Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bilder Upload
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 211 Antworten
und wurde 15.044 mal aufgerufen
 Tiere, unsere Freunde
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 15
No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

03.02.2009 21:28
#91 RE: katzenbabies und die technik Zitat · Antworten

Lustig ;-)

NIna
Ist das, was das Herz glaubt,
nicht genauso wahr wie das, was das Auge sieht?

Khalil Gibran

Granatapfel Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 6.397
Punkte: 6.427

08.02.2009 20:08
Alles für die Katz Zitat · Antworten





Einige Eindrücke aus dem Alltag mit unseren ehemaligen Katzenbabies....

________________________________________________
Wer aus der Haut fährt, muss sehen, wie er wieder hineinkommt. Hellmut Wallner.
Liebe Grüsse Granatapfel

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2009 20:24
#93 RE: Alles für die Katz Zitat · Antworten

Schöne Bilder!
Das Wasser welches man sich selbst sucht, und wenn es aus dem Zimmerspringbrunnen ist, schmeckt immer besser.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

08.02.2009 21:38
#94 RE: Alles für die Katz Zitat · Antworten

da haben es Deine Miezen aber gut!

NIna
Ist das, was das Herz glaubt,
nicht genauso wahr wie das, was das Auge sieht?

Khalil Gibran

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

09.02.2009 08:48
#95 RE: Alles für die Katz Zitat · Antworten

Vielen Dank liebe Astrid.

Besonders die schwarz-weiße weckt da Erinnerungen. Wir hatten auch eine, die war ganz verrückt nach Blumensträußen. Sie steckte ganz den Kopf hinein und genoss den Duft.

lg, Hans-Otto

per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)


Meine Homepage "erLeben"

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2009 10:03
#96 RE: Alles für die Katz Zitat · Antworten

danke astrid,
so schöne bilder und noch schönere katzen:-)
egal,welchen mist sie auch aushecken oder ausgeheckt haben...
ich weiss,dass du nicht eine für einen tag missen willst.



im tierheim der stadt herne steht am eingang ein schild
"wehe der menschheit, sitzt auch nur ein tier am tisch des jüngsten gerichtes......."

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2009 23:57
#97 RE: Alles für die Katz Zitat · Antworten

Wer Katzen einmal liebt, liebt sie immer!
Katzen wissen genau wie sie uns zu nehmen haben, damit wir alles für sie tun.
Insofern sind sie angepasster als Hunde, ohne sich selbst aufzugeben.
Übrigens, bis heute weiß niemand wie sie ihr Miau bewerkstelligen.


Liebe Grüße
Brockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2009 23:48
das ist wahre katzenliebe Zitat · Antworten



Ein Löwenbaby wurde von Menschenhand aufgezogen und dann wieder in die Wildnis eingegliedert. Nach Jahren fuhren die Zieheltern nach Afrika um zu sehen ob sie ihr „Baby“ finden würden. Der nachstehende Spot zeigt den Augenblick der Zusammenkunft.
TEMPOS BEREITHALTEN




bericht und video

http://www.heute.at/loewechristian/



im tierheim der stadt herne steht am eingang ein schild
"wehe der menschheit, sitzt auch nur ein tier am tisch des jüngsten gerichtes......."

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

12.02.2009 00:16
#99 RE: das ist wahre katzenliebe Zitat · Antworten


Stimmt, das ist wahre Liebe

lg, Hans-Otto

per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)


Meine Homepage "erLeben"

Granatapfel Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 6.397
Punkte: 6.427

12.02.2009 12:18
#100 RE: das ist wahre katzenliebe Zitat · Antworten

Diese Geschichte ist unglaublich, dass der ausgewachsene Löwe soviel Zuneigung und Liebe auszudrücken vermag und sogar noch seine Löwenfrau vorstellt, das hätte ich nicht erwartet. Vor allem wundert es mich, dass er in der freien Wildbahn nicht alles einfach hinter sich zurückgelassen hat..... Grossartig.

________________________________________________
Wer aus der Haut fährt, muss sehen, wie er wieder hineinkommt. Hellmut Wallner.
Liebe Grüsse Granatapfel

Brockenhexe ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2009 19:45
#101 RE: das ist wahre katzenliebe Zitat · Antworten

Phantastisch! Tiere vergessen eben nichts.

Liebe Grüße
Brockenhexe (-:


Nur der kann die Zukunft gestalten, der die Aufgaben der Gegenwart meistert.

No problem Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 11.364
Punkte: 12.314

13.02.2009 22:20
#102 RE: das ist wahre katzenliebe Zitat · Antworten

Wow. Meine GÄnsehaut tanzt Walzer.

NIna
Ist das, was das Herz glaubt,
nicht genauso wahr wie das, was das Auge sieht?

Khalil Gibran

Trollkind ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2009 23:20
#103 RE: das ist wahre katzenliebe Zitat · Antworten

ich finds herzerweichend.*temposucht*



im tierheim der stadt herne steht am eingang ein schild
"wehe der menschheit, sitzt auch nur ein tier am tisch des jüngsten gerichtes......."

Fundkatze Offline

Ehrenmitglied

Beiträge: 5.141
Punkte: 13.531

06.04.2009 20:14
Kater Felix gerettet Zitat · Antworten

Kater Felix aus Trümmern gerettet

Noch ein bisschen schwach, aber das wird schon wieder: Kater Felix.

„Das ist unserer schönster Fund”, sagt Daniel Leupold, der Sprecher der Kölner Berufsfeuerwehr. Fast fünf Wochen nach dem Einsturz des historischen Stadtarchivs haben die Rettungskräfte am Montag um kurz nach 15 Uhr einen getigerten Kater aus den Trümmern geborgen.

In der Severinstraße freuten sich die Anwohner gestern über das „Katzen-Wunder von Köln”. Nach dem Unglück galt auch der Vierbeinige Bewohner aus dem Haus 220 als verschollen. „Der Kater war im Schuttberg eingeklemmt”, berichtet Feuerwehr-Sprecher Leupold. „Als er befreit wurde, hat er erstmal die Pfoten von sich gestreckt. Felix ist abgemagert, aber er wirkt äußerlich unverletzt.”

Die Besitzerin des Katers hatte den Vermissten in den vergangenen Wochen verzweifelt gesucht. Obwohl beim Einsatz eines Bioradars keine Lebenszeichen in der Schutthalde gemessen worden waren, gab sie die Hoffnung nicht auf. An mehr als 50 Laternen in der Kölner Südstadt hängte sie Suchanzeigen auf. „Die Frau war überglücklich, als wir sie über unseren Fund informierten”, erzählt Leupold.

Die Retter übergaben das müde Tier in einem Pappkarton an die Besitzerin. Die brachte Felix sogleich zum Tierarzt, wo der Kater gründlich untersucht wurde. Dabei wurde festgestellt, dass es dem Geretteten den Umständen entsprechend gut geht. Wie konnte Felix solange überleben? Ist er erst vielleicht nach dem Unglück in das Trümmerfeld gelaufen?

Die Feuerwehr vermutet jedenfalls, dass sich der Kater durch Regen- oder Kondenswasser ernährt hat. „Einige Tropfen können reichen”, erklärt der Veterinär Stephan Paufler waren er (49). „Katzen sind unglaublich zähe Tiere und können bis zu sechs Wochen ohne Nahrung auskommen, wenn sie einigermaßen gut genährt sind.”

Es grüßt die Fundkatze

Jeder Tag ist ein neuer Anfang! (T.S.Elliot)

Hans-Otto Offline

Administrator


Beiträge: 7.459
Punkte: 10.212

06.04.2009 20:17
#105 RE: Kater Felix gerettet Zitat · Antworten

Glückwunsch an Felix.

Aber er wird einiges erlebt haben.

Sowas liest man doch gern - und als Katzenfan erst recht.

lg, Hans-Otto

per aspera ad astra
(über rauhe Pfade zu den Sternen)


Meine Homepage "erLeben"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 15
Störche »»
 Sprung  
Aktuelle Unwetterwarnungen für Europa
Counter http://www.bilder-hochladen.net/
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz