Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 4.178 mal aufgerufen
 Tiere, unsere Freunde
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

03.08.2007 17:46
Katze "IRIS" von Nina Zitat · Antworten

DARF ICH VORSTELLEN?

ICH bin ein SIAMmädchen, 2JAHRE und 2MONATE JUNG, mein Name ist IRIS und wohne ab jetzt bei NIna in Hessen, mache gerade die Wohnung unsicher.
Ich bin überglücklich, die Autofahrt mit einer Glücksportion (kicher) im Auto meiner neuen Dosenöffnerin geschafft zu haben.
Sobald meine "Mama" Bilder gemacht hat, seht Ihr mich auch in Echt.
Liebe glücklichste Grüße auch von meiner überglücklichen Katzenmama
Nina

(stellvertretend für mich, Nina )
Der Ort zum Glücklichsein ist HIER.Die Zeit zum Glücklichsein ist JETZT.Der Weg zum Glücklichsein ist,andere glücklich zu machen.

{Ma Saraswati}

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

03.08.2007 18:12
#2 RE: Angekommen - und es gefällt mir gut!!! Zitat · Antworten

Freue mich mit euch!
Das ging aber Flugs! Katzen suchen sich Personal, Hunde ein Herrchen! So hat Iris das "richtige Personal" gefunden! Bei Nina ist sie sicher bestens aufgehoben und bekommt unendlich Liebe und Streicheleinheiten!
Gratuliere euch beiden, auf gutes Miteinander!

Es grüßt die Fundkatze

hexi66 ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2007 21:56
#3 RE: Angekommen - und es gefällt mir gut!!! Zitat · Antworten


Liebe Nina,
das freut mich sehr für Dich. Ich wünsche Dir viele gemeinsame Jahre mit Deiner Siam.

lg hexi

Ps. bin froh, dass es Dir wieder besser geht, das heisst nicht, dass Deine Wunden verheilt sind,
aber mit einem neuen Kätzchen hilft es ungemein drüber hinweg.

--------------------------------------------------
Jeder Tag an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag (Charlie Chaplin)

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

04.08.2007 10:33
#4 Ich stell mich mal vor. Zitat · Antworten
Sodele,
nachdem ich mich gestern Hals über Kopf in eine Frau verliebt habe, die etwas murmelte von ... katerchen nicht mehr da...traurig...doch neue Katzenseele ein schönes Zuhause schenken...muss mich riechen und ihre Haut mein Fell mögen .... Was diese Zweibeiner so alles erzählen, wenn der Tag lang ist!??
Nachdem ich dann im Flur der Katzenpension mich begann zu langweilen, weil die Zweibeiner, die mit mir spielten, auf einmal hinter einer Tür verschwunden waren, hab ich mich erstmal ausgiebig geputzt. Was die nette Frau, die mit ihrer Handyschnur mit mir spielte, wohl macht? Sie ist eine nette- ich hab leckeres Bierhefepulver von ihren Fingerspitzen geleckt. Ganz vorsichtig, ich wollte ihr nicht in die Hand beissen, obwohl es so lecker roch und schmeckte. Vielleicht gibt es ja später mehr davon, dachte ich mir.
*
Ich hab eine seltsame Autofahrt angetreten. Im Flugzeug war ich ja schon mal. Ich komme aus einem Tierheim in Banaderos in Gran Canaria, wo es vor Kurzem ganz schön heiß her ging. Im Landesinneren hat es ein riesiges Feuer gegeben, da haben meine Betreuer Angst um mich und ein paar meiner Mitbewohner bekommen und beschlossen, ich fliege mit einer Patin nach Deutschland. Kurz zuvor wohnte ich noch einige Zeit bei einer Tierärztin zuhause, bevor es losging. Auf dem Flughafen war ein Höllenlärm, überall Menschen, ich hab es mit der Angst bekommen. Doch dann kam ich zu einer lieben Frau namens Angelika, die eine Tierpension betreibt, mit vielen netten anderen Katzen, doch ich mag es lieber ruhig um mich herum, vorübergehend war es okay. Dort fühlte ich mich heimisch.
Ja und gestern dann, da kamen zwei grosse Zweibeiner und ein Kind, total süss, die drei!
Und jetzt bin ich hier in Hessen, in einer Wohnung, die Frau sagte Nina zu meiner Dosenöffnerin, also werde ich es auch tun. Zuerst möchte ich Euch ein wenig von meiner ersten Nacht und meinem ersten Morgen berichten:
Ich durfte gestern abend lange aufbleiben, hab meiner Dosi schon aus lauter Freude in den Waden gehongen...
Ihr Bett war so wunderbar weich, wißt Ihr, sie hat eine tolle Decke wie sie die älteren Omis benutzen, damit sie nicht frieren, die ist sooooo kuschelig. Ich hab mich gleich in ihr vergraben...
*
Also, nachdem ich zusah, wie die Vögel zugedeckt wurden, hab ich oh, war das ein Schreck!unter ihrem Fuß gestanden, ein Mriaaauuuu! meinerseits beendete das kurze Mißgeschick. Ist ja klar, ich bin so zart, und noch ist alles neu für mich - die Füße meiner Dosenöffnerin stecken in so welchen Frotteeschuhen, die ratschen so schön über den Boden, da m u s s ich meine Krallen hineinstecken!
*
Mein Wachwerden war wunderschön, die Sonne hat mir auf´s Fell geschienen, die guckt nämlich genau auf meinen neuen Schlafplatz. In der Nacht hab ich von Fellspielmäusen geträumt, viiiel Fresschen und Leckerlies - ach, ich hab da was in einem hinter goldenen Stäben versteckten Federbüschen die fliegen können, entdeckt.
Heut Morgen hat mein Frauchen ein solches Federbüschel in der Hand gehalten. Das quietschte und pfiff, hat mich angefaucht und ich hab vor Schreck einen Satz nach hinten gemacht. Na sowas. Diese Wesen scheinen etwas Besonderes zu sein, denn ich höre ein ernstes NEIN! und dann nimmt mich mein Frauchen einfach weg von dem schönen Live-Auftritt *snief*
Vorhin hat sie mir die Balkontür geöffnet. Ich hab geduckt die Umgebung erschnüffelt. Hier muss es einen anderen Kater geben, ich kann ihn riechen, dort nirgends sehen. Frauchen schaut mir ganz warm in meine Augen. Sie ist sooo lieb!
Fresschen hat es auch gegeben, ich hab NIna nicht ganz verstanden, sie sagte was von happa - doch da mein Deutsch noch nicht so gut ist, muss ich es eben noch lernen. Mich versteht sie schon ganz gut, kann mraunzen, ich antworte auf Kätzensprache, das ist viel einfacher als dieses Buchstabenkauderwelsch.
Katzenmilch ist lecker, Trockenfutter knuspert so schön und beim NAßfutter kann ich nach enslust schmatzen. Ich hab sogar mein eigenes Tablett, überall in der Wohnung stehen Wassernäpfchen, von denen ich trinken kann. Mal sehen, die Spüle hat fliessendes Wasser, ich bekam noch nicht heraus, wie der STrahl angeht, das ist ein Brunnen, den nur Frauchen berührt und dann platscht ein Schwall WAsser heraus - einfach herrlich,
Meine Pfote hab ich rein und geschüttelt und Nina hat lachend geprustet.
Ob das in Ordung war?
Sie nahm mich hoch, schwang mich in die Lüfte - mir wurde ganz schlecht und dann küsste sie mich und ich begann zu schnurren - ich liebe diese Frau!

Iris, Siammädchen

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2007 11:02
#5 RE: Angekommen - und es gefällt mir gut!!! Zitat · Antworten
willkommen fellnase.
viel spass euch allen daheim:-)
schnurrrr

wer freunde ohne fehler sucht...
bleibt ohne freunde

indra1 Offline

höher geht's nimmer

Beiträge: 678
Punkte: 678

05.08.2007 08:30
#6 RE: Angekommen - und es gefällt mir gut!!! Zitat · Antworten

Liebe Nina, ich habe mich so sehr für Dich gefreut, als ich das hier las. Ich bin gespannt auf die ersten Bilder. Sieht es doch ganz danach aus, das Du das Schlimmste überwunden hast. Ich wünsche Dir und Deinen Töchtern viele glückliche Stunden mit Iris.

Wir selbst haben auch einen Kater, bei dem wir wohnen dürfen und zwei Hunde (Collie und Yorkshireterrier, Angie und Sheila) sind auch noch geduldet.

Anbei ein kleiner froher Katzengruß.

Mara (Indra1)

Im Leben geht es nicht darum, wie viele Atemzüge wir machen, sondern darum, wie viele Momente uns den Atem rauben.

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

05.08.2007 13:34
#7 RE: Angekommen - und es gefällt mir gut!!! Zitat · Antworten

Wow Mara, ist die Kleine süüüß! Die möchte man am liebsten nehmen und knuddeln!


Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

indra1 Offline

höher geht's nimmer

Beiträge: 678
Punkte: 678

05.08.2007 13:57
#8 RE: Angekommen - und es gefällt mir gut!!! Zitat · Antworten

Ja, unser Pino ist wirklich ein Schatz. Er hat ein total liebes Wesen und das sieht man ihm auch an. Schau mal, Hund und Katz vertragen sich super. Der Kater liegt auf dem Bild ganz rechts in der Ecke.

Im Leben geht es nicht darum, wie viele Atemzüge wir machen, sondern darum, wie viele Momente uns den Atem rauben.

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2007 16:57
#9 RE: Angekommen - und es gefällt mir gut!!! Zitat · Antworten

Die sind ja süüüß so zusammen.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

05.08.2007 21:20
#10 RE: Angekommen - und es gefällt mir gut!!! Zitat · Antworten
Wow - gefällt mir echt gut, Deine süsse Zweisamkeit in Fellform! Gratuliere! gestatten: Nina schreibt
*
He, das ist mein Thread, liebe NIna - (schubs mit Näschen weg...) Danke, Trollkind für Deine Begrüßung!
*
Mal sehen, ob ich heute doch noch mal einen dieser Federbüschel zu fassen bekomme, heute hatte ich Gelegenheit, eine Feder genüßlich zwischen meinen kleinen Lefzen hin und her zu lutschen.
Doch es kitzelt sehr beim Schlucken. Und wenn meine Dosi dann zu mir guckt und ein NEIN! in meinen Ohren erklingt, findet sie es bestimmt nicht so gut.
Heut hab ich echt Spaß gehabt: Meine Nina hat nicht schnell genug mir Naßfutter gegeben, obwohl ich heute inmitten der nacht schon meine Ration vornaschen durfte, gab es erst um 8Uhr früh die nächste. Sie hat so lustige Frottepuschen an, von denen ich ja schon erzählt habe. Also: I c h mich angeschlichen, mein Schwanz schon aufgeregt am Boden peitschend, die Pupillen groß schwarz und kugelrund bereitgestellt, kampfbereit mich in Lauerstellung begeben und:
Ein Sprung - ein Satz und ein Auuuu! meiner Dosi gab mir Recht: ich hab es an ihre Wade geschafft!
Noch ein kleiner Zwicker mit meinen scharfen Zähnchen und die Achillessehne hat ein unverkennbares Mal abbekommen. Ob es bei den Zweibeinern auch sowas wie Brandmale bei Pferden gibt?
Wenn nicht, dann mach ich jetzt Fangzahn-Male in ihre Waden. So weich und fest, wow - doch um an mein Futter zu kommen bin ich erfindungsreich. Meine Dosenöffnerin fand es zwar nicht so lustig, doch geschimpft hat sie nicht, im Gegenteil: Sie hat schallend gelacht, geprustet, so wie gestern bei dem Wasserhahn. Meine Güte, wenn ich sie so einfach zum Lachen kriege, ist mein Katzenleben echt einfach.
Also, mein Fresschen war in NullKommaNix im Napf und ich machte mich genüßlich drüber her.
Zweimal hab ich heute versucht, auf das Balkongeländer zu kommen, doch ein freundliches NEIN meiner Nina hat mich davon abgebracht, zumal es nach einem Nein eine kleine Portion Leckerli gab. Tja, da zieh ich doch die Leckerli vor - ausserdem - was ich heute mit der Katzenklappe erlebt habe. Ich hab von ihr einen Klaps auf meinen weichen Po bekommen, just in dem Moment, als ich erfolgreich durch sie hindurch war, machte es klack! und mein Boppes bekam noch einen Schwenker von der Katzentür ab, ich einen Sprung in die Luft -
jejj, wer und vor allem, WAS war das?
Auf der anderen Seite warteten ein paar Körner Trockenfutter auf mich:
Ich muss Euch was verraten: Für Trockenfutter werde ich sogar nachts wach!
Dass ich auf Frauchens Bett schlafen darf, das ist mir noch neu, ich zog es vor, zur Sicherheit runterzuhüpfen, mit eingezogenem Schwanz an der Tür zu warten, bis ich Frauchen sah. Doch ich erntete kein Schimpfen, sie nahm mich hoch, küsste und herzte mich und setzte mich auf ihren Bauch und legte sich mit mir auf das Bett.
Mensch, Katzenkinners, das ist schöööööönnn! Zur Belohnung hab ich ihr die Ohren vollgeschnurrt!
Ob sie weiss, dass ich eine kleine verfressene süsse Mieze bin?
Liebe Grüße und knuddelt Eure Kuscheltiere mal so richtig doll - sie haben es verdient!

Iris, Siammädchen

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

06.08.2007 08:17
#11 RE: Angekommen - und es gefällt mir gut!!! Zitat · Antworten

Ist das süß geschrieben!!!! Danke Nina!


Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

06.08.2007 14:22
#12 RE: Angekommen - und es gefällt mir gut!!! Zitat · Antworten

Mach bitte weiter, das liest sich sehr interressant.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

06.08.2007 14:32
#13 RE: Angekommen - und es gefällt mir gut!!! Zitat · Antworten

Sag mal Nina, brauchen eigentlich Siamkatzen ein spezielles Futter? Ich habe unlängst sowas gehört?


Lieben Gruß vom Kochmauserl

Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

06.08.2007 14:35
#14 Mein dritter Tag bei Nina Zitat · Antworten
Guten Tag, auch!
Gestern Abend war ich schon so müde, da lag ich schon in dem schönen weichen Kuschelbett...
Einen rosa Farbtupfer bekam ich Gott sei Dank nicht ab, meine Nina wuselte ständig mit einem rosa Farbeimer herum und wischte damit über die Wände - ich hab heimlich die Krallen hineingesetzt, doch keine Chance, sie merkt alles - zur Ablenkung bin ich ständig dem Pinsel hinterhergesprungen!
Meine "Mama" hat die Badtür vom oberen Badezimmer zugemacht, dort steht ein lauter Kasten, der schüttelt sich und brummt, boha, wenn es dem so schlecht geht, wieso kriegt der keine Medizin? Frauchen füttert ihn immer mit soeiner blauen Flüssigkeit, die duftet nach Sommerwiese, nach Schmetterlingen und Ameisenhaufen und so ein Pulver, dem Kasten müßte es doch besser gehen, ach, dieses Stöhnen und ächzen, das klingt schrecklich für meine so empfindlichen Ohren. Und dann holt sie dem immer aus seinem Maul - das ist RIESENGROSS so nasse bunte Stoffe raus - Frauchen nennt das "Wäsche", die scheinen unverdaulich zu sein. ojemine, das sieht gar nicht gut aus...
Ja und da ist noch so ein Ding, es rollt, macht ein Riesengetöse, hat irgendwie kein Gesicht... es hat einen dicken Schwanz aber am Ende des Schwanzes saugt es Staubhäufchen und Federn ein - und hinten hustet es so komisch huuuuch - ich hab gleich die Flucht ergriffen, raus, nur raus auf den Balkon, da zwitschert wenigstens mein Nachtisch (noch hab ich den Versuch nicht aufgegeben, mehr als nur Federn zu erhaschen)
Ach, ehe ich es vergesse: Heute morgen hat meine Dosenöffnerin nicht an den grauen Kasten gekonnt, den sie sonst morgens bedrückt, da ist so was schwarzes, das KLICK KLick kLick! macht, wenn ich mit meinen Pfoten drauf herumtapse Sie schüttelte ständig mit ihrem Kopf - auf dem hat sie ganz viel Fell. Dieses schwarz-graue Ding, also Ooh, daaa darf ich natürlich auch nicht hin - Nina hat so ein Wort gesagt, das wie "Gffffääährlich!" klang und zischen tat sie dabei auch etwas. Was das nur wieder heissen soll
Die Sonne hat schon durchs Fenster geguckt und ich war wach. Ich hörte auch den grauen Vogel, den, den mir Frauchen am ersten Tag seit ich hier bin, vor mein Näschen gehalten hat und der mich angefaucht hat. Sooo klein und kann schon fauchen! Dem werde ich es zeigen!
Gestern hat sie mit einem kleinen Ding in ihren Händen geredet, sie nennt es "telefonieren". Da kamen lauter hohe Piepsstimmen raus, sie erzählte den Stimmen, dass ich nun hier bin und sie sich freut, dass sie bald kämen. Wer das nur wohl wieder ist? Vielleicht kleines Personal? Ich weiss von der spanischen Tierärztin, dass da kleine Zweibeiner herumgelaufen sind, die mir ständig Leckerlis gaben und mit mir spielten - das wären herrliche Aussichten! Mal sehen. Doch nun zu heute Morgen!

Mein Magen hat geknurrt so laut, wie ich sonst schnurre. Nunja, heute früh hab ich wieder von Futter träumend auf ihrem Bett gelegen, um 6.20 schmiß ich meinen Schnurrmotor an, damit sie wach wird - und ich an meine Portion Frühstück komme - kann ich a h n e n, dass meine Dosi sooo einen tiefen Schlaf hat?
Ha! Ich hab dann so ein komisches piippppiiieepppippppiiip gehört, das immer lauter wurde. Dann hat sie mit ihrer Hand draufgehauen, und nun: Sie musste aufstehen- yeah! ist fast aus dem Bett gefallen, denn dieses Ding fiel herunter. Noch müde und doch so gelenkig, ich mußte richtig schmunzeln... Ich werfe ständig Sachen von ihrer Fensterbank, da macht sie nicht so ein Tamtam deswegen. Kooomisch Soooo schnell krieg iiich sie nicht aus dem Bett! Vielleicht muss ich mit dem gelben tickenden Ding mal reden, ob es mir verrät, wie es das macht???
Und dann wurde Nina leicht nervös, murmelte was von "Mist, schon so spät- blöder Compi - Frühstück noch einpacken Geierfüttern" heee - die brauch sie nicht zu füttern -i c h kann sie doch futtern??!!! Hab diese bunten Federbüschel heute morgen schon tüchtig erschreckt, die haben ganz lustig herumgeflattert!
Als dann die Wohnungstür aufging, flitzte ich schnell nach unten, dort, wo ein winziger Windhauch mir etwas Freiheit zuwinkte. Doch wieder nix: Frauchen raschelte mit meinem Trockenfutter - tja, da kann keine Katze wiederstehen...
Gefrühstückt haben wir dennoch gemeinsam, sie hat sich zu mir in die Küche (das ist ein toller Raum, sag ich Euch!!!) gesetzt, auf den Fußboden, treichelte meinen weichen Rücken (sagt da wer was von Eigenlob stinkt?) und da, wo mein Futter steht, brummt schon wieder so ein grosser weisser Kasten, der ist in einem Schrank versteckt, der hat nur einen Griff zum Ziehen, doch der ist mir sympathisch, weil... wißt Ihr, was sich da drinnen versteckt?
MEIN FUTTER!
Nina hat mir heisses Wasser auf meine nassen Bröckchen gefüllt, dadurch sind sie so schön warm, das erinnert mich an die erste Maus, ich von meiner Katzenmami mal bekommen hab. Die Maus war auch so schön warm. Das Futter was meine Menschin für mich hat, läuft aber wenigstens nicht weg, das ist echt toll
Dafür hab ich heute ein neues Spielzeug entdeckt. Frauchen hat Wäsche aufgehängt, aus so´ner klarsichtigen Box. ich hab sie jetzt BELEGT! Sie IST MEIN! DAS machte Freude:
Ich bin wie der geölte Blitz von der oberen Etage die Treppe runtergepeest, EIN SATZ und SCHWUPPS! war ich in dieser Box drin. D i e ist vielleicht abgedüst! Und ich mittendrin! An der Balkonscheibe war dann leider Schluß mit der tollen Fahrt. Ich wieder rausgehoppst, hab sie dann von der Seite untersucht. Wo sind bei dieser Kiste die Räder?
Hab sie mit einem grossen Dozzer quer durch die Wohnung geschubst - am Tisch kam das Ding dann zum Stehen.
hm. Frauchen hat gelacht! Ich brauche unbedingt einen Dolmetscher!
Sie lacht, wenn ich Zeug von der Fensterbank fege, sie lacht, wenn ich am Wasserstrahl mit den Pfoten schüttel - also: ICH finde das nicht lustig!
Ich bin doch schliesslich auf der Fensterbank ausgerutscht, weil da soviel Zeug liegt.
Doch einen Vorteil hatte es: Ich kann jetzt dort sitzen, mich richtig breitmachen, und hab viiiiel Platz!
Ihr Süssen, die Ihr meine NIna sicher mögt - wer nicht, bekommt meine Krallen zu spüren - doch ich hab sie bis jetzt nur für die Liebkosungen meiner Liebsten gebraucht, weil, wenn ich meine Liebe zu meinem Frauchen zeige, muss sie mir am liebsten stundenlang die Hand hinhalten, meinen Bauch, meinen Hals und meine Öhrchen kraulen und dann kann ich sie mit meinen Hinterpfoten so richtig bearbeiten, mein Motor brummt, ich kann sie zart schubbern mit meiner Nase und lecken, lecken, lecken!
Ihr müsst jetzt auf mein Frauchen eine Weile verzichten, ich liege jetzt mit ihr in der Sonne auf dem Balkon (keine Bange, ein Sonnenschirm schützt unser zartes Fell - mein Frauchen hat sowenig davon, sie muss einfach mehr Katzenfutter essen, davon kriegt man schönes Fell, hat meine Mama gesagt, und meine Mama lügt nie!)
Ich hab viel Spaß mit ihr, mal sehen, ob sie mir nochmal zeigt, wie ich auf das Dach klettern kann - überall hängen so schwarze dichte Gittertücher vor den Fenstern, da kann ich nicht durch (ha, eines hab ich gestern abgerissen! Leider war Frauchen schneller, flugs hing es wieder. Mal sehen...)

Iris, Siammädchen

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

06.08.2007 14:38
#15 Spezielles Futter? Zitat · Antworten

Der Wunsch nach mehr von Iris sei mir Befehl
Sie bekommt Science Hill´s Diet Food - Spezialfutter für IndoorKatzen. Doch sie scheint nicht so schnäubisch zu sein.
Much fun hab ich mit ihr!
LG

NIna
Der Ort zum Glücklichsein ist HIER.Die Zeit zum Glücklichsein ist JETZT.Der Weg zum Glücklichsein ist,andere glücklich zu machen.

{Ma Saraswati}

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz