Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 1.785 mal aufgerufen
 Tagesgeschehen und Politik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
hexi66 ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2009 11:50
Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

Amoklauf in einer Realschule bei Stuttgart

In einer Realschule im baden-württembergischen Winnenden bei Stuttgart hat ein Amokläufer
mindestens zehn Menschen getötet. Bei den Toten handelt es sich offenbar um Schüler;
ob auch Lehrer getroffen wurden, war zunächst unklar. Das sagte der Sprecher der Polizei Waiblingen,
Klaus Hinderer. Der Täter sei flüchtig, es werde mit Hochdruck nach ihm gefahndet.

Der Vorfall ereignete sich in der Albertville-Realschule, die zusammen mit einem Gymnasium
in einem Schulzentrum mit insgesamt 1000 Schülern untergebracht ist.
Der Mann habe am Morgen in einer schwarzen Kampfuniform die Schule betreten und mit
einer scharfen Waffe um sich geschossen, sagte Hinderer weiter.
Bei dem Mann soll es sich laut Polizei um einen 17 Jahre alten ehemaligen Schüler handeln.

Wie furchtbar ist das denn?
Wie krank ist unsere Welt mittlerweile!

--------------------------------------------------
Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein (Charlie Chaplin)

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2009 12:10
#2 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

Konflikte werden scheinbar nur noch mir Gewalt ausgetragen.
Fürchterlich!

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2009 12:39
#3 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

habe es vorhin im auto gehört.
unfassbar.
gestern in usa der amoklaufen mit x toten,heute hier.
wohin soll das führen?
mein beileid für die hinterbliebenen.,



im tierheim der stadt herne steht am eingang ein schild
"wehe der menschheit, sitzt auch nur ein tier am tisch des jüngsten gerichtes......."

kaefer Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 3.874
Punkte: 4.003

11.03.2009 14:20
#4 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

16 Schüler tot unfassbar , der Amokschütze wurde auch erschossen . Ich bin einfach nur sprachlos über soviel Gewalt





liebe Grüße Kaefer


Wenn du ein glückliches Leben willst, verbinde es mit einem Ziel, nicht aber mit Menschen oder Dingen
Albert Einstein

Kochmauserl Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.615
Punkte: 36.638

11.03.2009 14:24
#5 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten


Ich krieg langsam das kalte Grausen!
Und immer wieder haben die Kids die Waffen aus dem Elternhaus.

Lieben Gruß vom Kochmauserl

Im Glück kennen dich deine Freunde,
im Unglück kennst du sie.

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2009 14:41
#6 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

man muss ja angst haben,dass man die kinder zur schule schickt.
wohin soll das alles führen?



im tierheim der stadt herne steht am eingang ein schild
"wehe der menschheit, sitzt auch nur ein tier am tisch des jüngsten gerichtes......."

kaefer Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 3.874
Punkte: 4.003

11.03.2009 15:05
#7 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

da gebe ich leider recht





liebe Grüße Kaefer


Wenn du ein glückliches Leben willst, verbinde es mit einem Ziel, nicht aber mit Menschen oder Dingen
Albert Einstein

kalle Offline

Ober - Berggeist

Beiträge: 336
Punkte: 350

11.03.2009 15:32
#8 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

totales Versagen.
Unsere Regierung spricht von präventive Maßnahmen in den Schulen, in der Familie und und und? Die Gesetzgebung hat mal wieder versagt!
In Bonn aber auch in Brüssel regiert die Angst, die pure Angst. Machen wir uns einmal ein konkretes Bild aus Sicht eines hohen Politikers, hier zählen nur Wählerstimmen und das verprassen unseres gesamten Geldvermögens.
"Nach dem Spiel ist vor dem Kampf"
Warum verbieten wir nicht diese vielen Kampf- und Terrorfilme oder Kampf-Computerspiele?
Was kostet ein solches Gesetz? Was kostet die Einhaltung dieses Gesetzes? Was kostet die Aufklärung in Schulen ect.? Und im Gegensatz was kostet ein Eurofighter, ich glaube 63 Millionen Euro oder so, plus achzehntausend Euro pro Flugstunde.
Nochmals totales Versagen, da helfen auch nicht die Aussagen unserer hohen Politiker wie:
"ich bin erschüttert"


Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2009 21:56
#9 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

Es heißt er kam aus gutem Elternhaus.
Was ist eigentlich ein gutes Elternhaus?
Ein Mitschüler sagte über ihn: Er durfte alles.
Spielte schon mit 8 Pc-Spiele die ab 18 zugelassen waren. Wollte sich immer Freunde kaufen.
Ein Außenseiter, der keine Liebe und keine Grenzen kannte?
Ein gutes Elternhaus hat meiner Meinung nach nichts mit Geld zu tun, sondern mit Liebe, Zuwendung und Konsequenz.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

12.03.2009 12:34
#10 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

und vorhin sagten sie,dass er ,wie der vater ,auch geübter schütze war,sportschütze im verein,und dass die geladene knarre des vaters frei zugängig war für den sohn........die lag geladen im schlafzimmer.
eltern kriegen nun auch anklage.sagten sie vorhin in den nachrichten.



im tierheim der stadt herne steht am eingang ein schild
"wehe der menschheit, sitzt auch nur ein tier am tisch des jüngsten gerichtes......."

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

12.03.2009 12:55
#11 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

Die andern Knarren waren im Tresor verwahrt. - Wie leichtsinnig von dem Vater!!!!
Na hoffentlich kriegen die Eltern eine Mitschuld, macht zwar die umgekommenen SChüler und Lehrer nicht wieder lebendig
oh kranke Welt

NIna
Ist das, was das Herz glaubt,
nicht genauso wahr wie das, was das Auge sieht?

Khalil Gibran

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

12.03.2009 12:59
#12 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

...und schon wieder haben "Experten" die Lösung parat:

Deutsche Schulen "extrem verwundbar"

Nach dem Amoklauf von Winnenden hat die Hochschule Furtwangen deutsche Schulen wegen fehlender Sicherheitskonzepte als "extrem verwundbar" bezeichnet. Die Hochschule betreibt ein "Labor für Sicherheitstechnik" für den Studiengang "Security & Safety Engineering". Es fehle in den Schulen an einem gelebten Sicherheitskonzept mit geschulten Krisen-Teams, regelmässigen Gesprächskreisen und Notfall-Übungen, so die Sicherheitspsychologin des Fachbereichs, Petra Herkert heute. Auch bräuchten die Schulen technische Einrichtungen, wie etwa Kamera-Bildanalyse-Systeme, die den Hausmeister alarmieren, wenn eine bewaffnete Person das Gebäude betritt.


Ja sind wir jetzt schon so weit, dass wir unsere Schulen einzäunen und wie Hochsicherheitsgefängnisse bewachen müssen ?

Wäre es da nicht einfacher, dafür zu sorgen dass da so ein Durchgeknallter nicht so ganz problemlos an Waffen und jede Menge Munition kommt ?
Dass man eben dafür sorgt, dass sein Waffennarr-Daddy sein Knarren wegschliessen muss ?
Dass man dem Waffen-Fetischisten (für mich haben die auch etwas an der Waffel) eben vorschreibt, zumindest die dazugehörige Munition gut gesichert aufzubewahren ?
(Erinnert Euch an andere Amokläufe von Jugendlichen: in fast jedem Fall konnten die die Waffen locker von zu Hause mitnehmen weil sie da rumlagen)

Der Papi war angeblich Sportschütze - wieso und für was hat er den Schießprügel überhaupt zu Hause ? Dort kann er ja eh nicht damit rumballern. Das kann er nur im Schützenhaus/Verein.

Ich versteh da Einiges nicht

Hans-Otto

per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)


Meine Homepage "erLeben"

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

12.03.2009 13:02
#13 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

In Antwort auf:

Der Papi war angeblich Sportschütze - wieso und für was hat er den Schießprügel überhaupt zu Hause ? Dort kann er ja eh nicht damit rumballern. Das kann er nur im Schützenhaus/Verein.


Die gehören tatsächlich nur IN ein Schützenhaus - verschlossen und gesichert.
Beim Bund kriegen die ja auch nicht Munition zum rumballern.
Und wieso wird die Schule von Polizei bewacht - krankes System - Elternführerscheine wären da bestimmt ein Anfang, oder irre ich mich?

NIna
Ist das, was das Herz glaubt,
nicht genauso wahr wie das, was das Auge sieht?

Khalil Gibran

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

12.03.2009 13:04
#14 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten
ich verstehe auch nicht,warum kinder schon "sportschützenschiessen" machen dürfen.
auch verstehe ich es eh nicht,warum es menschen überhaupt machen müssen.



im tierheim der stadt herne steht am eingang ein schild
"wehe der menschheit, sitzt auch nur ein tier am tisch des jüngsten gerichtes......."

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.362
Punkte: 12.304

12.03.2009 13:11
#15 RE: Amoklauf in Realschule bei Stuttgart Zitat · antworten

Altersgrenze für Waffen müsste auf 25 hochgesetzt werden. Und eine psycholische Unbedenklichkeits untersuchung
ist bei Straftätern doch im Knast usus, oder?
Brrr

NIna
Ist das, was das Herz glaubt,
nicht genauso wahr wie das, was das Auge sieht?

Khalil Gibran

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen