007 19:55
#25 Was geh´s mir auf einmal sooo wohlig gut! :-)))) Zitat · Antworten
mmmmh, ich glaub - mrauu, mrauu, mrrrrhhh! Ich bin verliebt!!!
Mein Dosi hat mir gerade einen Brief vorgelesen, ich krieg mich nimmer ein! I hab Häähääärzklopfe!Es bubbert und tut mir weh, wenn ich diesen Brief da seh, i hab Häähääärzklopfe!
Ich hab vorhin gedacht, als NIna die kleineren der bunten Federbüschel herausließ, DAS IST MEINE CHANCE!Leider muss ich zugeben, obwohl meine Herrin schon soooo alt ist, ist sie doch noch ganz flott auf den Beinen.
Ich hatte das Glück, einen konditionsschwachen blauweiss-gewellten Sittich, sie nennt ihn Wolke, zwischen meine Zähne zu bekommen. ha, das fühlte sich wunderbar an - leider nur einen lütten Moment, denn meine Nina war ehe ich mich vergucken konnte, schon bei mir, rief etwas von "NEIN, IRIS, der gehört Dir nicht! Du darfst zwar alles angucken, aber nicht alles fressen." Ein geübter Griff in meinem Nacken beendete den Fang. Ich spürte, nein, ich hatte das Gefühl, meine Katzenmutti hat mich am Schlawittchen gepackt. Ich bin doch schon groß? Wie kann d a s denn sein?
Oh, dann machte ich vor lauter Schreck mein Mäulchen auf und meine warme, weiche Beute fiel heraus und begann eifrig wegzulaufen. Felidae - Mamaaa! Mein Essen läuft davon! HILFE!
Nina hat mich hochgenommen und in ihren weichen Arm genommen. Ich muss ziemlich verdutzt geguckt haben, denn sie fing schon wieder an zu lachen. Soll einer diese armen Kreaturen auf zwei Beinen verstehen, die haben noch nicht mal genug Fell und naja, ich muss mich wohl etwas anders verhalten, damit ich nicht ständig ausgelacht werde. Und vor allen Dingen: Ich kriege diese Flugobjekte irgendwann doch noch! Vielleicht mithilfe von Merlin?
*
Lieber Merlin!
Mein Verehrer aus dem Liebesbrief, ach, mein allerliebster Kater Du!
ich schick Dir einen Liebesgruss Dir zu!
fühle mich geschmeichelt sehr
wünsche Dich in Echt mir her!
Doch leider geht der Beamer nicht,
Frauchen machte ihn kaputt, mit ihrem Gewicht
sie fiel unlängst in der Küche nieder
hätte gerne eine Erdbeersahnetorte gegessen, sang hungrige Klagelieder!
So bleibt mir nichts andres übrig als
Dir zu wünschen, dass Deine Dosi Dir küsst Deinen puscheligen Hals!
Würde Dir gerne vor Wonne Deine Öhrchen schlecken,
dann könnten wir auch mal zusammen Futter lecken!
Etwas aushecken, das würde ich mit Dir furchtbar gern
leider wohnst Du etwas fern....
Mein liebster, Du, einen Wunsch hab ich für Dich!
Laß Dich von ihr bitte in meinem Namen mal richtig verwöhnen und nicht nur heute
und wegen der Flugziegen, da hecken wir noch was aus - ich m u s s sie haben, diese leck´re Beute!
Dir einen feuchten Nasenkuß von mir!
Ich danke von tiefstem Katzenherzen Dir!
Lieber Merlin! Ich liebe Dich, trotzdem Du bist so fern
lass Dir sagen, über kilometer hinweg trägt mich die Liebe zu Dir - ich hab Dich sehr, sehr gern!
In Liebe, Deine Iris!

Verliebte Grüße von Iris, Siammädchen

Songher ( Gast )
Beiträge:

08.08.2007 19:58
#26 RE: Was geh´s mir auf einmal sooo wohlig gut! :-)))) Zitat · Antworten


Cara Nina

Cara Iris



salve,
marcello

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

08.08.2007 22:47
#27 ...mir geht´s so gut, so gut, so gut...! :-)))) Zitat · Antworten
Tralamau miau... (die Noten müßt Ihr Euch einfach denken...)
tja, jetzt hängt meine Dosi schon die ganze Zeit auf der Leiter mit so eine stinkenden rosa Creme, hab vorhin mal mein Näschen reingehalten - pfuuuuhhh!
*
Hallo, Songher, schön, Dich hier zu treffen!
Wow, ich fühle mich superkatzenwohl, meine Fangemeinde wächst und wächst... Heute mittag hat meine Dosi mit einer Stimme aus diesem piepsenden Kästchen "telefoniert" - auf einmal sprang da so ein kleiner Apparat an und spuckte und keuchte, ratterte und hui - ich hab mir gleich das Papier geschnappt, das da rauskam, sehr zum Nichtgefallen meines Frauchens, die erschrak und hechtete mir hinterher. Schade nur, ich war SCHNELLER!
Der Teppich, den sie mir zum Krallenwetzen hingelegt hat, ist LEIDER gerutscht, oh, arme Dosi! (ätsch!)
Statt zu schimpfen, hat sie mich wieder hochgenommen und mit ihren Lippen, die nach Pfefferminz gerochen haben und glänzten, abgeknuuuutschtttt!
Bah, ich kann mich doch selber ablecken???
*
Mein Essen wartet jetzt schon eine Weile auf mich, ich bin uahhh - einfach zu müde, um meinen mühsam errungenen Platz auf dem Kinderbett inmitten von Bücherstapeln aber sehr weich, zu verlassen. Beim Auswählen meiner Schlafstätte (wieso verstehe ich meine Dosi nicht, wenn sie mit mir redet?) quasselte sie ständig sowas wie "suesseschnuckiputzimausikatzi" - ich hoffe, das ist ein nettes Wort, denn ihr Tonfall war wieder so säuselnd, wie heute morgen, als sie mich einfing und mir das erfolgreiche Flugziegenfangen verhinderte.
*
Ich liege schon auf dem Bett und warte auf Nina, die gleich mit mir kuscheln, schmusend ins Bett geht...
Kuschelgrüsse an alle, die mich mögen!
Merlin, Schlaf gut, mein süsser Kater!

Iris, Siammädchen

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

09.08.2007 21:00
#28 Immernoch:...mir geht´s so gut, so gut, so gut...! :-)))) Zitat · Antworten
Bin noch immer so gut in Stimmung -es hat mir nichts ausgemacht, dass NIna ein paar Stunden weg war, es ist nicht lange, die Zeit, die sie fort ist. Und das Beste: Sie kann mich jetzt auf Spanisch! rufen, VEN Iris!
Ich lass mir das nicht zweimal sagen, weiss ich doch, dass da immer was für mich bei rausspringt. Heute gab es Käsefischröllchen, Felidae - die knusperten leckerrrr!
Extraportion Knuddeleinheiten, bevor sie geht - d a s muss ich mir merken, und genauso viel danach. Ob das das kleine Personal, was sie in wenigen Tagen erwartet, auch mit mir macht?
Oh, ich merke gerade, dass mein Magen knurrt, mein Herz bubbert so schön, weil ich an meinen Liebsten Schatz denke, ich hab sooolche Sehnsucht nach ihm. Könnte Ihr Euch vorstellen, dass es möglich ist, sich in Buchstaben zu verlieben, das, was mein Kater, der soweit entfernt wohnt, mir schreibt, lässt mein Herz erglühen, es fühlt sich so seltsam schmerzhaft an und gleichzeitig sehr,sehr warm. Wenn ich an meinen Schatz denke,(das tu ich übrigens seit dem ersten Brief, den mir mein Schwarm schrieb, schon beim Aufstehen denke ich an ihn, beim Fressen, beim Schmusen mit meiner Dosi, beim Wasserschlecken, zugern würde ich mit ihm ein Schälchen leeren, im Sonnenschein mein Schwänzchen um sein Schwänzchen kringeln, unsere Schnauzhärchen würden sich berühren, ganz sanft und ein zartes Vibrieren umschlösse unsere en.
Ach, und nun fährt seine heißgeliebte Dosi ein paar Tage fort, er kommt in eine andere Dosi-Wohnung und ich fühle seinen Abschiedsschmerz. Hoffentlich meldet er sich, wenn er gut angekommen ist. Ich hab solche Sehnsucht nach meinem Merlin!
*
Jetzt hat mir NIna gesagt, dass sie nochmal in die Kälte muss , zu ihrem Papa und ihrer Mama - also, den Papa von ihr hab ich ja kennengelernt, er hat mir mein Klöchen bei der Ankunft vorbereitet, die Mama war kurz danach da, sie beäugte mich und meinte, ich wäre schon etwas dick. Bah, i c h kann meine Füsse sauberlecken...!
*
Ich weiss ja, dass Dosi niemals lange wegbleibt, und riechen tut sie auch gut, weil in der Wohnung von ihren Eltern zwei Siamgeschwister leben, die dufte auch gut. Ich hab sie auf dem Balkon schon gesehen.
*
ha - ich hab mich heute DOCH nochmal auf den Nachbarwintergarten getraut - jetzt hat der auf seinen frischgeputzten Scheiben MEINE Fussabdrücke! Hi hi hi!

Iris, Siammädchen
Merlin - ich küsse Deine Nase!

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

10.08.2007 08:19
#29 Frauchen geht gleich weg - was mach ich dann nur? Zitat · Antworten
...hm, mal überlegen: Die Wäsche wackelt so verfüührerisch....
Oder die Geier erschrecken - die dann so lustig dünn werden???
Nina sagte was von ...dass nachher ihr Papa kommt, ich erinnere mich nicht mehr genau, hat der auch so wenig Fell wie sie? Und er will was bauen! FÜr mich! Ein Schloß! Ein riesiger Karton steht ja schon da!
Merlin, liebste feuchte verliebte Nasenküssen für Dich!
Ob Du auch ein eigenes Schloß bekommst, dort, wo ich Dich eine ganze Zeit lang vermissen werde?
Mach´s gut, Du mein Süsser Näschenküsser! Ich liebe Dich! Lass Dir von der Dicken und Pauline tüchtig die Öhrchen lecken und denk Dir, es kommt von mir!
So Nina macht gerade ihre Tasche zurecht, snief... wie lange bleib ich allein - ob ich noch Besuch bekomme?
(die erste Socke ist unten)

verliebte Grüße von Iris, Siammädchen

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

10.08.2007 20:44
#30 Mein erster Besuch bei der Tierärztin in Deutschland Zitat · Antworten
Brrr, seit wenigen Minuten schäume ich vor Wut. Dafür gab es Käseleckerlis. Aber der Reíhe nach.
*
Vorhin hat meine Dosi mit dem kleinen Ding, das sie Telefon nennt, geredet. Dann hat sie mich in mein Transportkörbchen gepackt, wobei ich da gerne reingehe, weil es nach dem Gittertürchen öffnen gleich Breckkies gibt. Naja, bin schon wieder Auto gefahren. Hab ordentlich gemault, lauter als das Auto brummte. So einen riesigen Schnurrmotor hab ich nicht, also beschwerte ich mich lauthals bei Dosi. Sie hat gelacht, mir das Türchen geöffnet, doch ich wollte nur auf ihren Schoß.
Sie erzählte mir, dass das gefffährtlich sei - schon wieder dieses Zischen! dabei hab ich doch keine Tastatur geklickt?
Also, wir zusammen gaaanz lang gefahren. Auf Dosis Schoß war ich ruhig, konnte mir die Vögel angucken, aber wieso komme ich aus diesem gläsernen Ding nicht an sie ran? Wir warteten ein paar Mal, d.h., Dosi erklärte mir, das sei eine Ampel und wir wären doch gleich da. DA sass so ein fetter, weiss schwarzer Vogel auf der Wiese, DER hätte mir bestimmt geschmeckt! Naja, ich zog es vor, wieder in die Kiste zu klettern und zu maulen. Vielleicht hält sie ja an, dachte ich mir, wenn ich laut genug bin?
Nix war mit Anhalten. Sie parkte, ratschte in der Mitte des Glasblechbrummkastens so eine Stange, dann holte sie mein Körbchen raus.
Ich hab mich umgeguckt. Da kam ein Katerchen rein, der maulte und schrie viel lauter als ich! Der könnte bei der Oper anfangen! (Dosi sagte, darüber macht man keine Witze, der hat bestimmt dolles Auweh.)
Er konnte kaum antworten, er hat in einen Käfer gebissen, erfuhr ich von ihm, der hat so ein beissendes Zeug gepinkelt, direkt IN SEIN MAUL! IGITT! Wieso er den gefressen hat, konnte ich nicht mehr fragen, ich hab ihn vor gelassen, damit er mit dem ohrenbetäubenden Jaulen aufhört. Die Tierärztin hat ihm eine Medizin gegeben, Felidae - dem gehts jetzt besser, er hat zwei Stunden Beobachtungszeit bekommen, weil er auch hechelte wie ein Hund - vielleicht war das ein Zauberkäfer, der ihn in einen Hund verwandeln wollte?
Naja, dann wurde ich aufgerufen.
IHR hättet diese juchzenden Rufe dieser in weissen Häuten gekleideten Zweibeiner hören müssen! Nur Fell auf dem Kopf haben sie, eines länger als das andere, doch nun zu mir:
Ich hab sie voll verzaubert, kann ich Euch sagen, weil, weil, weil, Ich bin einfach süß!
Allerdings hab ich diese komische rote Wurmtablette ausgespuckt, die sie mir gegeben hat, diese, diese - Frau!
*
Gespuckt hab ich und dann diese Malzpaste - grrrgs - ärrrgs! Nein, nein, nein, dieses Zeug ess ich nicht. Wer weiss, ob da nicht auch so ein HHHundumwaaandlungskäferpipii drin ist???
Hab mit meiner rechten Pfote nach ihr gehauen, dass sie merkt, was ich davon halte.
Gott sein Dank hat Frauchen mich in den Arm genommen, ich arme, arme, katze! In ihrer Armbeuge vergrub ich mein Gesichtchen, NEIN noch mal sowas und ich kündige der Tierärztin die Freundschaft!
*
Was Lustiges ist passiert: Sie híelt einen Apparat an mich, der piepste und eine Nummer erschien. Boah, ej, ich hab ein Tatoo! DAS hat nicht jede Miezekatze! Felidae - ICH BIN STOLZ AUF MEIN TATOO! Jupiduhh - oh, das reimt sich ja -und was sich reimt ist gut!!!
*
Tja, ich hab sowas nasses auf meinem Nacken gespürt, dort, wo mich Mami immer in ihre Fänge nahm, sie nennen es Flüssigwürmer oder so hilft gegen alle Würmer . Bäh, ich bin doch kein Wurrrrm!
*
Dosi hat meinen Pass wieder bekommen, sie , nein, ihre Augen leuchteten, als sie von mir erzählte, wie ich zu ihr kam - HALT - dabei hab ich doch mein Personal selber zu mir gewünscht!
DAS kann einfach kein Zufall sein. Meine Mama hat mir gesagt, alle Katzen dieser Welt bekommen ihre Menschen, die einen früher, die anderen später. Auf welchem Weg ich meine Menschin bekommen hab, das war echt ein Abenteuer. Allein der Flug im Bauch dieses Flugzeugs - ob es im Bauch der Flugziegen aus so laut und kalt ist?
Glücklich aus den Klauen der weissen Zweibeiner (aber lieb waren sie - die eine hat gaaanz tiefe Kratzer am Arm...da hat sich schon ein Kumpel von mir an ihr ausgetobt) befreit, bin ich dann noch über die Waage gelaufen, auf den Computerstuhl (Nina ihrer ist viel weicher) und bin flott wieder in mein Körbchen geklettert, dann auf nach Hause, rief Nina! VEN!
Und wenn sie nun Vengo a comer ruft, weiss ich , es heisst komm her - es gibt Leckerlis!!!
jetzt sitze ich lauernd vor dem Live-Fernseher, hab schon gespeist, der Himmel ist ganz gelb, eben hat es gehagelt, das ist ulkig, da tanzen die Tropfen in Form von Eis herunter,leider war ich nicht schnell genug, dieses Eis zu lecken, bevor ich es mit der Zunge aufnehmen konnte, war es weggeschmolzen.
Dosi hat da ein magnum liegen, mal sehen, wenn sie nich hinguckt, klau ich es mir
Uahh, ich bin müde, die Wäsche ist langweilig, die kann ja noch nicht mal spielen. Ich leg mich jetzt auf´s Sofa, GENAU VOR MEIN Flugfutter
Bis bald
Und Mama-Merlin, richte meinem Schatz sanfte Nasenküsse von mir aus! Ich liebe Dich und vermisse Dich jetzt schon! Erhol Dich gut in der Pension! Die passen gut auf uns Felidae auf, ich weiss es!

Iris, Siammmädchen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz