Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 4.168 mal aufgerufen
 Tiere, unsere Freunde
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

11.08.2007 21:02
#31 Hach, ist das Leben hier schööön! Zitat · Antworten
Mein Tag ist heute so schööön, ich hab heut schon viermal Fressi gekriegt, naja, meine Nina hat um 9 mit mir gefrühstückt, jede drei Stunden gibt es eine Kleinigkeit, da speist sie auch immer, doch dann musste sie mich wegen Altpapiersammlung "mal kurz ins Bad sperren" schade, nun ist die schöne Papiersammlung weg... AABER: ich hab ihr gezeigt, dass keine Tür vor mir sicher ist!
Die Katzenklappe hatte ich gleich auf, den Ausruf(!)Nina kann auch laut rufen hättet Ihr hören müssen, boah ej, wie schnellll sie auf einmal war - tja, die Tür unten war dann schon zu, als ich angesaust kam... Naja, eigentlich bin ich ja froh, dass ich es so ruhig habe, heute früh war ich wieder im Blumenbeet des Nachbarn, die Geranien duften sooo lecker! Nina entdeckte mich, Felidae, ich bin vielleicht zusammengezuckt!
Doch sie rief mich ganz liiseli, so zart und liebevoll war ihre Stimme, ich räkelte mich dann auf der Gartenmöbelkiste, so, wie ich mich heute früh in ihrem Bett räkelte, machte mich zweimal so lang wie ich bin und... hhh, einfach schön, geliebt zu werden!
...wo Merlin nur ist...hoffentlich geht es ihm gut

Liebe Grüße von Iris, Siammädchen

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

14.08.2007 00:44
#32 Wo bleibt meine zweibeinige Wärmflasche? Zitat · Antworten
Gute Nacht, liebste Nina - ich denk an meinen liebsten Schatz, an Merlin und träume schon mal vor.
Komm doch recht bald in Dein Bett, ich warte sehnsüchtig auf ein paar Schmusekuscheleinheiten von Deinen zarten Händen. Mein Tag war schön, jetzt bin ich allerdings zu müde, um zu erzählen...gähhhn...

Iris, Siammädchen

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

15.08.2007 23:22
#33 So aufregend schön! Zitat · Antworten
Ich hab erfahren, dass es noch andere kleine Zweibeiner gibt, ausser denen von meiner Dosi.
Die Kinderdosi hatte ihre Freundin eingeladen (wann kann ich meine Freundinnen und meinen MERLIN einladen?)
Irgendwie ist das Wetter heute so seltsam, erst nachts nass,Aquaplaning auf dem Balkon ist fantastisch, Nina kann das sogar in der Wohnung machen!
Ich sause dann wie beim Autoscooter quer über den Fußbodenallerdings an der Balkonscheibe muss ich stotterbremsen...
Und heute tagsüber so warm, wie in meiner Heimat, doch mein Fell, das hält mich genau richtig, ich verstehe gar nicht die Stöhnerei, die so in der Luft des Balkongeländers hängt. Jetzt singen die Draussenkatzen ihren Mondsong: Jauuuul, daaas iiiist mmmmeeeeeiinnn Reeeeviiiiiiieer!
Gestern hat Dosi ein Baby mit seiner Mama zu Besuch gehabt, das schäumte so im Gesicht, das roch ganz sauer.
Gegurrgelt hat es und gejauchzt, als es mich sah, ich glaube, ich mag diese kleinen nackten Zweibeiner, kaum grösser als ein übergrosser Welpe. Das Fell fehlte ihm am ganzen Körper und nur der Kopf besaß Haare. Kurze, so weiche, wie ich sie habe
Dosi hat ihrem Gast ganz viele Tassen mit duftendem Tee gemacht, meine kleine Zweibeinerin hat mich den ganzen Tag rumgeschleppt, ich wollte eigentlich nicht, doch ich hab gedacht, wenn ich schon die grössere in der Nacht erschreckt habe, dann lasse ich mir das mal gefallen.
Die größere Dosi war auf, sie trägt auch so Frotteepuschen, wie Nina und sie schrappen so schön über die Treppenstufen, da hab ich einfach einen
SATZ an ihre weichen zarten Beinchen gemacht - DIE hättet Ihr mal sehen müssen, wie DIE gelaufen ist!
Ruck-Zuck war sie in der Küche, dort, wo ICH SIE HINHABEN WOLLTE!
Sie jaunerte kläglich, worum es ging, hab ich nicht verstanden, meine spanischen Dosis jaunerten nicht, wenn sie mir Fresschen gaben...
*
Jetzt weiss ich, wie ich an Extra-Leckerlis drankomme, denn die kleine hat nun in ihrem Bett ein Döschen mit Trockenfutter, eingesperrt. Ihr Bett ist so hoch, mit einer Leiter versehen, da hab ich mich noch nicht hinaufgetraut.
DOCH......
Hi hi hi....
Ich warte ... mit roten blitzenden Augen.... auf mein F U T T E RRRR!
Wie blöd, sie hat einfach die Tür vor meiner Nase zugemacht. Brüllte sowas wie: " i hab Aaaangst vor Iris???" Wer hat Angst vor einer kleinen Katze, wer? WER?
ICH will doch nur Spielen, hmmhhhmmm, ich tu doch nichts....ich will doch nur spielen... hhhmmmmhhh, ich tu doch nichts....

Iris, Siammädchen

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

23.08.2007 18:33
#34 So schöne schnelle Kinderbeine zum reinbeissen! Zitat · Antworten
Meld mich nachher nochmal - herrlich, meine kleinen Spieldosis flüchten vor mir, weil ich so gern in ihre zarten Waaden beisse - ist ja kein Spielkamerad da, den ich zum Spass anfallen kann.
Ob ich noch einen bekomme?
Bis später, ich geniesse es, Herrscherin über drei Dosenöffnerinnen zu sein!
(und eine Spieldosi sagt, dass sie bald Herrscherin über dieses gewalttätige Teil mit dem blauen und schwarzen Strichen im Gesicht sein - wen sie damit wohl meint?)
Merlin, mein Merlin - ich vermisse Dich - geht es Dir gut?
Deine

Iris, Siammädchen

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

25.08.2007 22:07
#35 Gemeinheit Zitat · Antworten
Jetzt hab ich so eine Langeweile, die Balkontür ist verschlossen, vorhin hat es geregnet, obwohl der Himmel blau war. Ich saß da, so nichts ahnend und plötzlich kommt da ein Wasserschauer von unten nach oben auf meinen Hochsitz, auf dem ich vor ein paar Tagen meiner Dosi ausgebüchst bin. Der Heuhaufen den die lauten Zweibeiner geschaffen haben, duftete so verlockend, da MUSSTEich einfach hin - es liegt was in der Luft ein ganz besondrer Duft - es ist ein Mäuseduft
Leider war da ein Mäher -oh, meine Ohren, ich arme Katze... und die Männer hatten auch nicht den süssen Duft meiner Dosi an sich, also folgte ich den Lockrufen meiner Nina zurück nach Hause.
*
Heute morgen hab ich sie in ihre Waden gebissen, ich hing da so richtig schön fest mit meinen Krallen und Hackerchen, da geht sie in die Dusche und - ich wie der Blitz raus - ich brrr!mag doch kein Wasser!!!
NIna steckte mich in diese Gitterkiste, denn ich sollte mal wieder zu der Frau, die mir schon mal in meine Ohren geguckt hat, heute hat sie mich gestochen, obwohl sie nicht aussieht wie eine Wespe!!! Hat mir noch ein Kauröllchen gegeben, das hab ich aber erst daheim gegeschmaust - und dieser Stich hat mich nur etwas müde gemacht, dafür hab ich Dosi das Auto vollgepupst und gejault wie eine sehnsuchtserfüllte Nachtkatze. Mir fehlen meine kleinen Dosis doch sehr, obwohl sie nur einen Tag weg sind.
Heute Nacht hab ich meine Nina wieder für mich allein, mal sehen, wenn sie eingeschlafen ist, attackiere ich wiedeeeeer ihre Füße, YEAH! Macht d a s einen SPASS, mitten in der Nacht einen kleinen Wackelzeh zu fühlen und dann mit gutem Absprung gezielt darauf zu springen. Nur schade,dasssdie Bettdecke so dick ist.
Meine arme Nina, es ist Sommer und sie liegt da unter drei Decken eingemümmelt. Aber das Schöne ist, sie fühlt sich so zart an - ihr Fell fehlt und dann kann ich sie wärmen. Naja, eigentlich nur die Füße, weil sie so unruhig schläft (nach der nächtlichen AAAAAttackeeeee wird sie wieder ruhig)
*
Nun hat sie mir gesagt, dass sie mir etwas Leckerli geben will, d i e s e s deutsche Wort versteh ich schon ganz gut. Das Beste war gestern: Ich hab es geschafft, das Fliegengitter im Bad unter dem Dach abzureissen - es ist herrlich, so auf den Dachziegeln zu sitzen und Dosi ahnungslos in der Wohnung mich rufen zu hören - mein Hunger hat mich aber wieder in die Wohnung zurückgetrieben, die Tauben auf dem Dach waren einfach zu schnell und ich wollte aus 11Metern nicht unbedingt nach unten springen.
Gute Nacht, liebster Merlin, ich denke ganz innig an Dich geh nun mit NIna schlafen, sie murmelte was von ...ob das gutgeht... ich glaub, ich muss noch einmal ganz liebevoll mit ihr herumbalgen, das heitert sie bestimmt auf

Iris, Siammädchen

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

31.08.2007 17:21
#36 Juchhu - bald hab ich meinen eigenen Hochsitz! Zitat · Antworten
Mit einigen Ausflügen zu dem Friedhofsparkplatz hab ich wohl heute Abend meinen eigenen Hochsitz, gesichert durch ein Netz, damit ich nicht runterfalle.
Schade eigentlichkeine Mäuse mehr draussen suchen...
Meine Dosi ist etwas wechsellaunig, allerdings sucht sie vermehrt meine Nähe, sie wirkt so traurig, kleine glitzernde Perlen liegen auf ihren Wangen. Sie kam vorhin ohne eine Spielgefährtin von der Tierpension zurück, sie wollte sogern, dass ich nicht so allein bin. Jetzt hab ich sie erst mal wieder ganz für mich allein.
Sie kehrte mit den Worten zurück: "Iris, aus einem Kätzchen zum Spielen wird leider nichts."
Ist mir überaus recht - weil...weil..
Ich hab doch meinen Merlin , der wäre ja ganz traurig, wenn ich nicht mehr an ihn denke?
Zwar macht Ohrenschlecken und Kratzbaum hochrennen mit einem Gefährten Spass, doch möchte ich mich erst mal meinem lieben Merlinschatz widmen. Er schickte mir sogar ein Bild, hach, so herzallerliebst schaut er aus, ganz kuscheliges Fell hat er und seine Augen! Sooooo verliebt bin ich - solch schönen sinnlichen Augen bin ich mein Katzenleben zuvor nicht begegnet. Apropos Augen: Ganz verquollene Augen hatte meine Dosi, als sie von der Schnupperfahrt mit der Babyschildpatt zurückkam und eine rote Rentiernase - wir haben doch noch nicht Weihnachten? JETZT kann ich wieder allein die Wohnung unsicher machen- bald darf ich länger auf den Balkon, der ältere nette Zweibeiner bohrt ganz laut draussen. Morgen ist dann Ruhe hier, meine Dosi geht singen. Also, ich hab noch genau das Katergejammer im Ohr, das die Katerchen von der Pension in der Vollmondnacht von sich gaben.
Ich kann Euch sagen, ich hab mal mit einen lieben Kater vor meiner Pensionszeit auf Gran Canaria Schwanzspitzchen in Schwanzspitzchen vereint auf einer Mauer gesessen, da war es auf einmal ganz dunkel in der Nacht, der Mond war einfach aufgegessen worden von den Sternen. Wir haben dem Geheule der anderen Katzenpärchen zugehört, also das klang so schrecklich, da höre ich lieber meine Nina singen Die singt schon die ganze Zeit, morgen bin ich, das teilte sie mir mit, ein paar Stunden allein, da hat sie Stimmbandträning. Na hoffentlich weinen die da nicht so ein Geheule, wenn die da tränieren...
Jetzt werde ich mal meiner Dosi an die Waden springen, die Grosse Spieldosi hat von mir schon zwei Kratzzeichen als ewige Erinnerung bekommen, ich muss doch auch meine Zeichen in meine Besitzer ritzen?
Und was das Schöne ist- diese Spieldosi kreischt dannn so schön, wenn sie auf dem Stuhl steht und Maaaamaa! ruft - die kann so schön rennen, fast schöner als der gelbe Sittich, den ich gestern im Flug mit einer Pfote erwischt habe. Allerdings war NIna schneller und fing ihn, bevor ich ihn in mein Mäulchen nehmen konnte, ein

Iris, Siammädchen

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

07.09.2007 17:03
#37 Mein eigener Hochsitz ist fertig! Zitat · Antworten
Und meine Dosi hat mir meinen Spielteppich drauf gelegt, wo sie ihre Hand drunter hält, pah, denkt wohl, ich sei nicht so schlau und wüsste nicht, dass sie die Hand zum Schutz drunter hat? Iiiih - jipiiiihhh auf sie mit Gebrüll! Da kann ich sooo schöööön kratzen, den Kratzbaum brauch i gar nicht, der in der Wohnung steht.
Heute, ja das ist echt stark, hat die grosse Minidosi Besuch, sie wollen die Wellensittiche Charlie und Tino zähmen...Bald sehe ich meine Zeit kommen
Ein paar Tage sind vergangen, und Dosi NIna hat seit dem letzten Seebesuch auf ihren Wangen ungebrochen gute Laune. Das zeigt sich darin, dass ich ihr uneingeschränkt über ihre Wadeln herfallen kann, sie sagt mir immer, das ist echte Katzenliebe Ist sie nicht süß?
Im Moment sitze ich auf einem Thron, da wo sie immer davor sitzt, klick-klick macht, ist es so schöön warm. Jetzt hab ich den besten Ausblick und bin in Sicherheit vor diesem fauchenden tosenden Ding auf Rädern, das vorne die Federn vom Boden frißt und hinten Luft spuckt
Dosi hat vorhin Salat geschleudert, das ist so ein Ding, das bei meiner alten Dosi in Spanien regelmässig die Blätter durch die Küche hat fliegen lassen, wenn sie das Teil losgelassen hat. Die kleine MInidosi kann das Teil fahren lassen und nichts saust mehr durch die Luft. Ob das Teil auch fahren kann? Drehen tut es ja schön - ob ich da mal mein Futter herumsausen lassen kann, es ist ja sooo langweilig, wenn es leblos in der Schüssel liegt.
NIna hat mich gestern ausgetrickst. Ich mag kein Dosenfutter mit der schwarz-weissen Katze uups, da hat sie mir doch glatt Hefepulver drübergebröselt, ich hab es erst gemerkt, als ich die Soße weggeschleckt hatte.
Jetzt streike ich. Wenn die Nina mir kein gescheites Futter gibt, mir nur ihr Joghurt um die Nase schmiert, dann kletter ich doch noch hinter die weisse kalte Schranktür. Da gibt es SCHINKEN
Schinken und nochmal Schinken
Leider hält sie den wieder in so einer runden Dose gefangen.

Iris, Siammädchen

sonnenblume ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2007 18:17
#38 RE: Mein eigener Hochsitz ist fertig! Zitat · Antworten

Hallo Nina! Gibts schon ein Foto von deiner Süßen.........oder hab ich was verpasst?

Liebs Grüßle
Chris

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden" (Marlon Brando)

Schreiberling72 ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2007 18:38
#39 RE: Mein eigener Hochsitz ist fertig! Zitat · Antworten

Hallo Chris,

ich antwort grad mal schnell

Ich dachte eigentlich auch, dass wir schon ein Foto von Iris eingestellt hatten, konnts jetzt aber auch nicht mehr finden

Naja, da Nina es ja damals zusammen mit mir eingestellt hatte mach ich's hier grad nochmal:

Darf ich vorstellen: Das ist unsere süße (freche) Iris:



@ Nina, ich hoffe du bist einverstanden

Liebe Grüße
Nicole

Genieß das Hier und Jetzt,
wer weiß was morgen kommt.

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

07.09.2007 19:02
#40 Bildschön bin ich Zitat · Antworten
Liebe Nicki, ich erlaube meiner Dosi, dass sie Dir noch ein aktuelles schickt, das wie ich sie morgens beäuge, bitte stelle es auch hinein, damit Ihr einen kleinen Schimmer davon habt, mit welch warmen Blick ich morgens NIna wecke Ich möchte Euch teilhaben lassen an meinen himmelblau schimmernden Augen, ich find mich richtig fotogen

Iris, Siammädchen

Schreiberling72 ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2007 19:20
#41 RE: Bildschön bin ich Zitat · Antworten

Liebe Iris,

das werde ich für dich und deine Dosi (Nina) seeehhhhrrrr gerne machen.

Bist ne ganz Süße
(durfte dich ja schon live erleben)

Liebe Grüße
Nicole

Genieß das Hier und Jetzt,
wer weiß was morgen kommt.

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

07.09.2007 20:48
#42 RE: Bildschön bin ich Zitat · Antworten
Da bin ich nun, so hypnotisiere ich meine Dosenöffnerin morgens, wenn sie noch schläft, ich liege dann direkt in Kopfhöhe auf ihrem Nachttisch, den sie mir mit einem dicken kuscheligen Badetuch gepolstert hat, damit ich weich liege.
Seht Ihr meine bllauuuuennn Augen?

Iris, Siammädchen

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

07.09.2007 21:17
#43 RE: Bildschön bin ich Zitat · Antworten

Hallo liebe Iris,
Deine blauen Augen sind ja bezaubernd................

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

07.09.2007 21:41
#44 RE: Bildschön bin ich Zitat · Antworten
Ich danke Dir, liebe Fund=^..^= für Deine liebevollen Worte - das höre ich sehrrrr gerrrrnnn
da schnurrrrrrrrrrrr ich gleich noch lauterrrrrrrr
Heute, also gleich gehe ich mit meiner Dosi in die Federn, weil ich ja mit ihr eine ganze Nacht lang schmusen kann, sie spielt so herrrrrlich schönn mit mir, das macht mirrr eine Frrreude... muss allerdings gestehen, ihr Unterarm und ihre Hände sind schon ganz übersäht mit meinen Spuren... sie kann sich nicht herausreden, sie hätte Brombeeren gepflückt
Nun will ich mal schauen, ob sie mit mir kommmt, meine Dosi sagte mir vorhin andauernd, sie wär morgen gaaanz lang weg. Was ist das, langweg? Tut das weh? Ach, ich denk einfach nicht drüber nach, Fressnäpfchen voll und ich kann schlafen bis in die Katzenpüppchen, die Spieldosis heute haben mich sowas von fertig gemacht, morgen sind sie bis Sonntag vor der Tür, hab sie zuhauen hören, dann wurden ihre lieben Stimmen leiser. Dauernd sind diese kleine Flugziegen rumgeflogen, fressen durfte ich sie nicht, hahaaa, dafür hab ich eine dicke Schnaake auf der Balkonbox gefuttert. Hier surrt es schon wieder so verdächtig
Die Kleine Dosi hat mich fast zum Abschied erdrückt, doch ich hab still gehalten, weil ich fühlte, wie lieb sie mich hat

Iris, Siammädchen

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

16.09.2007 23:45
#45 Meine Chance! Zitat · Antworten
Oh, schon eine Weile her, seit ich mich gemeldet habe.
Doch das hatte einen Grund, ich musste jede Sekunde nutzen, um vielleicht eine dieser fedrigen Püschel in meine Pfoten zu bekommen.
Und heute ist es mir gelungen
Meine Nina hab ich allerdings erst mal tüchtig abgelenkt, bin mit Karacho erst mal durch ihre Tüten-Karton-Prospekte gesaust, die drei sagten, oh, ich hab wieder meine wilden fünf Minuten - he hee, nix da - alles gut geplant!Zuerst hab ich mir Zugang zum Kinderzimmer verschafft, indem die grosse Spieldosi ihre zwei kleinen bunten Flugzwerge hat frei fliegen lassen. Welch ein Glück, welche Freude!
Den ersten, das hellblaue Weibchen, hab ich nur kurz zwischen meine Pfoten bekommen, den anderen jagte ich ins Badezimmer, er lief schnell wie eine Ameise, den hättet Ihr sehen müssen, da wär ein Ironman lahm gewesen!
Tatsächlich hab ich, Iris, vom Stamme der Felidae heute dann auch den zweiten der Wellis meiner kleinen der da sass kretschend meckernd zwischen den Pfoten vor mir eingeklemmt Den hättet Ihr meckern hören müssen! Ich hab ihn naßgeschleckt!
Beide verloren vor Schreck nicht ihr Leben, sondern nur eine Handvoll Federn,
weil:
Ich will doch nur spielen, hmhhh, h hhmmh, ich tu doch nichts.
Maximaus rannte schreiend in ihr Zimmer und sah keinen Vogel, keine Iris. Wie auch, ich war ja im Bad mit Wellensittich putzen beschäftigt Der war ganz schön staubig! Dann schrie sie mich gellend an: "Du blöde Katze! Du böse Katze! RAus aus meinem Zimmer! Maaammmmmmmmmmmaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!
Koooooooooooooommmmmmmmmmmmmmmmmm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"
Maximaus rannte noch schneller ans Telefon, Nina war gerade erst aus dem Haus, die Minimaus holen, da kam sie schon zurück. Dosi überschaute die Lage, prüfend hielt sie mich hoch, im Spiegel sah ich mich dann und maulte, ich will runter! Nina quasselte was von: "Siehst Du, kein Blut am Mäulchen!"
Ich hab mich dann vor das Zimmer gelegt, ich wußte ja nicht, wieso die Zwei so einen Aufstand machten. Nina jedoch, oh, ich könnte sie küssen! Blieb ganz ruhig, sagte,"Schau, das ist der Jagdinstinkt" (ich soll stinken?) "Dafür kann Iris nichts und Deine Tür war nicht ganz zu?"
"Die stand offen, meine Schwester hat sie nicht richtig geschlossen"
Nina begann im Zimmer zu suchen. Im Pferdestall, unter dem Tisch, in der Kuschelecke. Den Käfig mit dem schon eingefangenen Federpüschel stellten sie wieder ins Zimmer. "Wo ist meine Wolke, huhuu! Wenigstens dem Peppi hat sie nichts getan, schau, Mama, ganz zart hat sie ihn geleckt!" In der Waschmaschine war er auch nicht.
Da, ein zartes Zwitschern, ich hörte es zuerst, schon nach fünf MInuten, ich wollte auch wieder zu meinen MIniflugziegen, sagte Nina: "So, den Vogel nimmst Du jetzt an Dich und läßt ihn nicht mehr aus den Augen."
Juchhuu, ich bin kein Räuber! Endlich hatte die Maximaus den Beweis!
Nina herzte ihre kleine Schreidosi und mich ganz doll, ich maunzte fröhlich und Nina verschwand hinter der Tür.
Später kam NIna wieder, mit MInispieldosi, die war ganz belustigt, als sie von meinem Abenteuer hörte. Nina erzählte mir, sie hätte sich kaputt gelacht aber auch kurz geweint, der Seimi hätte nur die Vögel gestreichelt, KatzenschwanzundPfotenkralle - was hab ich denn gemacht? Ich säuberte diese verstaubten Federflieger noch?
Dafür hab ich Maximaus später nochmal gezeigt, was ich vor hatte: Ich sprang an den Käfig, diesmal flogen keine aufgeregten Geierchen im Käfig herum. Schade, jetzt muss ich NIna in irgendeiner Weise dazu bringen, dass sie die kleinen Federpüschel austauscht. Maximaus meinte, ich hab mich getäuscht, Iris ist doch einen ganz liebe Katze, sie hat nur mit denen spielen wollen. (Heute lief fast den ganzen Tag eine Melodie... ich will doch nur spielen.. hhmmmhhh, hhmmmhh, ich tu doch nichts)
Ob ich dann doch mal die bunten Flugziegen zu fassen kriege?
Geschmack kann ich mir ja holen, gegessen wird leider doch aus der Dose

Iris, Siammädchen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz